mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Kyrie eleison Liedertext zum Mitsingen, deutsche Übersetzung, Videos und Audios zum Genießen, auch zum mp3 Download, Erläuterungen zu Bedeutung und Herkunft. Kyrie eleison ist ein Griechisches Lied. Erfahre mehr über seine Bedeutung, lausche Videos und Audios, lerne Kyrie eleison, im Yoga Vidya Kirtanheft die Nr. 509, selbst zu singen, anzuleiten, auf einem Musikinstrument zu begleiten.

Kyrie eleison
Kyrie eleison
Kyrie eleison


Videos zum Hören und Mitsingen
Erläuterungen und Übersetzungen
Audio mp3, auch zum Download


Kyrie Eleison ist eine uralte Verehrung Gottes. Kyrie Eleison ist zusammen mit dem Halleluja vielleicht das wichtigste Mantra der christlichen Tradition.

Kyrie eleison Videos

Übersetzungen und Erläuterungen zum Kyrie eleison

Es gibt verschiedene Weisen, wie man den Kyrie eleison übersetzen kann. Grundsätzlich ist die Bedeutung eines Kirtans mehr als die Bedeutung der einzelnen Worte. Für einen Bhakta, einen Gottesverehrer, einen Kirtanisten, ist ein Kirtan ein Lobpreis Gottes. Oft sind sich auch in Indien die Sänger nicht bewusst, was die Bedeutung der Worte ist. Sie spüren einfach Bhakti, Hingabe, Liebe, Gottesnähe. 

Spirituelle Übersetzung Kyrie eleison

Herr, erbarme dich.

Kyrie eleison Bedeutung und Herkunft

„Kyrie eleison“ ist, wie Wikipedia sagt, der Anfang einer kurzen, in der Regel dreigliedrigen Litanei, die zu verschiedenen Anlässen in der christlichen Liturgie gesungen wird. „Kyrie eleison“ ist griechisch und heißt „Herr erbarme dich“. „Kyrie eleison“ wird oft als Bestandteil der Eröffnung eines christlichen Gottesdienstes gesungen, aber man kann auch viele Lieder mit „Kyrie eleison“ verbinden. So gibt es bei vielen Kirtans und Liedern bei Yoga Vidya auch eine Strophe, die heißt, „Kyrie eleison“, und es gibt auch Lieder, die einfach den Text haben, „Kyrie eleison“. „Herr erbarme dich“, das soll heißen: „Oh Gott, du bist überall, du bist allgegenwärtig, allmächtig, allwissend. Lasse mich deine Gegenwart spüren, lasse mich deine Liebe spüren, lasse mich mit dir verbunden sein.“ So ist „Kyrie eleison“ auch eine Art christliches Mantra, es ist vor allen Dingen in der Ostkirche besonders populär und es wird aber auch in den westlichen Kirchen, also evangelischen und katholischen Kirchen, gesungen und spielt auch in Yogakreisen eine Rolle, wo oft das Bedürfnis besteht nach einem christlichen Mantra, also einem Satz, der alleine durch den Klang wirkt und der zusätzlich eine inspirierende Bedeutung hat.

Audio mp3s - auch zum Download

Viele Mantra und Kirtan mp3s zum Download findest du auf der Mantra mp3 Seite.

Erläuterungen

Hier ein Kurzvortrag zur Bedeutung von Kyrie eleison

Weitere Kirtans, Mantras und Lieder

Kyrie eleison ist ein Griechisches Lied. Hier findest du weitere inspirierende Lieder und Kirtans:

(hier die entsprechenden Kirtans, z.B. alle Shiva Kirtans aus dem Kirtanverzeichnis reinkopieren, aber erst im Browser)

Links zu Mantras und Kirtans

Youtube Playlist Kyrie eleison

Hier findest du alle Youtube Videos zum Kyrie eleison

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 448 X ANGESCHAUT

Tags: Gott, Griechisches-Lied, Herr, Kirtan, Kirtanheft, Kyrie, Kyrie-eleison, Lied, Mantra, Spirituelle-Lieder, Mehr...Yoga-Vidya-Kirtanheft, christilich, eleison, vidya-mantra

Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 3. Oktober 2009 um 2:10pm
AtmanShanti singt das Kyrie Eleison, begleitet von einem rhytmisch klatschendem Publikum.
Eine wunderbare Erfahrung.
Zum Mitsingen und Mitklatschen.

Eine aktuelle CD von Atmanshanti mit den schönsten Liedern gibt es im Yoga Vidya Shop


Weitere Mantras findest Du hier: Mantras

Erhebende Tage wünscht
Satyarupa

icon for podpress  Kyrie Eleison mit AtmanShanti [1:56m]: Hide Player | Play in Popup | Download (645)

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen