Alle Beiträge (12394)

Sortieren nach

Warum Chakren schließen?

Eine Frage, die mir manchmal gestellt wird: Soll man die Chakren wieder schließen? Meine persönliche Meinung ist: Nein, du brauchst keine Chakren zu schließen.

Wenn du mich fragst, warum Chakren schließen, frage ich, warum du sie eigentlich schließen willst.
Es ist nicht so wichtig die Chakren zu schließen, aber es ist wichtig, die Chakren zu öffnen. Die Öffnung reicht auch nicht aus, du musst sie strahlen lassen. Wenn deine Chakren strahlen und leuchten, dann ist es gut. Manche Leute wollen die

Mehr lesen...

Warum Chakren reinigen?

Hallo und herzlich willkommen zu einer Frage aus der Reihe „Chakren“. Mein Name ist Sukadev von www.yoga-vidya.de. Und eine Frage, die mir gestellt wurde, ist: „Warum soll man die Chakren reinigen?“

Zunächst einmal: „Was sind Chakren?“ Chakren sind die Energiezentren, welche die Energie von dem Astralkörper in den physischen Körper transportieren. Energiezentren sind außerdem Energiespeicher und Transformatoren, um das Prana, die Lebensenergie, und auch die Kundalini Shakti so zu transformieren,

Mehr lesen...

Es gibt in dem Aufsatz von Immanuel Kant "Was ist Aufklärung" das Zitat "Sapere aude: Wage es zu wissen". Meistens übersetzt mit: "Habe den Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen, bzw. deinen eigenen Verstand zu gebrauchen". Immanuel Kant hat Aufklärung definiert als: Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. "Sapere aude: Habe den Mut, deinen eigenen Verstand zu gebrauchen".

Warum braucht es Mut, den eigenen Verstand zu gebrauchen? Es ist viel leichter dem zu fol

Mehr lesen...

10886684490?profile=RESIZE_400xDie Yoga App von Yoga Vidya für iOS und Android ist dein idealer Yoga Begleiter. Für dein iPhone, was unter iOS funktioniert, können wir dir nun ein umfassendes, für dich kostenfreies Update anbieten. Für Android soll es in Kürze ein umfassendes Update geben. Wenn du mehr über die Yoga App von Yoga Vidya erfahren möchtest, dann kannst du in unserem Hauptblog unter dem Stichwort Yoga Vidya-App sowie unter dem Stichwort Funktionen der Yoga Vidya App mehr dazu lesen. 

Mehr lesen...

Warum ayurvedische Massage?

Ayurveda ist die Wissenschaft von einem langen und gesunden Leben. „Ayus“ bedeutet „Leben“ und „Veda“ heißt „Wissen“. Ayurveda kann somit als die Wissenschaft (oder Weisheit) über ein langes und gesundes Leben übersetzt werden. Ayurveda hilft ein langes und gesundes Leben zu erhalten, dass du Energie hast und dich wohl fühlst und Ayurveda hilft, dass du dich in deiner Mitte und in Harmonie mit dir und anderen befindest.

Prävention und Heilung mit Ayurveda

Ayurveda wirkt präventiv und kann helfen

Mehr lesen...

Warum Ayurveda?

Warum sollte man Ayurveda lernen? Warum sollte man Ayurveda Prinzipien umsetzen? - Willst du gesund sein, dann kann dir Ayurveda helfen. Ayurveda ist ein Medizinsystem, dessen Ursprung in Indien ist. Ayurveda ist ein ganzheitliches Medizinsystem, das seit Jahrtausenden bewährt ist.

Wahrscheinlich ist Ayurveda einer der langjährigen Medizinsysteme, was heute noch in Gebrauch ist.
Ayurveda gibt es seit einigen Jahrtausenden und hat sich in der Zeit gut bewährt. Im Unterschied zu den anderen tradit

Mehr lesen...

Mein verstorbener Vater erschien mir im Traum

 Für mich begann der spirituelle Weg mit einer erstaunlichen Begebenheit. Mein verstorbener Vater erschien mir Anfang 1987 im Traum und fragte mich: "Brauchst du noch etwas?" Ich antwortete, dass mir noch ein Übungsweg fehle, mit dem ich schnell innere Kraft aufbauen könne. Als ich aufwachte, ging ich intuitiv in eine Buchhandlung, betrachtete die Regale und sah plötzlich ein Buch über Yoga. Ich wusste sofort, dass dieses Buch den im Traum versprochenen Übungsweg enthielt.  

Ein halbes Jahr lang

Mehr lesen...
Ansichten: 106
Kommentare: 0

Der Tod meiner Ex-Freundin

Vor einiger Zeit ist meine frühere Freundin Martina gestorben. Sie war noch relativ jung, aber sie hat zu viel geraucht und dadurch Krebs bekommen. Im heiligen Wald bei mir habe ich ein symbolisches Grab für sie mit einem Holzstock, einer Kerze und ihrem Bild gebaut. Dort kann ich gut um sie trauern. Seit drei Monaten war ich nicht mehr dort. Das Bild war vom Wind verweht worden. Spaziergänger hatten es aufgesammelt und wieder am Grab befestigt. Sie hatten erkannt, dass hier eine schöne junge Fr

Mehr lesen...
Ansichten: 143
Kommentare: 0

Ayurveda Fastenkur

Detoxen und neue Frische leben – Fastenkurs „die Leichtigkeit des Seins“
Vom 11.12. bis 18.12.22 vor Ort und oder Online 
Jeden morgen Inspiriation und Begeitung durch die Fastenkur. Du kannst auch mitmachen wenn du nebenbei Arbeiten gehst.
 
 
Fasten entgiftet nicht nur Körper und Geist, sondern hilft auf allen Ebenen sich leicht zu fühlen. Wir nutzten für diesen Wochenkurs, das Wissen und Techniken aus dem Yoga und Ayurveda. Beginnend starten wir mit einen yogischen Darmreinigung, den Shank Praksha
Mehr lesen...

10884824898?profile=RESIZE_400xOm Shri Durgayai namah,
ihr Lieben,

Das dritte Auge - Vortrag mit Tara Devi
Der Punkt zwischen den Augenbrauen, das dritte Auge ist in vielen Kulturen Sitz des Bewusstseins, der Intuition, sogar des Übersinnlichen.
Nach außen gerichtet ermöglicht es Blicke in anderen Dimensionen, nach innen gerichtet absolute Einsichten über sich selbst.
An diesem Abend leite ich nach meinem Vortrag eine Trancereise zur Öffnung des dritten Auges an.

Wann? - alle 14 Tage, immer in geraden Kalenderwochen
Nächster Termi

Mehr lesen...

Wann Yoga nach Gebärmutterentfernung?

Wann Yoga nach Gebärmutterentfernung? Eine Frage, die mir gestellt worden ist. Mein Name ist Sukadev von www.yoga-vidya.de.

Wenn Du also eine Operation hinter Dir hast oder vor Dir hast, und die Gebärmutter entfernt wurde oder entfernt werden muss, wann kannst Du wieder mit Yoga beginnen? Bestimmte Aspekte des Yoga kannst Du natürlich sofort machen, schon wenn Du noch im Krankenhaus bist. Denn Tiefenentspannung, Mantrawiederholung oder Meditation im Liegen geht natürlich auch, sobald Du wieder a

Mehr lesen...

Das Problem der Energieübertragung

Die letzten Tage war hier viel los. Am Samstag gingen wir zu einer Bauchtanzveranstaltung in Norderstedt. Barbara macht ja seit einigen Monaten Bauchtanz im Kulturzentrum in Duvenstedt. Jetzt sollte ihre Leiterin Nasi, eine schöne Iranerin, dort als Beiprogramm mit einer Solosession auftreten. Leider war sie an Corona erkrankt, so dass der Auftritt ausfiel. Ich hatte mich sehr darauf gefreut. Allerdings war die Hauptgruppe auch interessant. Im Gemeindesaal einer Kirche mit vielen christlichen Zu

Mehr lesen...
Ansichten: 170
Kommentare: 0

Wann Yoga nach Kaiserschnitt?

Ab wann kann nach einer Entbindung mit Kaiserschnitt wieder Yoga praktiziert werden? Die Antwort auf diese Frage hängt zunächst davon ab, auf welchen Aspekt des Yoga sich die Frage bezieht.

Die sanften Übungen des Yoga

Bestimmte Aspekte des Yoga wie Tiefenentspannung, Meditation, Lenkung des Bewusstseins und bewusste Atmung können sofort nach einem Kaiserschnitt praktiziert werden. Auch sanfte Wechselatmung und andere Atemübungen können auch direkt danach praktiziert werden. Diese Übungen sind s

Mehr lesen...

Yoga ist eine Hilfe beim Sterben

Vor fünf Jahren ist meine Mutter gestorben. Sie ist 93 Jahre alt geworden. Bis zum Alter von 90 Jahren hat sie in ihrem Haus in Hamburg-Hummelsbüttel gelebt. Sie hatte ein gutes Leben. Zwar hat sie ihre Jugend in der Zeit des Zweiten Weltkrieges verbracht. Aber danach hat sie meinen Vater kennengelernt. Sie führten 36 Jahre eine gute Ehe. Sie sind viel gereist, feierten viele Feste und hatten viele Freunde. Sie hatten zwei Kinder, meine Schwester und mich. 

Dann starb mein Vater. Das war für mein

Mehr lesen...
Ansichten: 161
Kommentare: 1

Wann Yoga nach der Schwangerschaft?

Hast du oder eine Freundin von dir vielleicht gerade eine Geburt hinter dir? Dann ist die Frage: Wann kannst du Yoga nach der Schwangerschaft üben? Es hängt natürlich zum ersten davon ab, wie die Geburt verlaufen ist. Und zweitens davon, wie schnell die Frau sich danach wieder regeneriert. Im Grunde genommen kann man aber sagen, dass direkt nach der Schwangerschaft bzw. direkt nach der Geburt schon bestimmte Yogaaspekte möglich sind. In jedem Fall sind das Tiefenentspannung, Meditation, bewusste

Mehr lesen...

Wann Yoga für Schwangere?

Bist du vielleicht schwanger und du fragst dich: Wann kann ich Yoga für Schwangere üben oder wann sollte ich überwechseln vom normalen Yoga Kurs zum Yoga Kurs Yoga für Schwangere? Oder hast du eine Freundin, die schwanger ist, gerade schwanger geworden ist, oder gerade erfahren, dass sie schwanger ist? Bist du Yogalehrer und Yogalehrerin und willst wissen wann Yoga für Schwangere?

Grundsätzlich kann Yoga für Schwangere jede Schwangere machen. Yoga ist insgesamt gut für die Schwangerschaft. Vom S

Mehr lesen...

Zum einen kann man nicht sagen, dass die Reinkarnation aus der Bibel entfernt wurde. Die ersten Jh. n. Chr. kann man nicht sagen, dass es einen festen Bibelkanon gegeben hat. Es hat die verschiedensten Schriften gegeben, angefangen von den Briefen von den ersten Aposteln, die ersten Evangelien und Apokryphenschriften, gnostische Schriften und andere.

Bis zum 6. Jh. n. Chr. waren die Reinkarnationslehren einer der Lehren, die in den frühchristlichen Zirkeln gekreist haben. Das Frühchristentum war

Mehr lesen...

Märchen-Orakel

Welches Märchen brauchst du heute? Wähle intuitiv eine Zahl zwischen 1 und 60 aus (oder verwende einen Zufallsgenerator). Lies das jeweilige Märchen. Erkenne die Botschaft für dich.

Mehr lesen...
Ansichten: 131
Kommentare: 0

Die Frage, die mir heute gestellt wurde ist:  Wann findet eine Wiedergeburt statt? - Die Frage kann man auf zwei Weisen beantworten. Die eine wäre: Wie lange dauert es zwischen Tod und Wiedergeburt? Und die zweite ist: In welchem Moment findet die Wiedergeburt statt?

Wie lange ist die Zeit zwischen Tod und Wiedergeburt? Also: Wann Wiedergeboren? Wie lange dauert es? Da gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Das Zeitempfinden in der Astralwelt ist eine andere als in der physischen Welt. In der A

Mehr lesen...

Wann verfällt schlechtes Karma?

„Wann verfällt schlechtes Karma?“  Also wenn Du etwas Schlechtes getan hast und es wird etwas Schlechtes vielleicht kommen, wann verfällt das? Antwort: „Schlechtes Karma verfällt nie.“ Karma muss ausgearbeitet werden. Und was nicht in diesem Leben ausgearbeitet wird, das wird im nächsten Leben ausgearbeitet.

Du kannst aber auch etwas tun, um das Karma auszuarbeiten. Wenn Du eine Handlung gemacht hast, von der Du weißt, dass sie nicht richtig war, dann kannst Du vom Herzen her bereuen. Du kannst

Mehr lesen...