mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Take My Life Liedertext zum Mitsingen, deutsche Übersetzung, Videos und Audios zum Genießen, auch zum mp3 Download, Erläuterungen zu Bedeutung und Herkunft. Take My Life ist ein Amerikanisches Lied. Erfahre mehr über seine Bedeutung, lausche Videos und Audios, lerne Take My Life, im Yoga Vidya Kirtanheft die Nr. 520, selbst zu singen, anzuleiten, auf einem Musikinstrument zu begleiten.

Take my life and let it be,
consecrated Lord to Thee.
Take my hands and let them move,
at the impulse of Thy love.
Take my feet and let them be,
swift and beautiful for thee.
Take my moment and my day,
let them flow in ceaseless strain.
Take my silver and my gold,
not a mite shall I withhold.
Take my mouth and let it be,
filled with messages from Thee.
Take my voice and let it sing,
always only for my King.
Take my intellect and use,
any power Thou shalt choose.
Take my will and make it Thine,
it shall be no longer mine.
Take my heart it is Thy own,
it shall be Thy royal throne.
Take my love, my Lord I pour,
at Thy feet its treasure store.
Take myself and I will be,
ever only all for Thee.
Shrī Rām Jaya Rām Jaya Jaya Rām Om
Shrī Rām Jaya Rām Jaya Jaya Rām



Erläuterungen und Übersetzungen
Noten und Akkorde
Audio mp3, auch zum Download



Take my Life and let it be consecrated Lord to Thee - dies ist ein wunderbares englisch-amerikanisches Lied, das auch in amerikanischen Yoga-Kreisen ganz gerne gesungen wird. Take My Life and let it be drückt die vollständige Hingabe des Gottesverehrers an Gott aus. Nimm mein Leben, lass es dir vollständig geweiht sein.

Übersetzungen und Erläuterungen zum Take My Life

Es gibt verschiedene Weisen, wie man den Take My Life übersetzen kann. Grundsätzlich ist die Bedeutung eines Kirtans mehr als die Bedeutung der einzelnen Worte. Für einen Bhakta, einen Gottesverehrer, einen Kirtanisten, ist ein Kirtan ein Lobpreis Gottes. Oft sind sich auch in Indien die Sänger nicht bewusst, was die Bedeutung der Worte ist. Sie spüren einfach Bhakti, Hingabe, Liebe, Gottesnähe. 

Spirituelle Übersetzung Take My Life

Nimme mein Leben und lass es, oh Gott, dir gewidmet sein.
Herr, mein Leben, es sei dein!
Laß dir's ganz geheiligt sein!

Nimm die Hände, daß sie sich
regen nur in Lieb für dich!

Nimm die Füße, daß sie schön
auf dem schmalen Pfade gehn!

Nimm dir hin all meine Zeit;
dir sei sie zum Preis geweiht!

Nimm dir all mein Gut und Geld,
dir sei's in den Dienst gestellt!

Nimm die Zunge, lenke sie
dir zum Lobe spät und früh!

Nimm die Stimme hin sofort,
dir tön' sie an jedem Ort!

Nimm die Kraft von Seel' und Leib!
Alles, Herr, ich dir verschreib'.

Nimm den Willen, er sei dein
und nicht länger mehr noch mein!

Nimm mein Herz, o Gottes Sohn,
weih es dir zu deinem Thron!

Nimm meine Liebe, oh Gott, so ganz
weih mich dir in großem Tanz

Nimm mich selbst, ich werde sein
immer ewig stets nur dein.

Shri Ram Jaya Ram - Oh Gott du bist reine Freude und Liebe

Take My Life Bedeutung und Herkunft

„Take my life and let it be” gehört zu den Liedern, die Paramahamsa Yogananda sehr gerne gesungen hat, gehört zu den Liedern, die in der Kriya Yoga Tradition von Paramahamsa Yogananda gerne gesungen werden. Anders als viele in der Yogaszene denken, ist das Lied aber nicht von Paramahamsa Yogananda selbst, sondern von Frances Havergal. Frances Havergal war die Tochter von Reverend Havergal und wurde in Astley, Worcestershire 1836 geboren. Sie zog dann mit ihrem Vater nach Worcester und im August 1850 ging sie dann in Mrs. Teed's school und dort war der Einfluss besonders stark. Und dabei wurde sie sehr verbunden mit Gott und sie machte tiefe Gotteserfahrungen und spürte so sich stark verbunden mit Gott. Sie stammte also aus Großbritannien, sie ging auch mal kurz nach Deutschland und später ging sie auch mal in die Schweiz, Schottland und auch nach Wales. Sie komponierte einige Lieder und unter anderem dieses Lied „Take my life and let it be, consecrated Lord to Thee”.
Es gibt das Lied auch in anderen Sprachen, also es gibt dort z.B. durchaus auch einen deutschen Text dazu, allerdings, wir singen ihn bei Yoga Vidya nicht so häufig. Aber ich will ihn einfach mal übersetzen, wie er vom Englischen her heißt: „Take My Life Take my life and let it be, consecrated Lord to Thee. Oh Gott, nimm mein Leben und lasse es dir ganz gewidmet sein. Take my hands and let them move, at the impulse of Thy love. Nimm meine Hände und lasse sie sich bewegen zum Impuls deiner Liebe. Take my feet and let them be swift and beautiful for Thee. Nimm meine Füße und lasse sie schnell und schön für dich sein. Take my moment and my day, let them flow in ceaseless strain. Nimm meinen Moment und meinen Tag, lasse sie in pausenlosem Fluss fließen. Take my silver and my gold, not a mite shall I withhold. Nimm mein Silber und mein Gold, ich will nichts zurückhalten. Take my mouth and let it be, filled with messages from Thee. Nimm meinen Mund und lasse meinen Mund gefüllt sein mit Botschaften von dir. Take my voice, and let me sing always, only, for my King. Nimm meine Stimme und lasse sie singen, immer nur für dich, mein König. Take my intellect and use, any power Thou shalt choose. Nimm meinen Intellekt und benutze jede Kraft, die du dir auswählen willst. Take my will, and make it Thine, it shall be no longer mine. Nimm meinen Willen und lasse ihn dir gehören, nicht mein Wille, dein Wille geschehe. Take my heart, it is Thy own, it shall be Thy royal throne. Nimm mein Herz, es ist ganz dein, mein Herz sei dein königlicher Thron. Take my love, my Lord, I pour, at Thy feet its treasure store. Nimm meine Liebe, Oh Gott, ich schütte alles aus, ich schütte den Schatz meines Herzens zu deinen Füßen. Take myself and I will be, ever only all for Thee. Nimm mich selbst und ich werde immer alles für dich sein.”
Paramahamsa Yogananda hat danach noch gesungen: „Shri Ram Jaya Ram Jaya Jaya Ram Om. Shri Ram Jaya Ram Jaya Jaya Ram Om.“ Und das passt dann ja auch sehr gut. Wie gesagt, das gibt es auch auf Deutsch: „Herr, mein Leben, es sei dein, lasse dir es ganz geheiligt sein. Nimm dir hin all meine Zeit, dir sei sie zum Preis geweiht, dir sei sie zum Preis geweiht. Nimm die Augen, lasse sie schauen, lasse sie nur schauen nach deiner Gnade Spur. Nimm die Ohren, dass sie fein hören auf dein Wort allein. Nimm die Hände, dass sie sich regen, nur in Lieb für dich. Nimm die Füße, lenke sie, dir zum Lobe spät und früh. Nimm die Stimme hin sofort, dir töne sie von Ort zu Ort. Nimm die Zunge, lenke sie, dir zum Lobe spät und früh. Nimm dir all mein Gut und Geld, dir sei es in den Dienst gestellt. Seele und Leib, alles Herr ich dir verschreib. Nimm den Willen, er sein dein und fortan nicht länger mein. Nimm mein Herz, Oh Gottes Sohn, weihe es dir zu deinem Thron. Nimm nur, was ich wünsch und lieb, ich gebe es dir aus freiem Trieb. Nimm mich ganz und lass mich sein, völlig einzig ewig dein.“
Das ist so in etwa, wie man es auch auf Deutsch singen könnte, wir bleiben aber gerne beim Englischen bei Yoga Vidya, aber wo ich es jetzt gerade gesungen habe, eigentlich auch ein schöner Text. Wobei ich gerade feststelle, was ich gerade gesungen habe, zwischendurch habe ich ein paar Worte unterschlagen, aber man findet es auch im Internet, wenn man sucht nach „Herr, mein Leben, es sein dein, lass dir es ganz geheiligt sein“, wenn du dort im Internet suchst, findest du die Übersetzung dieses Liedes. Ein wunderschönes Lied, ein Bhakti Lied, ein Lied der Hingabe an Gott, ein Lied, das Paramahamsa Yogananda gerne gesungen hat.
„Take my life and let it be, consecrated Lord to Thee. Nimm mein Leben und lasse es dir ganz gewidmet sein, Oh Gott.”

Take My Life Noten und Akkorde

Hier findest du die Noten und die Akkorde des Take My Life. Wenn du Harmonium, Klavier, Gitarre oder ein anderes Melodieinstrument beherrschst oder nach Noten singen kannst, wird dir das sehr hilfreich sein.

520 Take My Life

Take My Life Harmonium Lern-Video

Sukadev spielt auf dem Harmonium Take My Life, damit du es selbst lernen kannst, mitspielen bzw. auf Harmonium oder anderem Musikinstrument begleiten kannst

Audio mp3s - auch zum Download

Hier findest du einige Audio mp3s, auch zum Download, des Take My Life:

Übrigens: Viele Mantra und Kirtan mp3s zum Download findest du auf der Mantra mp3 Seite.

Erläuterungen

Hier ein Kurzvortrag zur Bedeutung von Take My Life

Weitere Kirtans, Mantras und Lieder

Take My Life ist ein Amerikanisches Lied. Hier findest du weitere inspirierende Lieder und Kirtans:

Links zu Mantras und Kirtans

Youtube Playlist Take My Life

Hier findest du alle Youtube Videos zum Take My Life

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 215 X ANGESCHAUT

Tags: Amerikanisches-Lied, Gott, Kirtan, Kirtanheft, Life, Mantra, Spirituelle-Lieder, Take-My-Life, Yoga-Vidya-Kirtanheft, vidya-mantra

Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 3. Oktober 2009 um 4:34pm
Take My Life gesungen von Shakti aus dem Yoga Vidya Center Speyer oder von Rukmini aus dem Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

icon for podpress  Take my live mit Shakti: Hide Player | Play in Popup | Download


icon for podpress  Take my Live mit Rukmini: Hide Player | Play in Popup | Download (6)
Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 18. Februar 2010 um 1:54pm

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen