tägliche lesung (38)

Zu dieser Frage gibt es natürlich mehrere Aussagen:

1. Yoga wirkt schon, während du es machst. Während du in einer Yogastunde bist, merkst du, dass dich wohler fühlst, dass dein Atem sich normalisiert. Man könnte auch physiologische Untersuchungen machen und würde feststellen, schon nach der ersten Yogastunde hat sich einiges getan. Yoga wirkt sofort. Du spürst es in der Entspannung, in der Dehnung und du spürst oft auch, dass sich da etwas in dir tut. Die Tiefenentspannung, die es nach der klas

Mehr lesen...

Wie alt ist Yoga? Wann ist Yoga entstanden?

Die Frage ist nicht so einfach zu beantworten, wie sie gestellt wurde. Denn Yoga ist ja nicht von einem konkreten Menschen erfunden worden. Wir finden in der alten Induskultur Siegelringe oder auch Statuen und Abbildungen, wo Menschen in Yoga Übungen zu sehen sind. Diese sind 4 ½ Tausend Jahre alt. Also können wir sagen, dass Yoga in jedem Fall älter als 4 ½ Tausend Jahre ist. Und da Kulturen ja schon existiert haben, bevor es schriftliche Zeugnisse oder auch dauerhafte künstlerische Zeugnisse g

Mehr lesen...

Yoga, wo kommt es her?

Vielleicht übst du Yoga. Vielleicht hast du gehört vom Yoga. Und du willst wissen wo kommt Yoga eigentlich her?

Yoga kommt ursprünglich her aus Indien. Indien ist das Heimatland des Yoga. Yoga gibt es in Indien seit vielen Jahrhunderten, wahrscheinlich Jahrtausenden.

Vermutlich entstand Yoga in der Induskultur im heutigen Nord-West Indien und teilweise Pakistan.

Yoga verbreitete sich dann in die Gangesebene und entwickelte sich dann in ganz Indien. Wenn du also fragst, Yoga wo kommt es her? Ist

Mehr lesen...

Wie schnell hast du Erfolge im Yoga?

Zunächst möchte ich einmal anmerken, dass es im Yoga nicht darum geht erfolgreich zu werden, leistungsorientiert zu sein. Trotzdem kann man sagen, dass Erfolge im Yoga schnell kommen.
Es hängt jetzt davon ab, auf welcher Ebene du Erfolge haben willst. Schon nach der ersten Stunde wirst du Erfolge haben im Sinne von:

- Dein Körper wird sich entspannen.
- Du wirst bewusster sein.
- Du hast schon einiges gemerkt, was Yoga dir bringen kann.
Angenommen du nimmst an einem Yoga und Meditation Einfüh

Mehr lesen...

Wie Yoga zuhause üben?

Welche Yogaübungen kann man zuhause machen? Wie kann man sich motivieren zu der Übung zuhause? und ist es überhaupt gut Yoga zuhause zu üben? Das sind einige Fragen die mir gestellt wurden auf die ich gerne eingehen will.

Zunächst einmal: Ist es gut Yoga zuhause zu üben? Ja, selbstverständlich ist es gut Yoga zuhause zu üben! Es ist sogar wichtig jeden Tag zu üben.

Es gibt empirische Studien die belegen, dass 1 mal die Woche einen Yogakurs zu besuchen schon gute Wirkung hat - also, wenn Du 1 mal

Mehr lesen...

Yoga zuhause lernen kostenlos, geht das?

Yoga zuhause lernen kostenlos, geht das? Ja du kannst zuhause Yoga lernen sei es mit einem Buch, oder mit CDs, DVDs oder eben mit Internetseiten und Videos.

Natürlich ist es nicht ganz kostenlos wenn du dir ein Buch kaufen musst. Ich kann dir gleich ein Buch empfehlen, das Große Yoga Vidya Hatha-Yoga Buch. Es ist auch gedacht dass du mit diesem Buch selbstständig Yoga üben kannst. Da sind einige Übungsreihen drin. Es werden die Übungen beschrieben, es wird gesagt was du an Vorbereitung brauchst.

Mehr lesen...

Wie kannst du Yoga zuhause praktizieren?

Welche Yogaübungen solltest du zuhause praktizieren? Wie lange sollte man Yoga zuhause praktizieren?

Ja, hallo und herzlich willkommen zu einem Text über Fragen zum Yoga. Und einige dieser Fragen, die mir gestellt worden sind beziehen sich auf die Yogaübungen zuhause.

Mein erster Tipp wäre natürlich frag deinen Yogalehrer, deine Yogalehrerin. In einem guten Yogakurs bekommst du auch Tipps wie du zuhause Yoga praktizieren kannst.

Auch wenn du bei Yog Vidya z. Bsp. zu einem Yoga Einführungsseminar

Mehr lesen...

Wo kann man Ernährung studieren?

Es gibt im Rahmen der Universitäten einen Studienzweig, der nennt sich Ökotrophologie und dort lernst du einiges über Ernährung vom schulmedizinischen Standpunkt aus. Ein kleines Problem der Ökotrophologie ist, dass sie durchaus etwas unvollständig ist.
Wenn du letztlich einfach Ernährungsberatung studieren willst, dann kannst du überlegen, von welchem Standpunkt aus. Bei Yoga Vidya haben wir z.B. auch die Vegane Ernährungsberater Ausbildung oder die Ayurveda Ernährungsberater Ausbildung. Das s

Mehr lesen...

Wo findet die Konzentration im Gehirn statt?

Das weiß man nicht so genau. In den 1960er und 70er Jahren dachte man, dass man für jede geistige Funktion irgendein Hirnareal findet, und ein paar Hirnareale hat man auch gefunden. Aber für die Konzentration gibt es kein konkretes Gehirnareal. Man kann nicht sagen: Wenn irgendwo etwas aufleuchtet, dann hast du eine gute Konzentration. Es gibt nämlich verschiedene Arten von Konzentration. Man könnte sagen, Konzentration findet im präfrontalen Kortex statt. Da ist die bewusste Kontrolle, da ist d

Mehr lesen...

Wiedergeburt - warum immer mehr Menschen?

Vielleicht hast du von der Wiedergeburtslehre gehört. Sie macht für dich irgendwo einen Sinn, die Doktrin von Karma und Reinkarnation macht einen Sinn ‒ und du fragst dich: Warum gibt es dann immer mehr Menschen?
Da gibt’s verschiedene Gründe. Zum einen scheint sich die Reinkarnationsrate zu beschleunigen. In den alten indischen Schriften wird manchmal davon gesprochen, dass hunderte, wenn nicht sogar tausende von Jahren zwischen zwei Reinkarnationen liegen können. Heutige Reinkarnationstherapeu

Mehr lesen...

Wie kann ich mit Yoga anfangen?

Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch! Mit Yoga anzufangen ist etwas Großartiges. Mit Yoga tust du dir wirklich etwas Gutes. Wenn du Yoga übst, dann hast du mehr Energie, bessere Entspannung, kannst mit Stress besser umgehen. Du hast ein besseres Körpergefühl, spürst dich selbst mehr und kannst deine Ausstrahlung verbessern. Menschen, die Yoga üben, haben eine Ausstrahlung, die sich an der Haut zeigt, und insgesamt sind sie gesünder und es geht ihnen besser.
Yoga macht auch einfach Freude und

Mehr lesen...

Wie wird man ein Yogi/eine Yogini?

Die einfachste Weise wäre: Übe Yoga jeden Tag. Wenn du jeden Tag mindestens eine Stunde (besser zwei oder drei Stunden) Yoga übst, dann bist du eigentlich schon ein Yogi. Ein Yogi ist jemand, der Yoga übt ‒ und zwar ernsthaft.
Ein zweites Element, damit du ein Yogi bist, ist: Iss‘ kein Fleisch, keinen Fisch und keine Eier und verzichte auf alkoholische Getränke und Zigaretten.
Drittens richte dein Leben an hohen ethischen Idealen aus: Ahimsa (nicht Verletzten), Satya (Wahrhaftigkeit), Asteya (

Mehr lesen...

Wie verändert Yoga den Körper?

Wer Yoga übt, wird seinen ganzen Körper trainieren. Yoga ist Krafttraining, deshalb wirst du etwas mehr Muskeln haben. Yoga ist Flexibilitätstraining, deshalb wirst du flexibler sein. Größere Flexibilität heißt auch, dass die Haut besser aussieht und dass du graziöser gehen kannst und dich graziöser fühlst. Yoga entwickelt das Gleichgewicht, und auch das Gleichgewicht kann zu einem graziöseren Gang führen. Yoga entwickelt die Ausdauer, und das führt zu einer größeren Leichtigkeit des Seins.
Yog

Mehr lesen...

Wie überwinde ich meine Angst?

Es ist gut, Angst zu überwinden. Und du kannst die Angst überwinden. Es gibt viele Möglichkeiten.
Eine Möglichkeit ist sicher: Beginne mit Yoga! Yogaübungen helfen dir, mehr Energie zu haben. Yogaübungen helfen dir, mit Atemübungen deinen Energiefluss in Gang zu halten. Es gibt manche Atemübungen, die du auch im Alltag verwenden kannst, wenn die Angst kommt. Die tiefe Bauchatmung oder auch die Ujjayi-Atmung helfen dir, positive Energie zu bekommen. Standübungen helfen, dich gut zu erden. Rückbeu

Mehr lesen...

Grundsätzlich kann man sagen: Eine der sichersten Beschäftigungen, die der Mensch machen kann, ist Hatha Yoga, also der Yoga der Körperübungen. Insbesondere wenn du klassische Asanas übst, ist das sehr sicher. Die Verletzungsgefahren beim Hatha Yoga sind ausgesprochen gering. Das weiß ich, weil ich seit 1981 unterrichte und weil ich in einem Yoga Ashram lebe, wo jeden Tag zwischen 400 und 1000 Menschen Asanas üben. Wenn es mal eine Verletzung bei uns im Ashram gibt, ist das, weil jemand Fahrrad

Mehr lesen...

Ist Yoga zu zweit schwer?

Ist Yoga zu zweit schwer? Ist es gut zu zweit Yoga zu üben? Wie ist das, wenn du einen/eine Partner/erin hast. Wie kannst du Yoga gut üben? Das sind eine Reihe von Fragen, die mir gestellt worden sind, zum Thema Yoga zu zweit. Und das sind verschiedene Dimensionen.

Die eine Dimension wäre, angenommen, ihr seid zu zweit, seid leiert miteinander und ihr würdet Yoga gern zusammen üben. Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch. Wenn ein Paar zusammen Yoga übt, das ist etwas Großartiges. Wenn ihr beide

Mehr lesen...

Warum wird Yoga ohne Schuhe geübt?

Eine Frage, die mir gestellt wurde ist: Warum wird Yoga ohne Schuhe geübt? Oder kann man Yoga auch mit Schuhe üben? Yoga ist ja eine Übung für Harmonie von Körper, Geist und Psyche. Im Yoga geht es darum, zu dir selbst zu finden und dazu gehört auch, dass das ganze so naturnah wie möglich ist. Und deshalb hat man normalerweise im Yoga keine Schuhe an. Füße sind etwas ganz großartiges und die Füße wollen sich auch bewegen. Und die Füße wollen auch spüren und fühlen und durch die Füße fließt auch

Mehr lesen...

Yoga ohne Grenzen

Die Frage die mir heute gestellt wurde ist: Wie geht Yoga ohne Grenzen. Das ist jetzt eine Frage, die mir so gestellt wurde, dass ich nicht nachhacken kann, was meint der Mensch überhaupt.

Was heißt Yoga ohne Grenzen? Zum einen könnte man sagen, viele Menschen schaffen sich selbst Grenzen und sagen, das kann ich nicht, das kann ich nicht und das kann ich nicht. Im Yoga lernst du diese Grenzen zu überwinden. Ich habe so vielen Menschen in den Kopfstand, Handstand, Skorpion oder die Krähe, also fo

Mehr lesen...

Was ist Ayurveda Ernährung?

Ayurveda Ernährung ist die Ernährung nach den Prinzipien des Ayurveda, für Gesundheit, mehr Energie und Wohlbefinden und ausgerichtet auf deinen Typ.

Die Wissenschaft vom Leben

Ayurveda ist die Wissenschaft vom Leben. „Ayus“ heißt Leben und Veda bedeutet Weisheit, Wissen und Wissenschaft und Ayurveda ist die Wissenschaft vom langen Leben, vom gesundem Leben, einem erfülltem Leben und auch einem „typgerechtem“ Leben.

Unterschiedliche Konstitutionstypen

Ayurveda geht davon aus, dass es unterschied

Mehr lesen...

Es gibt die Aussage, „wo ein Wille ist, da ist ein Weg“ und „was der Wille erstrebt, erreicht er.“ Das stimmt natürlich nicht immer absolut. Angenommen, du hast den Willen, deine Körpergröße auf drei Meter zu erhöhen, wird das trotz einem starken Willen nicht möglich sein.

Wille ist eine große Kraft

Aber in dem großen Bereich von dem, was möglich ist, auch wenn die Möglichkeiten vielleicht nur gering sind, ist der Wille eine große Kraft. Der Mensch, der davon überzeugt ist, dass etwas das Richti

Mehr lesen...