prana (3)

Prana ‒ was ist das?

Prana bedeutet Lebensenergie. Prana ist die feinstoffliche Energie, welche allem Lebendigen innewohnt. Prana ist die Vitalenergie, auch Od genannt bei den Chinesen, Ki bei den Japanern, Ruach in der jüdischen Kabbala oder Ka bei den Ägyptern (Ka hat dort verschiedene Bedeutungen. Mal ist es der Astralkörper, mal ist es die Lebensenergie).
Prana ist der Unterschied zwischen Leben und Tod. Prana ist zum Beispiel der Unterschied, ob du vor einer Leiche stehst oder vor einem schlafenden Menschen. D

Mehr lesen...
© 2021 Text und Foto: Bhajan Noam - Prana ist ein Begriffe, der im Kern „Leben“ und „Lebendigkeit“ bedeutet, dem wir aber diesen Inhalt erst im wahrsten Sinn des Wortes durch bewusste Nutzung „einhauchen“ müssen. Einer der Träger von Prana ist der Atem. Die Autoren des etymologischen Wörterbuchs des Duden gestehen unter dem Begriff „Atem“ ein, dass sie den letzten Ursprung nicht kennen, aber sie weisen zumindest darauf hin, dass „Atem“ mit dem Sanskritwort „atman“ (Hauch, Seele) verwandt ist. De
Mehr lesen...

Was ist Prana Atmung?

Zunächst einmal: Was ist Atmung? Atmung heißt, Luft einatmen und Luft ausatmen. Man sagt, das ist die äußere Atmung - du nimmst Luft auf und gibst Luft wieder ab. Dann gibt es die innere Atmung, das heißt, der Sauerstoff kommt von den Lungen über die Alveolen in den Blutkreislauf und Kohlendioxid kommt aus den Lungen wieder heraus. Der Sauerstoff kommt über über die Kapillargefäße in die Zellen und aus den Zellen kommt Kohlendioxid ins Blut. Es gibt noch Nebenstoffe, die dabei eine Rolle spielen

Mehr lesen...