mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Jaya Gurudev Kirtan Text, Video, Audio mp3 download, Übersetzung und Erläuterungen. Jaya Gurudev ist ein Guru Kirtan. Erfahre mehr über seine Bedeutung, lausche Videos und Audios, lerne Jaya Gurudev, im Yoga Vidya Kirtanheft die Nr. 355, selbst zu singen, anzuleiten, auf einem Musikinstrument zu begleiten.

355. Jaya Gurudev
Jaya Gurudev(a) Jaya Jaya Gurudev(a) Jaya
Jaya Gurudev(a) Jaya Jaya Gurudev(a) Jaya // 1 //

Jaya Gurudev(a) Jaya,
Jaya Gurudev(a) Jaya
Jaya Gurudev(a) Jaya,
Shivananda Guru Jaya // 2 //

Jaya Sitaram Jaya,
Jaya Hanuman Jaya
Jaya Sitaram Jaya,
Jaya Hanuman Jaya // 3 //

Jaya Shiva Shankara,
Jaya Shiva Shankara
Jaya Shiva Shankara,
Hara Hara Shankara // 4 //

[sad-guru-dev(a) Shivananda Bhagavansad-guru-dev(a) Shivananda Bhagavan // 5 //]


Videos zum Hören und Mitsingen
Erläuterungen und Übersetzungen
Noten und Akkorde
Audio mp3, auch zum Download


Jaya Gurudev Jaya ist ein dynamischer Kirtan, mit dem man sich ganz auf den Guru, den spirituellen Lehrer, einstimmt. Jaya Gurudev Jaya erweckt die Lebensgeister, aktiviert Energie, öffnet die Tore zur Freude, lässt die Kraft des Guru wirken. Jaya bedeutet Triumph, Sieg. Möge der Guru durch mich wirken, möge die Kraft des Guru mir helfen, voranzuschreiten, Gott zu erfahren. Jaya drückt Optimismus, Zuversicht, Freude, Hoffnung aus. Wann immer Kirtans das Wort Jaya enthalten, ist viel Fröhlichkeit und Aufbruchstimmung dabei.

Übersetzungen und Erläuterungen zum Jaya Gurudev Kirtan

Es gibt verschiedene Weisen, wie man den Jaya Gurudev Kirtan übersetzen kann. Grundsätzlich ist die Bedeutung eines Kirtans mehr als die Bedeutung der einzelnen Worte. Für einen Bhakta, einen Gottesverehrer, einen Kirtanisten, ist ein Kirtan ein Lobpreis Gottes. Oft sind sich auch in Indien die Sänger nicht bewusst, was die Bedeutung der Worte ist. Sie spüren einfach Bhakti, Hingabe, Liebe, Gottesnähe. 

Spirituelle Übersetzung Jaya Gurudev

Oh mein Guru, Verkörperung des Göttlichen, Ehrerbietung sei dir. Oh Swami Sivanadna, ich neige mich vor dir. Oh ihr anderen Meister, Sitaram, Hanuman und Shankara, möge eure Weisheit triumphieren.

Jaya Gurudev Kirtan Bedeutung und Herkunft

„Jaya Gurudev Jaya“ ist ein Kirtan mit einer gewissen Dynamik, er drückt ein Voranschreiten, eine Zuversicht, eine Hoffnung aus, er hat etwas Marschhaftes, er hilft, aus steckengebliebenen Emotionen herauszukommen, er bringt einem Zuversicht, Hoffnung, Optimismus und hilft einem auch, voranzuschreiten. Dieser Kirtan richtet sich an den Guru, an Sita Ram und an Shiva.
Die erste Strophe drückt aus: „Triumph sei dem Guru.“ Jaya heißt „Triumph“, „Sieg“, „Ehrerbietung an“. An den Guru. Guru ist Deva, Manifestation des Göttlichen. Deva heißt auch „strahlend“ und „leuchtend“. In der zweiten Strophe wird das Göttliche verehrt als Sita und Rama. Sita ist die Erdgöttin, Rama ist letztlich aus der Sonnendynastie. Und so ist Sita und Rama die Verbindung von Himmel und Erde, die Einheit von männlich und weiblich. So wird ausgedrückt, der Guru ist sowohl manifest in dem Irdischen als auch manifest im göttlichen Segen, der uns von oben durchdringt. „Verehrung auch Hanuman“, Hanuman ist der ideale Diener Gottes.
Und so bitten wir darum: „Mögen wir so werden wie Hanuman, voller Hingabe zu Gott, voller Hingabe zum Guru. Mögen wir wie Hanuman in der Lage sein, alle Aufgaben zu bewältigen, die uns Gott und Guru geben.“ „Wir verehren besonders Swami Sivananda. Er ist Sadguru, der Guru, der die höchste Wirklichkeit erreicht hat, der Guru, der uns zur höchsten Wirklichkeit führen wird.“ „Jaya Shiva Shankara. Der Guru ist Shiva, glücksverheißend, er ist Shankara, er ist große Güte.“ Und so wird Shiva verehrt, aber da das Ganze ein Guru Kirtan ist, können wir diesen letzten Vers auch interpretieren als den Guru, als der, der uns Glück bringt, der, der uns Liebe gibt, und derjenige, der Hara Hara ist, uns alle Negativitäten wegnimmt.“
So ist dieser „Jaya Gurudev“-Kirtan ein Kirtan, der einem Zuversicht gibt, Freude gibt, er hilft einem, voranzuschreiten, in allem Gott zu sehen und auch im Irdischen und im Himmlischen Gott zu sehen und insbesondere in der Liebe, die wir erfahren, die Liebe, die wir geben können, die Liebe, die auch beinhaltet, dass wir Altes, was wir wertgeschätzt haben, auch loslassen können, um spirituell weiter zu wachsen.

Text des Jaya Gurudev Kirtan mit diakritischen Zeichen:

Hier der Text des Jaya Gurudev Kirtan in der IAST Transkription, also mit diakritischen Zeichen, auch wissenschaftliche Umschrift genannt. Wenn du dich mit der IAST Umschrift auskennst, weißt du genau, wie die Wörter genau ausgesprochen werden.

355. jaya guru-dev
jaya guru-dev(a) jaya, jaya guru-dev(a) jaya
jaya guru-dev(a) jaya, jaya guru-dev(a) jaya // 1 //

jaya guru-dev(a) jaya, jaya guru-dev(a) jaya
jaya guru-dev(a) jaya, śīvānanda guru jaya // 2 //

jaya sītā-rām jaya, jaya hanumān jaya
jaya sītā-rām jaya, jaya hanumān jaya // 3 //

jaya śiva śaṅkara, jaya śiva śaṅkara
jaya śiva śaṅkara, hara hara śaṅkara // 4 //

[sad-guru-dev(a) śivānanda bhagavānsad-guru-dev(a) śivānanda bhagavān // 5 //]

Wort-für-Wort-Übersetzung

Hier die Wort-für-Wort-Übersetzung des Jaya Gurudev Kirtan:

jaya siege/sei siegreich, m./f. (Hindi) Sieg, 'es lebe xxx'; guru schwer, wichtig, verehrungswürdig, m. (oft spiritueller) Lehrer; dev(a) m. Gott; guru-deva m. der Gott, welcher der Guru ist; śiva glückverheißend, m. Name eines der Hauptgötter des Hinduismus; ānanda m./n. Freude, Glückseligkeit; śivānanda m. 'dessen Glückseligkeit Śiva ist: Name des Begründers der Divine Life Society (1887-1963); sītā f. Name der Frau Rāmas; rām(a) angenehm, schön, m. Name des Helden des Rāmāyaṇa, 7. Inkarnation Viṣṇus; hanumat mit Kiefer versehen, m. hanumān Name des Affengenerals, der Rāma half, seine Frau von den Dämonen zurückzugewinnen; śam n. Glück, Wohlergehen; -kara am Ende von Komposita: machend; śaṃ-kara Wohlergehen schaffend, m. Name Śivas; hara nehmend, raubend, m. Bezeichnung Śivas; sat seiend, gut, best-, wahr, n. Das Seiende, Realität, brahman; sad-guru m. wahrer, spiritueller Guru; bhagavat verehrungswürdig, ehrwürdig, m. Gott, Bezeichnung Viṣṇus, Śivas, Jinas, Buddhas, des Guru.

Wörtliche Übersetzung

Es lebe der Gott, welcher der Guru ist, er lebe...; es lebe Rāma der Sītā, es lebe Hanumān, er lebe; Gott, welcher der wahre Guru ist, Śivānanda, verehrenswürdiger...; Es lebe Śiva, der Śaṃkara ist, Hara, Hara, Śaṃkara, [der Gott, welcher der wahre Guru ist, der ehrwürdige Śivānanda...].

Jaya Gurudev Kirtan in Devanagari Schrift

Hier der Jaya Gurudev Kirtan in der Schrift, in der in Indien Sanskrit geschrieben wird, also in der Devanagari Schrift: 

355. jaya guru-dev
जय गुरुदेव जय/ जय गुरुदेव जय
जय गुरुदेव जय/ जय गुरुदेव जय // १ //

जय गुरुदेव जय/ जय गुरुदेव जय
जय गुरुदेव जय/ शीवानन्द गुरु जय // २ //

जय सीताराम् जय/ जय हनुमान् जय
जय सीताराम् जय/ जय हनुमान् जय // ३ //

जय शिव शङ्कर/ जय शिव शङ्कर
जय शिव शङ्कर/ हर हर शङ्कर // ४ //

सद्गुरुदेव शिवानन्द भगवान्सद्गुरुदेव शिवानन्द भगवान् // ५ //

Jaya Gurudev Kirtan Noten und Akkorde

Hier findest du die Noten und die Akkorde des Jaya Gurudev Kirtan. Wenn du Harmonium, Klavier, Gitarre oder ein anderes Melodieinstrument beherrschst oder nach Noten singen kannst, wird dir das sehr hilfreich sein.

355 Jaya Gurudev

Jaya Gurudev Kirtan Harmonium Lern-Video

Sukadev spielt auf dem Harmonium Jaya Gurudev Kirtan, damit du es selbst lernen kannst, mitspielen bzw. auf Harmonium oder anderem Musikinstrument begleiten kannst

Audio mp3s - auch zum Download

Hier findest du einige Audio mp3s, auch zum Download, des Jaya Gurudev Kirtan:

Übrigens: Viele Mantra und Kirtan mp3s zum Download findest du auf der Mantra mp3 Seite.

Erläuterungen

Hier ein Kurzvortrag zur Bedeutung von Jaya Gurudev Kirtan

Weitere Kirtans, Mantras und Lieder

Jaya Gurudev ist ein Guru Kirtan. Hier findest du weitere inspirierende Lieder und Kirtans:

Links zu Mantras und Kirtans

Youtube Playlist Jaya Gurudev Kirtan

Hier findest du alle Youtube Videos zum Jaya Gurudev Kirtan

Alternative Schreibweise vom Jaya Gurudev Kirtan

Es gibt verschiedene Weisen, wie man die Sanskritschrift transkribieren kann. In Indien findest du Mantras ganz unterschiedlich geschrieben. Hier eine in Indien durchaus übliche alternative Schreibweise, in der man z.B. statt sh s, statt v w, statt langem u oo und statt langem i ee schreibt.

355. Jaya Guru Dev
Jaya Guru Deva Jaya, Jaya Guru Deva Jaya
Jaya Guru Deva Jaya, Jaya Guru Deva Jaya // 1 //

Jaya Guru Deva Jaya, Jaya Guru Deva Jaya
Jaya Guru Deva Jaya, Seevananda Guru Jaya // 2 //

Jaya Seeta Ram Jaya, Jaya Hanuman Jaya
Jaya Seeta Ram Jaya, Jaya Hanuman Jaya // 3 //

Jaya Siva Sankara, Jaya Siva Sankara
Jaya Siva Sankara, Hara Hara Sankara // 4 //

[sad Guru Deva Sivananda Bhagavansad Guru Deva Sivananda Bhagavan // 5 //]

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 171 X ANGESCHAUT

Tags: Guru, Guru-Kirtan, Gurudev, Jaya, Jaya-Gurudev, Kirtan, Kirtanheft, Mantra, Spirituelle-Lieder, Vidya, Mehr...Yoga, Yoga-Vidya-Kirtanheft, vidya-mantra

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen