mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Om Mani Padme Hum Liedertext zum Mitsingen, deutsche Übersetzung, Videos und Audios zum Genießen, auch zum mp3 Download, Erläuterungen zu Bedeutung und Herkunft. Om Mani Padme Hum ist ein Buddhistisches Mantra. Erfahre mehr über seine Bedeutung, lausche Videos und Audios, lerne Om Mani Padme Hum, im Yoga Vidya Kirtanheft die Nr. 549, selbst zu singen, anzuleiten, auf einem Musikinstrument zu begleiten.

Om Mani Padme Hum
Om Mani Padme Hum
Om Mani Padme Hum
Om Mani Padme Hum


Videos zum Hören und Mitsingen
Erläuterungen und Übersetzungen
Noten und Akkorde
Audio mp3, auch zum Download


Om Mani Padme Hum, auf Tibetisch auch Om Mene Peme Hum, ist das wichtigste Mantra im tibetischen Buddhismus. Es gilt als das Mantra des Buddha Avalokiteshvara, des Buddhas des Mitgefühls.

Om Mani Padme Hum Videos

Übersetzungen und Erläuterungen zum Om Mani Padme Hum

Es gibt verschiedene Weisen, wie man den Om Mani Padme Hum übersetzen kann. Grundsätzlich ist die Bedeutung eines Kirtans mehr als die Bedeutung der einzelnen Worte. Für einen Bhakta, einen Gottesverehrer, einen Kirtanisten, ist ein Kirtan ein Lobpreis Gottes. Oft sind sich auch in Indien die Sänger nicht bewusst, was die Bedeutung der Worte ist. Sie spüren einfach Bhakti, Hingabe, Liebe, Gottesnähe. 

Spirituelle Übersetzung Om Mani Padme Hum

Om - Juwel im Lotus - Hum

Om Mani Padme Hum Bedeutung und Herkunft

„Om Mani Padme Hum“ ist ein Mantra des Avalokiteshvara, dem Buddha des Mitgefühls. Der ursprüngliche Name des Buddha war Lokiteshvara, ist eben Mani Padme. Und so ist „Om Mani Padme Hum“ Anrufung des Avalokiteshvara. Om ist letztlich Om, und Hum ist ein Beiname der göttlichen Mutter. So gilt dies als ein tantrisches Mantra. Zunächst mal Om, die heilige Silbe, und Hum ist die Silbe für die göttliche Mutter. Es gibt auch in Indien z.B. die Devi Mahatmyam, der Lobpreis der göttlichen Mutter, und da wird auch gesagt: „Die Devi sagte, „Hum“ und alle Dämonen sind beseitigt worden.“ Und so ist Hum die Kraft, alle Negativitäten zu überwinden. Und so ist aber Hum ein Klang, Om ist ein Klang, so ist ein Bija am Anfang, ein Bija am Ende, und in der Mitte der Name des Buddha Avalokiteshvara. Und gleichzeitig kann man auch sagen, Mani und Padma könnte auch für Tantra stehen, denn Mani heißt Juwel, Padma heißt Lotos. Und Mani könnte man auch als Symbol für Linga nehmen, was wie das männliche Geschlechtsorgan ist, und Padma ist der Lotos, der Empfangende, und so drückt das die Einheit von männlich und weiblich aus. Und so ist Om und Hum und Mani Padma, all das zusammen drückt die Einheit vom Relativen mit dem Absoluten aus. Und wer diese Einheit zwischen Relativem und Absolutem, zwischen Begrenztem und Unbegrenztem, zwischen männlich und weiblich erkennt, der kann aus tiefer Liebe, Freude, Mitgefühl im Alltag leben. Das „Om Mani Padme Hum“ gilt als populärstes Mantra des tibetischen Buddhismus. „Om Mani Padme Hum“ ist in Sanskrit, es wird in Tibet auch gerne ausgesprochen, „Om Mani Peme Hung“. Aus Padme wird Peme, und aus Hum wird Hung, und so wird es „Om Mani Peme Hung“. Und bei Yoga Vidya singen wir das „Om Mani Padme Hum“ mit verschiedenen Aussprachen, wir singen es in verschiedenen Weisen, wir singen es in verschiedenen Melodien, manchmal eben auf Sanskrit und manchmal eben auch auf Tibetisch. Das Mantra ist zu uns gekommen über tibetische Tradition und sehr viele Yoga Vidyaner haben auch schon tibetischen Buddhismus praktiziert und haben die tibetischen Lieder kennen und schätzen gelernt. Es ist eine gute Tradition, öfters auch mal Lieder zu singen aus anderen Richtungen, aus anderen Kulturen, anderen Religionen, anderen spirituellen Traditionen. Das hilft, das Herz zu weiten und das hilft, nicht im Engen hängenzubleiben. „Om Mani Padme Hum“, ein tibetisches Mantra, ein Mantra des Bodhisattvas, des Mitgefühls, Avalokiteshvara.

Om Mani Padme Hum Harmonium Lern-Video

Sukadev spielt auf dem Harmonium Om Mani Padme Hum, damit du es selbst lernen kannst, mitspielen bzw. auf Harmonium oder anderem Musikinstrument begleiten kannst

Audio mp3s - auch zum Download

Hier findest du einige Audio mp3s, auch zum Download, des Om Mani Padme Hum:


Übrigens: Viele Mantra und Kirtan mp3s zum Download findest du auf der Mantra mp3 Seite.

Erläuterungen

Hier ein Kurzvortrag zur Bedeutung von Om Mani Padme Hum

Weitere Kirtans, Mantras und Lieder

Om Mani Padme Hum ist ein Buddhistisches Mantra. Hier findest du weitere inspirierende Lieder und Kirtans:

Links zu Mantras und Kirtans

Youtube Playlist Om Mani Padme Hum

Hier findest du alle Youtube Videos zum Om Mani Padme Hum

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 599 X ANGESCHAUT

Tags: Buddhistisches-Mantra, Kirtan, Kirtanheft, Lotus, Mantra, Om Mani Padme Hum, Om-Mani-Padme-Hum, Spirituelle-Lieder, Vidya, Yoga, Mehr...Yoga-Vidya-Kirtanheft, vidya-mantra

Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 3. Oktober 2009 um 5:22pm
Mantra des Avalokiteshvara, dem Buddha des Mitgefühls. Seine Heiligkeit, der 14. Dalai Lama gilt als Inkarnation von Ava-lokiteshvara (Tib.: Chenrezig)
Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 4. Juni 2012 um 5:28pm

Atmaram and Gopi chanting OM Mani Padme Hum

The Mantra "Om Mani Padme Hum" chanted by Atmaram and Gopi with plenty of orchestration in the Yoga Vidya Ashram Germany. The Ashram is a great place for meditation, yoga practice, retreats and spiritual development.

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen