mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Jaya Ma Kirtan Text, Video, Audio mp3 download, Übersetzung und Erläuterungen. Jaya Ma ist ein Devi Kirtan. Erfahre mehr über seine Bedeutung, lausche Videos und Audios, lerne Jaya Ma, im Yoga Vidya Kirtanheft die Nr. 317, selbst zu singen, anzuleiten, auf einem Musikinstrument zu begleiten.

317. Jaya Ma
Jaya Ma Jaya Ma,
Jaya Ananda Ma
Jaya Ma Jaya Ma,
Jaya Ananda Ma


Videos zum Hören und Mitsingen
Erläuterungen und Übersetzungen
Noten und Akkorde
Audio mp3, auch zum Download


Jaya Ma Jaya Ananda Ma ist ein Kirtan, der die göttliche Mutter als Freude anruft. Jaya Ma - möge die Göttliche Mutter triumphieren - ja sie wird triumphieren, in mir, überall auf der Welt. Ananda bedeutet Freude.

Jaya Ma Kirtan Videos

Übersetzungen und Erläuterungen zum Jaya Ma Kirtan

Es gibt verschiedene Weisen, wie man den Jaya Ma Kirtan übersetzen kann. Grundsätzlich ist die Bedeutung eines Kirtans mehr als die Bedeutung der einzelnen Worte. Für einen Bhakta, einen Gottesverehrer, einen Kirtanisten, ist ein Kirtan ein Lobpreis Gottes. Oft sind sich auch in Indien die Sänger nicht bewusst, was die Bedeutung der Worte ist. Sie spüren einfach Bhakti, Hingabe, Liebe, Gottesnähe. 

Spirituelle Übersetzung Jaya Ma

Oh Göttliche Mutter, du große Glückseligkeit, ich verehre dich.

Jaya Ma Kirtan Bedeutung und Herkunft

„Jaya Ma Jaya Ananda Ma“ ruft die göttliche Mutter an als Ananda, als große Freude. Es ist ein wunderbarer Kirtan, der Freude erzeugt, auch ein Kirtan, der nur einen einzigen Vokal hat, nämlich den “a“-Vokal. Und das wird verbunden mit Jaya und Jaya heißt eigentlich „Sieg“, heißt auch „Triumph“, Jaya drückt eine Dynamik aus, eine Freude aus. Und so hilft dieses Mantra, großen Enthusiasmus zu haben, große Freude zu haben, es ist auch eine Aufbruchsstimmung.
„Jaya Ma“, das heißt: „Möge die göttliche Mutter, Ma, triumphieren. Möge sie in mir triumphieren. Möge sie sich manifestieren als Ananda, als große Freude.“ Ananda heißt Freude, heißt Wonne, heißt Seligkeit. So ist das also ein einfaches Mantra für Freude, für Glück und für Enthusiasmus, Begeisterung, ein Kirtan, der einen auch in Ekstase führen kann. Manche nutzen dieses Mantra auch, um Anandamayi Ma zu verehren. Anandamayi Ma, eine der ganz großen Heiligen des 20. Jahrhunderts, diejenige, die eine Verkörperung der göttlichen Mutter war und viel Freude in die Welt gebracht hat.
Anandamayi Ma war auch eine Bekannte von Swami Sivananda und Swami Chidananda. „Bekannte“ drückt es vielleicht nicht ganz aus, aber sie kannten sich und schätzten sich. Und man kann sagen, eine ganze Gruppe von Meistern und Meisterinnen kam zu ähnlicher Zeit auf die Welt, die alle ähnliches sagten, die sich alle gegenseitig sehr wertschätzten und vielleicht gemeinsam wie Manifestationen der göttlichen Mutter und auch des Göttlichen auf dieser Welt waren. Dazu gehört Anandamayi Ma, Swami Sivananda, dazu gehört Paramahamsa Yogananda, dazu gehört Mahatma Gandhi, dazu gehört Ramdas, Neem Karoli Baba und viele, viele andere, auch Ramana Maharshi, eben Anandamayi Ma, Mother Krishna Bai und so viele andere. Eine große Gruppe von Heiligen, die uns hilft, auch in unserer heutigen Zeit die Spiritualität weiter zu entwickeln und voller Freude den spirituellen Weg zu gehen. „Jaya Ma Jaya Ananda Ma, Ehrerbietung an die göttliche Mutter, Ehrerbietung an die große Freude.“

Text des Jaya Ma Kirtan mit diakritischen Zeichen:

Hier der Text des Jaya Ma Kirtan in der IAST Transkription, also mit diakritischen Zeichen, auch wissenschaftliche Umschrift genannt. Wenn du dich mit der IAST Umschrift auskennst, weißt du genau, wie die Wörter genau ausgesprochen werden.

317. jaya mā
jaya mā jaya mā, jaya ānanda mā
jaya mā jaya mā, jaya ānanda mā

Wort-für-Wort-Übersetzung

Hier die Wort-für-Wort-Übersetzung des Jaya Ma Kirtan:

jaya siege/sei siegreich, m./f. (Hindi) Sieg, 'es lebe xxx'; mā/mã f. Hindi Mutter, respektvolle Anrede an eine ältere Frau, Bezeichnung vieler Göttinnen; ānanda m./n. Glückseligkeit. Das Lied bezieht sich wahrscheinlich auf Ānandamayī Mā (1896-1982), eine der größten indischen Heiligen des letzten Jahrhunderts.

Wörtliche Übersetzung

Es lebe die Mutter, es lebe die Mutter, es lebe die Mutter, die Glückseligkeit ist...

Jaya Ma Kirtan in Devanagari Schrift

Hier der Jaya Ma Kirtan in der Schrift, in der in Indien Sanskrit geschrieben wird, also in der Devanagari Schrift: 

317. jaya mā
जय मा जय मा/ जय आनन्द मा
जय मा जय मा/ जय आनन्द मा

Audio mp3s - auch zum Download

Viele Mantra und Kirtan mp3s zum Download findest du auf der Mantra mp3 Seite.

Erläuterungen

Hier ein Kurzvortrag zur Bedeutung von Jaya Ma Kirtan

Weitere Kirtans, Mantras und Lieder

Jaya Ma ist ein Devi Kirtan, Durga Kirtan. Hier findest du weitere inspirierende Lieder und Kirtans:

Links zu Mantras und Kirtans

Youtube Playlist Jaya Ma Kirtan

Hier findest du alle Youtube Videos zum Jaya Ma Kirtan

Alternative Schreibweise vom Jaya Ma Kirtan

Es gibt verschiedene Weisen, wie man die Sanskritschrift transkribieren kann. In Indien findest du Mantras ganz unterschiedlich geschrieben. Hier eine in Indien durchaus übliche alternative Schreibweise, in der man z.B. statt sh s, statt v w, statt langem u oo und statt langem i ee schreibt.

317. Jaya Ma
Jaya Ma Jaya Ma, Jaya Ananda Ma
Jaya Ma Jaya Ma, Jaya Ananda Ma

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 244 X ANGESCHAUT

Tags: Devi-Kirtan, Durga-Kirtan, Jaya, Jaya-Ma, Kirtan, Kirtanheft, Mantra, , Spirituelle-Lieder, Text, Mehr...Vidya, Yoga, Yoga-Vidya-Kirtanheft, vidya-mantra

Kommentar von Mantras am 13. August 2015 um 12:01pm

Jaya Mā Jaya Mā Jaya
Ānanda Mā
Jaya Mā Jaya Mā Jaya
Ānanda Mā

Jay Ma ist ein Mantra zur Verehrung der göttlichen Mutter. Ma steht für alle Formen der Göttin. Devi ist die göttliche Energie in der weiblichen Form der universellen Mutter. Im Hinduismus wird die Göttin überwiegend in Form von Durga, Saraswati, Lakshmi and Kali angerufen.

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2016   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen