Mantras (1)

Die Frage, ob Mantras missbraucht werden können und was die daraus resultierenden Konsequenzen sind, ist abhängig vom Mantra. Bei Yoga Vidya werden hauptsächlich die sogenannten Moksha Mantras verwendet, welche nicht missbraucht werden können, da man sich direkt an Gott wenden. Diese Mantras sind Verehrungsformen von Gott. „Om Namah Shivaya“ ist eine Ehrerbietung an Shiva und Shiva bedeutet der Liebevolle und der Gütige.

Ehrerbietungen an göttliche Liebe und Güte können nicht missbraucht werden.

Mehr lesen...