mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka - Lyrics, Video, mp3 - 690d

Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka Erläuterungen, Sanskrit Text, deutsche Übersetzung, Videos und Audios, auch zum mp3 Download. Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka ist ein Guru Shloka. Erfahre mehr über seine Bedeutung, lausche Videos und Audios, lerne Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka, im Yoga Vidya Kirtanheft die Nr. 690d, selbst zu singen, anzuleiten, auf einem Musikinstrument zu begleiten.

Gurur Brahma Gurur Vishnur
Gurur Devo Maheshvarah /
Guruh Sakshat Param Brahma
Tasmai Shri-gurave Namah //



Videos zum Hören und Mitsingen
Erläuterungen und Übersetzungen




Gurur Brahma: Der Guru ist der Schöpfer. Er ist auch Vishnu, der Erhalter. Guru ist auch Maheshwara, Shiva, als Zerstörer, aber auch als der Meditierende. Der Guru ist Sakshat - letztlich hinter allem. Er führt zum Höchsten Brahman, Parabrahma.

Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka Videos

Übersetzungen und Erläuterungen zum Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka

Es gibt verschiedene Weisen, wie man den Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka übersetzen kann. Grundsätzlich ist die Bedeutung eines Kirtans mehr als die Bedeutung der einzelnen Worte. Für einen Bhakta, einen Gottesverehrer, einen Kirtanisten, ist ein Kirtan ein Lobpreis Gottes. Oft sind sich auch in Indien die Sänger nicht bewusst, was die Bedeutung der Worte ist. Sie spüren einfach Bhakti, Hingabe, Liebe, Gottesnähe. 

Spirituelle Übersetzung Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka

Der Guru ist der Schöpfer (unseres spiri-tuellen Strebens), der Beschützer (unserer Bestrebungen) und der Zerstörer (unserer schlechten Eigenschaften). Der Guru selbst ist eins mit dem höchsten Wesen. Verehrung dem Guru.

Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka Bedeutung und Herkunft

„Gurur Brahma Gurur Vishnu“ ist vielleicht die bekannteste der Guru Shlokas. Guru Shlokas sind Verse zur Verehrung des Gurus, aus der Guru Gita, des großen Werkes, Gita, ein Gesang zur Verehrung des Gurus. Und „Gurur Brahma“ ist ein Vers, der auch Teil der Guru Stotra ist, die wir bei Yoga Vidya regelmäßig rezitieren, z.B. in Bad Meinberg jeden Abend im Rahmen des Stotra-Singens und auch im Shivalaya Satsang um 05:00 Uhr morgens.
„Gurur Brahma Gurur Vishnu“ ist auch ein Shloka, das man allein wiederholen kann, z.B. beginnen oder schließen wir gerne auch Besprechungen, Versammlungen oder auch Vorträge mit diesem Mantra. Man ruft den Guru an und hier, dieser vierte Vers im Guru Stotra, leitet die Dreiergruppe ein, wo wir uns bewusst machen, dass der Guru uns führt auf dem spirituellen Weg.
Der Guru führt uns auf dem spirituellen Weg und auch alles, was auf der Welt geschieht, ist letztlich Führung. So kann man diesen Vers auf verschiedene Weise interpretieren. Wir können zum einen sagen, der Guru, also der spirituelle Lehrer, in unserer Tradition Swami Sivananda, er ist Brahma, er ist Schöpfer, er führt dazu, dass immer wieder Neues in unser Leben tritt. Er ist Gurur Vishnu, er ist der Beschützer, er hilft uns immer wieder in schwierigen Situationen. Er ist Gurur Devo Maheshwaraha, er ist Shiva, er hilft uns immer wieder, indem er uns auch befreit und löst von Dingen, die wir nicht mögen oder die nicht gut für uns sind. Er ist Guruh Sakshat, er ist Beobachter, er beobachtet immer, er sieht alles, was wir so tun. Man kann aber auch sagen, er ist auch die sichtbare Manifestation von Para Brahma, vom höchsten Brahman. Tasmai Shri Gurave Namaha, diesem Guru sei unsere Ehrerbietung. Man kann diesen Vers auch interpretieren, dass die ganze Welt und alles Schicksal unser Guru ist. Wenn Neues geschieht, Gurur Brahma, können wir daran lernen, wir können von den neuen Herausforderungen lernen, die das Leben bringt.
Gurur Vishnu, wir können aber auch darauf vertrauen, dass Gott uns führt und dass er auch uns immer wieder aus der Not hilft. Gurur Devo Maheshwaraha, aber in der Welt werden uns auch immer wieder Dinge weggenommen und das ist auch gut, denn so wachsen wir. Und letztlich, Gott ist immer da als Guruh Sakshat, er ist immer da, er beobachtet uns immer. Und wir können immer darauf vertrauen, Gottes Gegenwart ist da. Para Brahma, Gott ist eben in der relativen Ebene, aber er ist letztlich auch die höchste Ebene und die Tiefe meines Bewusstseins. „Ehrerbietung diesem Guru, der sich als die ganze Welt manifestiert und mich führt, mich schützt, immer für mich da ist.“

Text des Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka mit diakritischen Zeichen:

Hier der Text des Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka in der IAST Transkription, also mit diakritischen Zeichen, auch wissenschaftliche Umschrift genannt. Wenn du dich mit der IAST Umschrift auskennst, weißt du genau, wie die Wörter genau ausgesprochen werden.

gurur brahmā gurur viṣṇur ' gurur devo maheśvaraḥ /
guruḥ sākṣāt paraṃ brahma ' tasmai śrī-gurave namaḥ //

Wort-für-Wort-Übersetzung

Hier die Wort-für-Wort-Übersetzung des Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka:


gurur brahmā gurur viṣṇur ' gurur devo maheśvaraḥ /
guruḥ sākṣāt paraṃ brahma ' tasmai śrī-gurave namaḥ //

guru schwer, wichtig, verehrungswürdig, m. (oft spiritueller) Lehrer; brahman/brahmā m. Schöpfergott; viṣṇu m. Name eines der Hauptgötter des Hinduismus; mahat/mahā groß; maheśvara m. großer Herr, Bezeichnung Śivas; sa mit; akṣa m. Auge; sākṣāt vor Augen, sichtlich, in Person; para höchst-; brahman n. das Höchste, Absolute; tasmai dem; śrī f. Glück, Wohlstand, Göttin des Glücks, als Anrede: glückhaft, Ausdruck von Respekt; namas n. Verneigung, Verehrung.

Wörtliche Übersetzung

Der Lehrer [ist] Brahmā, der Lehrer [ist] Viṣṇu, der Lehrer [ist] der Gott Maheśvara, der Lehrer [ist] das sichtbare höchste brahman - diesem verehrten Lehrer [sei] Verneigung.

Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka in Devanagari Schrift

Hier der Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka in der Schrift, in der in Indien Sanskrit geschrieben wird, also in der Devanagari Schrift: 

गुरुर् ब्रह्मा गुरुर् विष्णुर् गुरुर् देवो महेश्वरः /
गुरुः साक्षात् परं ब्रह्म तस्मै श्रीगुरवे नमः //

Erläuterungen

Hier ein Kurzvortrag zur Bedeutung von Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka

Rezitation des Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka

Langsame Rezitation – Gurur Brahma Gurur Vishnu - Guru Stotra vierte Strophe– ideal zum Üben und Mitrezitieren

Gurur Brahma Gurur Vishnu - Guru Stotra vierte Strophe klassische Rezitation– ideal zum Üben und Mitrezitieren

Weitere Kirtans, Mantras und Lieder

Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka ist ein Guru Shloka. Hier findest du weitere inspirierende Lieder und Kirtans:

Links zu Mantras und Kirtans

Youtube Playlist Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka

Hier findest du alle Youtube Videos zum Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka

Alternative Schreibweise vom Gurur Brahma Guru Vishnu Guru Shloka

Es gibt verschiedene Weisen, wie man die Sanskritschrift transkribieren kann. In Indien findest du Mantras ganz unterschiedlich geschrieben. Hier eine in Indien durchaus übliche alternative Schreibweise, in der man z.B. statt sh s, statt v w, statt langem u oo und statt langem i ee schreibt.

Gurur Brahma Gurur Visnur Gurur Devo Maheswaraha /
Guruh Saksat Param Brahma Tasmai Sree Gurave Namaha //



DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 434 X ANGESCHAUT

Tags: 690, Guru, Guru-Gita, Guru-Mantra, Guru-Shloka, Guru-Stotra, Gurur-Brahma, Gurur-Brahma-Guru-Vishnu-Guru-Shloka, Kirtan, Kirtanheft, Mehr...Mantra, Spirituelle-Lieder, Vidya-Mantra, Yoga-Vidya-Kirtanheft, vidya-mantra

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen