mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Susanne
  • 53
Auf Facebook verlinken
Teilen

Kontakte von Susanne

  • lov
  • Mahashakti Uta Engeln
  • Sukadev Bretz
 

Das Profil von Susanne

Neues in der Mein.Yoga-Vidya.Community

Susanne hat der Gruppe Kinder: Yoga mit Kindern und Jugendlichen eine Diskussion hinzugefügt
Miniaturansicht

Kinderyoga bei Zöliakie

Hallo Ihr Lieben,es gibt hier eine Selbsthilfegruppe für Eltern von Zöliakie-betroffenen Kindern. Zwei der Mütter fragten jetzt bei mir nach, ob ich mit Ihren Kids (im Kindergartenalter) Yoga machen kann. Ich kann mir gut vorstellen, dass das Üben ihnen zu mehr Entspannung und Ausgeglichenheit im Umgang mit dieser Unverträglichkeit verhilft. Hat jemand Erfahrungen mit Kinderyoga in diesem Bereich? Bin für jeden Hinweis dankbar. viele liebe GrüßeOm shantiSusanneMehr
7. Okt 2013
Susanne hat geantwortet auf die Diskussion 'Diagnose Gebärmutter Polyp- welche Unterstützung können Yoga-Übungen bieten?' von Susanne in der Gruppe Yogatherapie
"Liebe Haripriya-deepa, danke dir herzlich für deine Antwort. die Geschichte vom Umrühren des Ozeans hat mich sehr angerührt und ich glaube, dass sich bei mir momentan solche Arten von Reinigung vollziehen (müssen...) Wichtig ist…"
2. Dez 2011
Susanne hat geantwortet auf die Diskussion 'Diagnose Gebärmutter Polyp- welche Unterstützung können Yoga-Übungen bieten?' von Susanne in der Gruppe Yogatherapie
"Liebe Jannani, herzlichen Dank für deine Antwort. Du hast recht, ich hatte in diesem Jahr enorm viel Stress bedingt durch einen neuen anspruchsvollen Job und habe mir wohl zu wenig Zeit nur für mich genommen. Ich ändere das gerade und…"
2. Dez 2011
haripriya_deepa hat geantwortet auf die Diskussion 'Diagnose Gebärmutter Polyp- welche Unterstützung können Yoga-Übungen bieten?' von Susanne in der Gruppe Yogatherapie
"Hari om Susanne, ich teile auch die Meinung Jannanis, daß es gut ist die Polypen entfernen zu lassen, weil sie Probleme machen können. Sie können sich aber auch bösartig weiterentwickeln und sich in Tumore verwandeln. Ich selbst…"
29. Nov 2011
mara hat geantwortet auf die Diskussion 'Diagnose Gebärmutter Polyp- welche Unterstützung können Yoga-Übungen bieten?' von Susanne in der Gruppe Yogatherapie
"Hallo Susanne, aus medizinischer Sicht ist es sicher ratsam einen Polyp zu entfernen. Vorallem wenn er Bescherden verursacht, z.B. Blutungen. Habe auf der Gynäkologie auch gearbeitet. Diese Kurzeingriffe werden häufig mit sogenannter…"
29. Nov 2011
Susanne hat der Gruppe Yogatherapie eine Diskussion hinzugefügt
Miniaturansicht

Diagnose Gebärmutter Polyp- welche Unterstützung können Yoga-Übungen bieten?

Hallo, liebe Community,bei einer Routineuntersuchung wurde ein Gebärmutter Polyp festgestellt, der bisher kaum Beschwerden verursacht hat. Die Ärztin rät dazu, den Polyp zu entfernen (in einer Klinik, ambulant). Am liebsten würde ich den Eingriff vermeiden und suche nach Möglichkeiten, durch eine sanfte, gezielte Yogapraxis (Luna-Yoga-Übungen z.B.) die Geschwulst zum Verschwinden zu bringen, oder zumindest zu verkleinern, weiß aber nicht, ob das möglich ist. Ansonsten wäre dann der OP-Termin in…Mehr
29. Nov 2011
1 ist Mitglied der Gruppe geworden.
Miniaturansicht

20-Jahrfeier Yoga Vidya

Im Mai 2012 wird Yoga Vidya 20 Jahre alt. Das wollen wir feiern. Hast du Ideen und Vorschläge dazu? Bist du bereit, mitzuhelfen, etwas zu organisieren?
6. Aug 2011
Sunita Romy Gerstner hat geantwortet auf die Diskussion 'Schlafstörungen und emotionale Instabilität nach Yoga?' von Susanne in der Gruppe Yogatherapie
"Hallo liebe Susanne, ich denke es wäre auch gut mal nachzufragen, ob Deine Yoga Schülerin sich nach ihrer eigenen Praxis auch ausreichend Zeit für die Entspannung nimmt. Die Energien sollten harmonisiert werden und dafür ist es…"
20. Aug 2010
angelika hat geantwortet auf die Diskussion 'Schlafstörungen und emotionale Instabilität nach Yoga?' von Susanne in der Gruppe Yogatherapie
"Hallo Susanne, kenne die Problemtik aus eigener Erfahrung. Günstig ist es die Yogapraxis auf den Vormittag zu legen und abends "nur" Tiefenentspannung und Meditation zu machen. Habe bei Schlaflosigkeit auch schon nachts Wechselatmung…"
16. Aug 2010
Josef Lindlmair hat geantwortet auf die Diskussion 'Schlafstörungen und emotionale Instabilität nach Yoga?' von Susanne in der Gruppe Yogatherapie
"Hallo Susanne, wenn Wechselatmung, dann nur ein und gleich wieder ausatmen im Rhytmus 1 zu 2. Ohne Anhalten. Z.B. 2 Sekunden ein und mit dem anderen Nasenloch 4 Sekunden aus. Kann man zur Not auch im Liegen machen. Aber mit was ich gute Erfahrungen…"
14. Aug 2010
Susanne hat geantwortet auf die Diskussion 'Schlafstörungen und emotionale Instabilität nach Yoga?' von Susanne in der Gruppe Yogatherapie
"Lieber Josef, auch dir vielen Dank für die Antwort. Ich werde mit der Schülerin über ihre Pranayama-Praxis reden. Sie sollte wohl vorsichtiger daran gehen, glaub ich auch. Nachts, wenn sie nicht mehr einschlafen kann, könnte ja…"
14. Aug 2010
Susanne hat geantwortet auf die Diskussion 'Schlafstörungen und emotionale Instabilität nach Yoga?' von Susanne in der Gruppe Yogatherapie
"Liebe Van Devi, vielen Dank für deine Antwort. Ja, die Schülerin ist in einer belastenden Situation zur Zeit, soweit ich weiß. Im Rückenyogakurs habe ich kein Kapalabhati geübt, sie hat die Mittelstufen-Reihe und Pranayama…"
14. Aug 2010
Josef Lindlmair hat geantwortet auf die Diskussion 'Schlafstörungen und emotionale Instabilität nach Yoga?' von Susanne in der Gruppe Yogatherapie
"Ganz einfach Pranayama auf ein vernünftiges Maß reduzieren. Für einen Anfänger reichen täglich schon 5 bis 10 Min . Diese Übungen sollten nur langsam und beständig gesteigert werden. Übertriebener Ergeiz bzw.…"
14. Aug 2010
Susanne hat der Gruppe Yogatherapie eine Diskussion hinzugefügt
Miniaturansicht

Schlafstörungen und emotionale Instabilität nach Yoga?

Hallo Ihr Lieben, eine meine Teilnehmerinnen beim Rückenyoga-Kurs (eher für Anfänger) erzählte mir, dass sie jetzt zu Hause wieder intensiver Yoga praktiziert (meistens Yoga Vidya Mittelstufen-Reihe) und auch regelmäßiger Pranayama (Kapalabhati und Wechselatmung) übt. Anfangs ging es ihr damit noch ganz gut, sie spürte die neue positive Energie, nun aber klagt sie über massive Schlafstörungen (wacht nachts gegen 3 Uhr auf, kann nicht mehr einschlafen und grübelt) Tagsüber fühlt sie sich…Mehr
13. Aug 2010
1 ist Mitglied der Gruppe geworden.
Miniaturansicht

Yogatherapie

Treffpunkt für alle, die Yogatherapie interessiert: Gesunde, Kranke, Yogis u. Yoginis, YogalehrerInnen und YogatherapeutInnenMehr
28. Juni 2010
Mahashakti Uta Engeln hat einen Kommentar für Susanne hinterlassen.
"Liebe Susanne, es ist schön, das du mitmachst und das du dich für die Yogatherapie interessierst. Ich freue mich auf deine rege Beteiligung in der Gruppe. Om Shanti, Liebe Grüsse Mahashakti"
24. Juli 2009

Über mich:

Ich bin bzw. habe ...
Bei Yoga Vidya ausgebildete/r Yogalehrer/in
Ein paar Worte über mich ...
auf dem spirituellem Pfad, ruhig und energievoll, muss manchmal meine eigenen Grenzen besser einhalten lernen,

ich interessiere mich sehr für Yogatherapie, vielleicht mache ich später eine Ausbildung in dem Bereich.
Ich bin Experte auf folgenden Gebieten bzw. kenne mich etwas aus mit ...
Kinder-Yoga , Rücken-Yoga
Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:
ja
Folgenden Yoga praktiziere ich
Hatha
Ich wohne in
Göttingen
Website:
http://www.yogaluna.de

Kommentarwand (1 Kommentar)

Um 10:56am am 24. Juli 2009 schrieb Mahashakti Uta Engeln...
Liebe Susanne, es ist schön, das du mitmachst und das du dich für die Yogatherapie interessierst. Ich freue mich auf deine rege Beteiligung in der Gruppe.
Om Shanti, Liebe Grüsse
Mahashakti

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

 
 
 

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen