sukadev (432)

Wer ist Durga?

Durga ist eine indische Göttin. Durga ist die Göttin schlechthin. Durga heißt wörtlich „ Diejenige, die schwer zu erreichen ist“. „Ga“ heißt „erreichen“ und „dur“ heißt „schwer“. „Schwer zu erreichen“, „schwer zu erläutern“, „schwer zu verstehen“. Nur mit dem Herzen, mit großer Hingabe verstehst du Durga. Durga wird dargestellt reitend auf einem Löwen oder auf einem Tiger. Durga hat aber immer eine Hand gehoben als Segensgeste, bzw. als Abhayamudra, als Schutzmudra. Manchmal auch die andere Hand

Mehr lesen...

Welche Phasen der Trauer gibt es?

Wenn jemand stirbt, kommst Du in den sehr wichtigen Trauerprozess. Dieser Prozess hilft, damit Du Abschied nehmen kannst, Dich auf Neues wieder einlassen kannst und letztlich wieder gut mit dem Leben zurechtkommst.
Es gibt verschiedene Modelle von Trauer Phasen wie beispielsweise das Trauermodell von Verena Kast. Nach diesem Modell gibt es folgende Phasen der Trauer:
1. Phase: Leugnen (wenn jemand gestorben ist und man denkt, dass der Tod des Menschen nicht sein kann; wenn man meint, dass der V

Mehr lesen...

Welche Sprache spricht Gott?

In Religionen gibt es heilige Sprachen. Im Judentum z.B. wird die jüdische Bibel auf Hebräisch gelesen und wenn Du die jüdische Bibel in ihrer Wirkung spüren willst und somit zu Gott kommen willst, so formuliere sie auf Hebräisch. Im Islam ist Arabisch die heilige Sprache. Daher sollte der Koran auf Arabisch rezitiert und gelesen werden, wenn Du ihn verstehen und seine Schönheit erfahren willst. Bis zum 2. Vatikanischen Konzil sollte die Bibel in der katholischen Kirche auf Lateinisch gelesen we

Mehr lesen...

Wer brachte Yoga nach Deutschland?

Die Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten. Denn es hängt natürlich davon ab, welches Yoga. Man könnte natürlich sagen, der erste bekannte Yogalehrer der eine Yogaschule eröffnet war Boris Sacharow. Er unterrichtete seit den 1920er Jahren und eröffnete in den 20er und 30er Jahren eine Yogaschule in Berlin. Dann könnte man sagen nach dem zweiten Weltkrieg war Kareen Zebroff von einer großen Wichtigkeit und einige andere.

Aber wenn man danach fragt, wer brachte Yoga nach Deutschland, dann m

Mehr lesen...

Welcher Tod ist am Schmerzlichsten?

Vermutlich ist der Tod am Schmerzlichsten, wenn Du das Gefühl hast, in diesem Leben etwas zu bedauern. Wenn Du Dinge in diesem Leben gemacht hast, die nicht richtig waren, bedauerst Du diese im Moment des Todes. Dies gilt es, zu vermeiden. Handle so, dass Du ethisch gehandelt hast. In der Annahme, den Menschen nach dem Tode wieder zu begegnen mit denen man in diesem Leben zusammen war, kannst Du Dir vorstellen, diesen mit Freude wieder zu begegnen. Dann musst Du Dir nicht so viele Gedanken über

Mehr lesen...

Wer mutig ist der kennt die Angst

Wer keine Angst hat ist letztlich auch nicht mutig. Angenommen du bist ganz naiv, dann brauchst du keinen Mut. Du tust einfach Dinge, z.B. Kleinkinder tun irgendetwas, sie klettern irgendwo hin, sie brauchen dazu keinen Mut, denn sie sind noch ganz naiv. Erst wenn ein Kleinkind gefallen ist, gestürzt ist und verletzt ist und danach wieder etwas macht was gefährlich ist, dann zeigt das Mut.

In diesem Sinne, angenommen du empfindest Angst, dann kann man sagen ah toll du hast die Grundlage für Mut.

Mehr lesen...

Wer kann Yoga machen?

Jeder der Yoga üben will kann auch Yoga machen. Es gibt die verschiedensten Formen und Arten von Yoga und letztlich für jeden der Yoga machen will, gibt es eine Yogaform. Es gibt einfache Yogaübungen im Liegen, also Tiefenentspannung usw. Es gibt Yogaübungen im Sitzen, wie Meditation und Bewusstseinslenkungen usw. Natürlich das ganzheitliche Yogasystem Hatha-Yoga besteht aus Körperübungen, Atemübungen und Tiefenentspannung. Bei den Körperübungen gibt es wieder die dynamischeren Übungen wie den S

Mehr lesen...

Was bewirkt Ärger im Körper?

Welche physiologischen Reaktionen und anatomischen Reaktionen, kurz- und langfristig, kann man auf Ärger zurückführen? Das sind Fragen, die mir gestellt wurden.

Heute weiß man, dass Körper und Psyche eng zusammenhängen. Ärger hat etwas zu tun mit der Stressreaktion und auch mit dem Flucht-Kampf-Mechanismus. Also angenommen, der Mensch ist in Gefahr, dann kann er entweder fliehen oder kämpfen. Kämpfen steht in Verbindung mit Ärger, fliehen steht in Verbindung mit Angst.

Was bewirkt Ärger im Körpe

Mehr lesen...

Warum Yoga mit Kindern?

Kinderyoga wird immer populärer. Und bei Yoga Vidya haben wir ja auch Kinderyoga-Ausbildungen, Kinderyoga-Seminare, Ferienkurse für Kinder und vieles mehr.

Warum Yoga mit Kindern? Zunächst einmal muss man natürlich fragen, warum Kinder überhaupt Yoga machen sollen und warum es vielleicht auch gut ist, dass Erwachsene Yoga mit Kindern machen. Also zunächst einmal, warum Yoga mit Kindern? Warum ist es gut, dass Kinder Yoga üben? Und da gibt es eine ganze Menge guter Gründe. Zunächst einmal gibt es

Mehr lesen...

Wie geht Tiefenentspannung?

Wie geht Tiefenentspannung? Wie kommt man in die Tiefenentspannung? Was macht man dort? Mein Name ist Sukadev von www.yoga-vidya.de und ich bin Ausbildungsleiter von Entspannungskursleitern und ich habe auch schon sehr viele Tiefenentspannungstechniken ins Netz gestellt. Wie geht Tiefenentspannung?

Im Grunde genommen, du legst dich auf den Rücken oder du setzt dich bequem hin und dann lässt du dich von jemand in die Tiefenentspannung führen. Zunächst einmal ist es einfacher wenn dich jemand in d

Mehr lesen...

Wie Yoga machen?

Willst du Yoga üben, dann stellst du dir vielleicht die Frage, wie kann ich Yoga machen? Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Die eine ist, einen Yogakurs zu besuchen, es gibt Probestunden die meistens kostenlos sind. Dort kannst du feststellen, ob das Yogacenter, das Yogastudio oder Fitnessstudio einen Yoga unterrichtet, dass dir liegt. Eine weitere Möglichkeit wäre, gehe in einen Yoga Vidya Ashram Seminarhaus, dort gibt es Yoga- und Meditations- Seminare und Einführungswochenenden. Auch Yoga Fe

Mehr lesen...

Wie lebt man spirituell?

Spirituelles Leben heißt ausrichten des Lebens auf ein Göttliches. Wenn du das hohe Ideal hast zur Erleuchtung zu kommen, Gott erfahren zu wollen, ist das ein Zeichen, dass du spirituell lebst. Wie lebt man spirituell? Wenn du dich immer wieder öffnest für göttliche Inspiration, wenn du immer wieder um Führung bittest, wenn du immer wieder darum bittest, das herauszufinden, was zu tun ist, dann lebst du spirituell.

Wann lebt man spirituell? Wenn man spirituelle Praktiken übt, wenn du täglich med

Mehr lesen...

Wo kann man lernen Harmonium zu spielen?

Wo kann man lernen Harmonium zu spielen? Ganz einfach bei Yoga Vidya. In den Yoga Vidya Ashrams haben wir regelmäßig Harmonium Lernseminare und dort lernst du wie der Name schon sagt Harmonium zu spielen. Natürlich Harmonium mit dem Schwerpunkt um Kirtans zu begleiten. Kirtans sind spirituelle Lieder der indischen Tradition, insbesondere Mantras auf Sanskrit.

Wir haben bei Yoga Vidya vielleicht alle 1-2 Monate ein Harmonium Lernseminar und dort lernst du Harmonium zu spielen du lernst auch Kirta

Mehr lesen...

Wie übe ich den Pfau, wenn ich große Brüste habe? Heute geht es um den Pfau (Mayurasana). Der Pfau ist ja die 10. Grundstellung aus der Yoga Vidya Grundreihe. Viele ersetzen den Pfau durch die Krähe oder den Baum, aber in der Hatha Yoga Pradipika z.B. wird gesagt, dass der Pfau ganz besonders wichtig sei. Der Pfau beseitigt alle Krankheiten die durch ein Übermaß an Vata, Pitta oder Kapha entstehen.

Der Pfau ist sehr gut um das Verdauungsorgan zu aktivieren, wer den Pfau übt hat eine sehr gute Ve

Mehr lesen...

Wirken Mantras zu bestimmten Zeiten stärker?

Tatsächlich heißt es, dass es bestimmte Zeiten gibt, an denen die Mantras besonders stark wirken. Es werden 4 Zeiten genannt. Die erste ist Brahma Muhurta die Zeit zwischen 3:30 Uhr und 5:30 Uhr morgens oder manchmal wird auch gesagt bis 6:30 morgens. Das ist also die eine Zeit. Die andere Zeit die als besonders gut gilt, ist der Sonnenaufgang und das wechselt dann im Laufe des Jahres und je nachdem wo du bist. Dann auch Sonnenuntergang, die Zeit des Sonnenuntergangs gilt als besonders machtvoll

Mehr lesen...

Mein Name Sukadev  und seit 1972 Vegetarier und seit 2011 Veganer und natürlich versuche ich auch meine Mitmenschen zu inspirieren sich vegan zu ernähren. Ich muss zugeben, der Erfolg ist beschränkt, deshalb kann ich auch nicht so viel dazu sagen. Obgleich ich der Gründer von Yoga Vidya bin und obgleich letztlich meine Yogalehren Grundlagen bilden für das was bei Yoga Vidya gelehrt wird, ist die Mehrheit der Sevakas der Gemeinschaftsmitglieder bei Yoga Vidya nicht vegan. Also bin ich doch recht

Mehr lesen...

Krishna sagt ja in der Bhagavad Gita im 6. Kapitel „Du selbst bist dein bester Freund, du selbst bist dein bester Feind“. Derjenige der in der Lage is,t sich selbst zu seinem Freund zu machen, der fühlt sich gut und wohl. Aber wie geht das?

Zum einen natürlich wenn du meditierst, wirst du konfrontiert mit den weniger positiven Aspekten in dir. Ein Mensch der nicht meditiert, denkt vielleicht manchmal wenn er sich über einen anderen Menschen ärgert, es liegt an dem andern Menschen. Wenn du mediti

Mehr lesen...

Was Liebe wirklich ist?

Was ist Liebe wirklich? Diese Frage stellen sich manchmal Menschen und diese Frage wurde auch mir gestellt. Was ist Liebe wirklich? Das heißt ja auch, dass manches keine wirkliche Liebe ist. Du könntest natürlich sagen, dass manches an Liebe egoistisch ist. Du willst, dass der andere Dich wertschätzt, Du hättest gern von dem anderen irgendwelches Vergnügen, Du hast vom anderen gerne Sex oder Du hast von anderen gerne, dass er etwas für Dich tut. Ist das Liebe?

Ich meine, dass man nicht zu sehr u

Mehr lesen...

Was kannst Du tun, wenn Du Deine gewohnte Ernährung vermisst? Zunächst einmal wurde hier danach gefragt, wenn man erst die Absicht hat, vegan leben zu wollen. Meine Erfahrung ist, dass die meisten, die schon vegan leben, nachher ihre vorige Ernährung nicht vermissen. Das ist also mehr eine theoretische Frage.

Als ich im Jahr 2011 zum Veganer geworden bin, habe ich mir auch Sorgen gemacht und auch gedacht, dass ich doch eigentlich bestimmte Käsesorten und Joghurtsorten und Dickmilch sehr mag, und

Mehr lesen...

Was ist Kundalini Shakti?

Hallo und herzlich Willkommen zu einem Vortrag aus der Reihe „Prana, Kundalini, Chakra“. Die Frage, die mir gestellt wurde, lautet: „Was ist Kundalini Shakti?“

Shakti ist die kosmische Energie, die gesamte Energie des Universums. Kundalini ist eine spezielle Manifestation dieser Energie. Kundalini Shakti ist letztlich die kosmische Energie im Menschen. Im Kundalini Yoga wird beschrieben, dass die ganze Welt ein Zusammenspiel aus Shiva (Bewusstsein) und Shakti (kosmische Energie) ist. Shiva wird

Mehr lesen...