mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sambasadashiva Texte auf Sanskrit, in Umschrift, Video, Audio mp3 download, Wort-für-Wort-Übersetzung und Erläuterungen, Noten für Harmonium. Sambasadashiva ist ein Shiva Kirtan. Erfahre mehr über seine Bedeutung, lausche Videos und Audios, lerne Sambasadashiva, im Yoga Vidya Kirtanheft die Nr. 300, selbst zu singen, anzuleiten, auf einem Musikinstrument zu begleiten.

300. Samba Sadashiva
Samba Sadashiva,
Samba Sadashiva
Samba Sadashiva,
Samba Shiv(a) Om Hara // 1 //

Om Mata Om Mata,
Om Shri Mata Jagadamba
Om Mata Om Mata,
Om Shri Mata Jagadamba // 2 //

Uma Parameshvari,
Shri Bhuvaneshvari
Adi-parashakti,
Devi Maheshvari // 3 //

 
Videos zum Hören und Mitsingen
Erläuterungen und Übersetzungen
Noten und Akkorde
Audio mp3, auch zum Download


Samba bedeutet Zusammen mit Amba, der Göttlichen Mutter. Sada bedeutet Ewig. Samba Sadashiva richtet sich an Shiva, der auf Ewig eins ist mit der Göttlichen Mutter. Shiva ist auch der Zerstörer, Hara. Der weibliche Aspekt von Shiva wird als Uma bezeichnet. Und Uma ist Mata, also göttliche Mutter. Sie ist Jagadamba, die Mutter des ganzen Universums. Sie ist Parameshwari, höchste Herrin des Universums. Sie ist aber auch Bhuvaneshwari, die Herrin dieser Erde und des Unendlichen. Ehrerbietung dieser ursprünglichen (Adi) höchsten (Para) Kosmischen Energie (Shiva), die Göttin (Devi), Maheshwari.

Sambasadashiva Kirtan Videos

Übersetzungen und Erläuterungen zum Sambasadashiva Kirtan

Es gibt verschiedene Weisen, wie man den Sambasadashiva Kirtan übersetzen kann. Grundsätzlich ist die Bedeutung eines Kirtans mehr als die Bedeutung der einzelnen Worte. Für einen Bhakta, einen Gottesverehrer, einen Kirtanisten, ist ein Kirtan ein Lobpreis Gottes. Oft sind sich auch in Indien die Sänger nicht bewusst, was die Bedeutung der Worte ist. Sie spüren einfach Bhakti, Hingabe, Liebe, Gottesnähe. 

Spirituelle Übersetzung Sambasadashiva

Oh Göttin, die du immer mit Shiva zusammen bist, Ehrerbietung sei dir. Oh Mutter, Mutter des Universums, du Herrrscherin der Erde. Du bist die Höchste Göttin, die Ursprüngliche Kosmische Energie, oh Göttin, große Herrscherin von allem.

Sambasadashiva Kirtan Bedeutung und Herkunft

„Samba Sadashiva“ ist ein Kirtan zur Verehrung der göttlichen Mutter. Dieser Kirtan ist identisch mit Kirtan Nr. 251 und ist dort ein Kirtan zur Verehrung von Shiva, dem göttlichen Vater. „Samba Sadashiva“ ist im ersten Vers eine Verehrung von Shiva. Shiva ist Samba, zusammen mit Amba. Sa – „zusammen mit“, Amba – göttliche Mutter und damit Durga. Shiva ist Sada, ewig, und Shiva ist liebevoll, gütig, glücksverheißend.
Im ersten Vers wird Shiva angerufen und er ist schließlich auch Om, der kosmische Klang, und Hara, er nimmt alle Beschränkungen weg. Ab dem zweiten Vers ist es eine Anrufung von Durga: „Om Mata Om Mata. Oh göttliche Mutter.“ Mata heißt Mutter. „Shri Mata.“ Und Jagadamba ist die Mutter des ganzen Universums. "Oh göttliche Mutter, du bist Uma.“ Uma ist ein Beiname von Parvati. „Du bist Parameshwari, die höchste Göttin, oder auch Ishwari, die mich zum Höchsten, zu Parama führt, also zu Brahman, zum Absoluten. Du bist aber auch Bhuvaneshwari, die Erdgöttin, die Göttin dieser Erde.“
Das heißt, die göttliche Mutter führt zum einen zum Höchsten, sie ist aber auch erkennbar in dem manifesten Universum. „Oh göttliche Mutter, du bist Adi, ursprünglich. Du bist Para, transzendent. Du bist Shakti, kosmische Energie. Du bist Devi, du bist die Göttin, du bist strahlend und leuchtend. Und du bist Maheshwari, du bist die große Göttin. „Samba Sadashiva“ ist von der Melodie relativ einfach, auch vom Rhythmus her, es ist ein getragener Kirtan, den man langsam beginnt und dann auch etwas beschleunigen kann. Also, ein wunderbarer Kirtan, um Shiva und Parvati, Shiva und Durga, damit Gott in männlicher und weiblicher Gestalt, zu verehren.

Text des Sambasadashiva Kirtan mit diakritischen Zeichen:

Hier der Text des Sambasadashiva Kirtan in der IAST Transkription, also mit diakritischen Zeichen, auch wissenschaftliche Umschrift genannt. Wenn du dich mit der IAST Umschrift auskennst, weißt du genau, wie die Wörter genau ausgesprochen werden.

300. sāmba-sadā-śiva
sāmba-sadā-śiva, sāmba-sadā-śiva
sāmba-sadā-śiva, sāmba-śiv(a) oṃ hara // 1 //
oṃ mātā oṃ mātā, oṃ śrī mātā jagad-ambā
oṃ mātā oṃ mātā, oṃ śrī mātā jagad-ambā // 2 //
umā parameśvarī, śrī bhuvaneśvarī
ādi-parā-śakti, devī maheśvarī // 3 //

Wort-für-Wort-Übersetzung

Hier die Wort-für-Wort-Übersetzung des Sambasadashiva Kirtan:

sa- Präfix: mit; ambā f. Mutter, Bezeichnung Durgās; sāmba m. mit Mutter, Bezeichnung Śivas (mit Frau/Śakti); sadā immer; śiva glückverheißend, m. Name eines der Hauptgötter des Hinduismus; sadā-śiva m. ewiger Śiva, Bezeichnung Śivas; om heilige Silbe (s. Nr. 1); hara nehmend, raubend, m. Bezeichnung Śivas; mātā f. Mutter; śrī f. Glanz, Herrlichkeit, Reichtum, Göttin des Glücks, Frau Viṣṇus, als Anrede: glückhaft, Ausdruck von Respekt; jagat sich bewegend, beweglich, n. Welt, Universum; umā f. Name der Tochter des Himālaya, Śivas Frau; parama höchst-, größt-, best-, n. das Höchste; īśvarī f. Herrin, Göttin, Bezeichnung Durgās, Lakṣmīs und anderer Göttinnen; parameśvarī f. höchste Göttin, Bezeichnung verschiedener Göttinnen; bhuvana n. u.a. Welt, Erde; bhuvaneśvarī f. Herrin der Welt, Bezeichnung verschiedener Göttinnen; ādi m. Anfang; parā f. die höchste, auch höchste Göttin als transzendente Form der Sprache; śakti f. Kraft, Fähigkeit, Energie (auch personifiziert als Gottheit); devī f. Göttin; mahat/mahā groß; maheśvarī f. große Göttin, Bezeichnung verschiedener Göttinnen.

Wörtliche Übersetzung

Ewiger Śiva mit Mutter..., om, Hara; om, Mutter... verehrte Mutter, Mutter der Welt, Umā, höchste Göttin, verehrte Herrin der Welt, uranfängliche höchste Energie, Göttin, große Herrin.

Sambasadashiva Kirtan in Devanagari Schrift

Hier der Sambasadashiva Kirtan in der Schrift, in der in Indien Sanskrit geschrieben wird, also in der Devanagari Schrift: 

300. sāmba-sadā-śiva
साम्बसदाशिव/ साम्बसदाशिव
साम्बसदाशिव/ साम्बशिव ॐ हर // १ //
ॐ माता ॐ माता/ ॐ श्री माता जगदम्बा
ॐ माता ॐ माता/ ॐ श्री माता जगदम्बा // २ //
उमा परमेश्वरी/ श्री भुवनेश्वरी
आदिपराशक्ति/ देवी महेश्वरी // ३ //

Sambasadashiva Kirtan Harmonium Lern-Video

Sukadev spielt auf dem Harmonium Sambasadashiva Kirtan, damit du es selbst lernen kannst, mitspielen bzw. auf Harmonium oder anderem Musikinstrument begleiten kannst

Audio mp3s - auch zum Download

Hier findest du einige Audio mp3s, auch zum Download, des Sambasadashiva Kirtan:






Übrigens: Viele Mantra und Kirtan mp3s zum Download findest du auf der Mantra mp3 Seite.

Erläuterungen

Hier ein Kurzvortrag zur Bedeutung von Sambasadashiva Kirtan

Weitere Kirtans, Mantras und Lieder

Sambasadashiva ist ein Shiva Kirtan. Hier findest du weitere inspirierende Lieder und Kirtans:

Links zu Mantras und Kirtans

Youtube Playlist Sambasadashiva Kirtan

Hier findest du alle Youtube Videos zum Sambasadashiva Kirtan

Alternative Schreibweise vom Sambasadashiva Kirtan

Es gibt verschiedene Weisen, wie man die Sanskritschrift transkribieren kann. In Indien findest du Mantras ganz unterschiedlich geschrieben. Hier eine in Indien durchaus übliche alternative Schreibweise, in der man z.B. statt sh s, statt v w, statt langem u oo und statt langem i ee schreibt.

300. Samba Sada Siva
Samba Sada Siva, Samba Sada Siva
Samba Sada Siva, Samba Siva Om Hara // 1 //
Om Mata Om Mata, Om Sree Mata Jagad Amba
Om Mata Om Mata, Om Sree Mata Jagad Amba // 2 //
Uma Parameswaree, Sree Bhuvaneswaree
Adi Para Sakti, Devee Maheswaree // 3 //

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 298 X ANGESCHAUT

Tags: Kirtan, Kirtanheft, Mantra, Sadāshiva, Sambasadashiva, Shiva, Shiva-Kirtan, Spirituelle-Lieder, Sāmba, Text, Mehr...Vidya, Yoga, Yoga-Vidya-Kirtanheft, vidya-mantra

Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 29. August 2009 um 9:59am

Sāmba Sadāshiva Sāmba
Sadāshiva
Sāmba Sadāshiva Sāmba Shivom Hara
Om Mātā Om Mātā
Om Shrī Mātā Jagadambā
Umā Parameshwari
Shrī Bhuvaneshwari
Ādi Parā Shakti Devi Maheshwari

Mahadev singt das Devi Kirtan Samba Sadashiva.
Du findest es im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 300.


Weitere Mantras findest Du hier: Mantras
Und hier einige Kirtans von Yogi Hari.

Viel Freude und Besinnlichkeit beim Hören und / oder Mitsingen.
Om Shanti
Satyarupa


icon for podpress  Mahadev - Samba Sadashiva: Hide Player | Play in Popup | Download
Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 29. August 2009 um 10:01am
Samba Sadashiva gesungen von Satyam.
Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 29. August 2009 um 10:02am
Sukadev singt das Samba Sadashiva Mantra. Höre selbst diesen Live-Mitschnitt aus dem Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.
Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 29. August 2009 um 10:03am
Jürgen Wade is chanting Samba Sadashiva. Live Record during a Satsang in Europe's greatest Yoga and Ayurveda Center. Opening of your heart is a natural result. For more mantras with Jürgen and others.

Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 3. September 2009 um 3:25pm
Bharata, Bereichsleiter bei Yoga Vidya Bad Meinberg, chantet das Mantra Sambha Sadhashiva. Vielleicht magst du ja gleich mitsingen. Viel Freude dabei:

icon for podpress  Samba Sadashiva mit Bharata: Hide Player | Play in Popup | Download (1)
Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 3. Januar 2011 um 7:46pm
Jürgen, Mitarbeiter bei Yoga Vidya Bad Meinberg singt das Mantra Sambasadha Shiva

 


Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 8. Januar 2011 um 5:43am

 


Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen