mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sukadev Bretz
  • Männlich
  • Horn-Bad Meinberg
  • Deutschland
Jetzt online
Auf Facebook verlinken
Teilen

Kontakte von Sukadev Bretz

  • Arati
  • Matthias Govinda Meyer
  • lehre_freiheit
  • Krishna Shakti
  • Miquel R. Tigre Piel
  • tina
  • Fritz "Ganesha"
  • Nilufar
  • Chamunda
  • Sonnenfrau
  • Yoga Musik Festival
  • Yoga-Kongress
  • Weltyogatag
  • Tag der offenen Tür
  • Shivaratri

Sukadev Bretzs Diskussionen im Yoga Forum

Yoga Vorträge

YVS253 – Gott ist jenseits aller Erscheinungsformen – Bhagavad Gita VII 24-30

Krishna sagt in diesen Versen, Gott ist sowohl in der relativen Welt, als auch im Absoluten und er zeigt unter anderem auf, in welcher Erscheinungsform Gott wem hilft.

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS253 – Gott ist jenseits aller Erscheinungsformen – Bhagavad Gita VII 24-30 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS252 – Gott erscheint dir in der Form, in der du das Göttliche verehrst – Bhagavad Gita VII 20-23

Gott erscheint dir in der Form, wie du ihn verehrst und letztlich ist es egal, wie du Gott verehrst, sagt Krishna in den nächsten Versen der Bhagavad Gita.

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS252 – Gott erscheint dir in der Form, in der du das Göttliche verehrst – Bhagavad Gita VII 20-23 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS251 – Vier Motivationen für Gottesverehrung – Bhagavad Gita VII 16-19

Irgendwann erkennen wir, dass alles Gott ist, so sagt Krishna in der Bhagavad Gita. Finde heraus, wie Krishna Arjuna motiviert, an Gott zu glauben.

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS251 – Vier Motivationen für Gottesverehrung – Bhagavad Gita VII 16-19 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS250 – Gott ist nicht beschränkt auf diese Welt – Bhagavad Gita VII 12-15

Gott ist in allen Wesen, sagt Krishna in den vorherigen Versen. Aber nun sagt Krishna: Gott ist nicht darauf beschränkt und gibt hierzu viele Beispiele.

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS250 – Gott ist nicht beschränkt auf diese Welt – Bhagavad Gita VII 12-15 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Ausfallschritt – Asanalexikon

Sukadev Bretz erläutert dir in diesem Podcast den Ausfallschritt. Möchtest du mehr über Asanas wissen? Dann nutze folgende Seite: wiki.yoga-vidya.de/Asana

Seminare zum Thema Asana findest du hier.

Wenn du bei den offenen Yogastunden von Yoga Vidya teilnehmen möchtest, dann kannst du uns als Individualgast besuchen.

Wenn du Yogalehrer werden möchtest oder eine andere Ausbildung bei Yoga Vidya machen möchtest, dann besuche unsere Webseite www.yoga-vidya.de für Ausbildung und Weiterbildung.

Der Beitrag Ausfallschritt – Asanalexikon erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS249 – Erkenne Gott in allem Großartigen – Bhagavad Gita VII 8-11

Wo erkenne ich Gott besonders? Was ist für mich besonders großartig? Worin kann ich das Wirken Gottes erkennen?

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS249 – Erkenne Gott in allem Großartigen – Bhagavad Gita VII 8-11 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS248 – Die höhere und niedere Natur Gottes – Bhagavad Gita VII, Vers 7

Höre einen Vortrag von Sukadev aus der Bhagavad Gita über die höhrere und niedere Natur Gottes. Höre über die verschiedenen Systeme, die Krishna miteinander verbindet.

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS248 – Die höhere und niedere Natur Gottes – Bhagavad Gita VII, Vers 7 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Berghaltung – Berg – Yoga Asana

Sukadev Bretz erläutert dir in diesem Podcast die Lotus-Berg-Haltung (Parvatasana) und und die Berg-Haltung (Tadasana) an.

Möchtest du mehr über Asanas wissen? Dann nutze folgende Seite: wiki.yoga-vidya.de/Asana

Seminare zum Thema Asana findest du hier.

Wenn du bei den offenen Yogastunden von Yoga Vidya teilnehmen möchtest, dann kannst du uns als Individualgast besuchen.

Wenn du Yogalehrer werden möchtest oder eine andere Ausbildung bei Yoga Vidya machen möchtest, dann besuche unsere Webseite www.yoga-vidya.de für Ausbildung und Weiterbildung.

Der Beitrag Berghaltung – Berg – Yoga Asana erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS247 – Spirituell Strebende sind eine Minderheit – Bhagavad Gita VII, Vers 3

In diesem Vortrag kommentiert Sukadev das 7. Kapitel der Bhagavad Gita, Vers 3, wo Krishna aufzeigt, dass spirituell Strebende eine Minderheit sind. Man sollte sich also bewusst sein, dass man nicht der Mehrheit angehört, wenn man nach der Befreiung bzw. der Erleuchtung strebt.
Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS247 – Spirituell Strebende sind eine Minderheit – Bhagavad Gita VII, Vers 3 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Dreiecks Pose – Yoga Asana

Sukadev erläutert dir in diesem Podcast die Dreiecks Pose auch Trikonasana genannt, eine Yogastellung im Stehen für Flexibilität der Wirbelsäule, Standfestigkeit und innere Stärke.

Möchtest du mehr über Asanas wissen? Dann nutze folgende Seite: wiki.yoga-vidya.de/Asana

Seminare zum Thema Asana findest du hier.

Wenn du bei den offenen Yogastunden von Yoga Vidya teilnehmen möchtest, dann kannst du uns als Individualgast besuchen.

Wenn du Yogalehrer werden möchtest oder eine andere Ausbildung bei Yoga Vidya machen möchtest, dann besuche unsere Webseite www.yoga-vidya.de für Ausbildung und Weiterbildung.

Der Beitrag Dreiecks Pose – Yoga Asana erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS245 – Spirituelle Entwicklung geht über viele Leben bzw. Inkarnationen – Bhagavad Gita VI 37-47

In diesem Vortrag kommentiert Sukadev das 6. Kapitel der Bhagavad Gita, ab Vers 37. Dieses Kapitel geht den folgenden Fragen von Arjuna an Krishna nach:

  • Wieviele Inkarnationen braucht es, um Gott zu verwirklichen?
  • Was muss man tun, um Gott zu erfahren und wann wird das sein?
  • Was passiert, wenn ich mich in einem Leben bemühe und doch nicht die höchste Erleuchtung erlange?

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS245 – Spirituelle Entwicklung geht über viele Leben bzw. Inkarnationen – Bhagavad Gita VI 37-47 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS244 – Ist der Geist beherrschbar? Bhagavad Gita Kap. VI, Verse 33-36

In diesem Vortrag kommentiert Sukadev das 6. Kapitel der Bhagavad Gita, die Verse 33-36, in denen Krishna über die Beherrschung des Geistes spricht.

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS244 – Ist der Geist beherrschbar? Bhagavad Gita Kap. VI, Verse 33-36 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS243 – Gib Wünsche auf – erlange innere Ruhe + Selbstfreude – Bhagavad Gita VI, Verse 24-32

Sukadev kommentiert in diesem Vortrag das 6. Kapitel der Bhagavad Gita, ab dem 24. Vers, in denen Krishna über das Loslassen von Wünschen spricht, die aus Sankalpa entstanden sind.

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS243 – Gib Wünsche auf – erlange innere Ruhe + Selbstfreude – Bhagavad Gita VI, Verse 24-32 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS242 – Die Erfahrung des verwirklichten Yogi – Bhagavad Gita 6. Kapitel, 18-23

In diesem Vortrag kommentiert Sukadev das 6. Kapitel der Bhagavad Gita, Verse 18-23, in denen Krishna über die Erfahrungen eines verwirklichten Yogis spricht.

Wie geht ein verwirklichter Yogi mit den Alltagsherausforderungen um? Wie spürt er? Wie denkt er? Und wie ist seine Verhaltensweise? Vorallem: Wie wirst du selbst sein, wenn du die Selbstverwirklichung erreicht hast?

Krishna spricht in verschiedensten Versen immer wieder über die Erfahrungen eines Vollkommenen.

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS242 – Die Erfahrung des verwirklichten Yogi – Bhagavad Gita 6. Kapitel, 18-23 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS241 – Der Goldene Mittelweg – Bhagavad Gita 6. Kapitel, 16-17

In diesem Audiovortrag kommentiert Sukadev das 6. Kapitel der Bhagavad Gita, Verse 16–17, in denen Krishna über den Goldenen Mittelweg spricht.

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS241 – Der Goldene Mittelweg – Bhagavad Gita 6. Kapitel, 16-17 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS240 – Meditation in der Bhagavad Gita – 6. Kapitel, Verse 10– 17

In diesem Vortrag kommentiert Sukadev das 6. Kapitel der Bhagavad Gita, Verse 10 – 17, in denen Krishna über die nachfolgenden Fragestellungen spricht:

  • Wie meditiert man?
  • In welcher Körperhaltung sollte man meditieren?
  • Womit stimme ich mich optimal auf die Meditation ein?
  • Wodurch erreiche ich Tiefe in der Meditation?

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS240 – Meditation in der Bhagavad Gita – 6. Kapitel, Verse 10– 17 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Brett Haltung – Yoga Asana

Willst du wissen, welche Asana deine Festigkeit und Beständigkeit trainiert? In diesem Podcast erläutert dir Sukadev die Brett Haltung (Chaturanga Dandasana).

Möchtest du mehr über Asanas wissen? Dann nutze folgende Seite: wiki.yoga-vidya.de/Asana

Seminare zum Thema Asana findest du hier.

Wenn du bei den offenen Yogastunden von Yoga Vidya teilnehmen möchtest, dann kannst du uns als Individualgast besuchen.

Wenn du Yogalehrer werden möchtest oder eine andere Ausbildung bei Yoga Vidya machen möchtest, dann besuche unsere Webseite www.yoga-vidya.de für Ausbildung und Weiterbildung.

Der Beitrag Brett Haltung – Yoga Asana erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS239 – Liebevoller Umgang mit sich selbst – Yoga der Gelassenheit – Bhagavad Gita VI, Vers 5

Sukadev spricht in diesem Audiovortrag über den liebevollen Umgang mit sich selbst und bezieht sich dabei auf das 6. Kapitel der Bhagavad Gita, den 5. Vers.

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS239 – Liebevoller Umgang mit sich selbst – Yoga der Gelassenheit – Bhagavad Gita VI, Vers 5 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

YVS238 – Handeln und Nichthandeln – Bhagavad Gita VI, Vers 3

In diesem Vortrag kommentiert Sukadev den 3. Vers aus Kapitel VI der Bhagavad Gita – und vertieft eines der Kernthemen aus der Bhagavad Gita: Handeln und Nichthandeln.

Dieser Podcast gehört zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ und ist Teil des zweiten Jahres der zweijährigen Yogalehrerausbildung.

Der Beitrag YVS238 – Handeln und Nichthandeln – Bhagavad Gita VI, Vers 3 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

 

Sukadev - Gründer und Leiter von Yoga Vidya

Sukadev Bretzs Blog

Das Yoga Sutra des Patanjali

Gepostet am 3. April 2020 um 5:30am 0 Kommentare

Patanjali ist einer der ganz großen Yogameister. Er lebte vor etwa 2000 Jahren und er schrieb das Yoga Sutra, einen Leitfaden des Yoga. Sutra bedeutet Faden und kann im Deutschen als Leitfaden übersetzt werden. Yoga Sutra, der Leitfaden des Yoga.…

Weiterlesen

Über mich:

Ich bin bzw. habe ...
Yogalehrer/in, Yoga Vidya Seminarleiter/in, Yoga Seminarhaus
Ein paar Worte über mich ...
Ich bin der Gründer und Leiter von Yoga Vidya...
Hier klicken für Seminare mit mir in den Yoga Vidya Ashrams
Deine Lieblings-Yogis und Yoginis, Yogalehrer/innen, Yoga Meister/innen
Swami Sivananda, Swami Vishnu-devananda, Swami Chidananda, Swami Krishnananda, Swami Nityananda
Ich unterrichte in folgendem Yoga Vidya Zentrum/Ashram:
Bad Meinberg, Westerwald, Nordsee und alle anderen Yoga Vidya Zentren...
Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:
ja
Folgenden Yoga praktiziere ich
Yoga Vidya: Ganzheitlichen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda
Ich wohne in
Yoga Vidya Bad Meinberg
Website:
http://www.yoga-vidya.de/sukadev

Sukadev Bretzs Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Musik

Paused...
  • 1.
    Gurudeva
  • 2.
    Ganesha-Sharanam
  • 3.
    He-Prabho
  • 4.
    Achyutastakam
  • 5.
    Dinod-Dharini

Neues in der Mein.Yoga-Vidya.Community

Blog-Beitrag von Sukadev Bretz

Das Yoga Sutra des Patanjali

Patanjali ist einer der ganz großen Yogameister. Er lebte vor etwa 2000 Jahren und er schrieb das Yoga Sutra, einen Leitfaden des Yoga. Sutra bedeutet Faden und kann im Deutschen als Leitfaden übersetzt werden. Yoga Sutra, der Leitfaden des Yoga. Patanjali,…Mehr
vor 21 Stunden
Video gepostet von Sukadev Bretz

Update von Sukadev zur aktuellen Situation - 15:00 Uhr 01.04.2020

In diesem Update-Video geht Sukadev auf die aktuelle Situation und die damit verbundenen Maßnahmen und neue Möglichkeiten ein. Du kannst im Moment nicht zu Y...
Gestern
Blog-Beiträge von Sukadev Bretz
Gestern
Blog-Beiträge von Sukadev Bretz
Dienstag
Video gepostet von Sukadev Bretz

Bewirke viel heute - 15 Sekunden Götter Botschaften

Engagiere dich. Sei eine positive Kraft im Leben anderer. Wofür möchtest du dich engagieren? Was ist dir wichtig? Schreibe es gerne in die Kommentare. Wir fr...
Montag
Blog-Beiträge von Sukadev Bretz
Sonntag
Maeggie hat den Blog-Beitrag 'Gedanken zur Corona-Krise – Leben im Ungewissen' von Sukadev Bretz kommentiert
Mrz 28
Maeggie hat den Blog-Beitrag 'Gedanken zur Corona-Krise – Leben im Ungewissen' von Sukadev Bretz kommentiert
"Du fragst danach, welche Lektionen aus der aktuellen Pandemie gezogen werden können...in bezug auf YogaVidya fällt mir dazu ein: die Yogastunden, an denen ich bei euch teilgenommen habe, waren sehr gut besucht....man saß dicht an…"
Mrz 28

Kommentarwand (140 Kommentare)

Um 4:44pm am 23. Februar 2009 schrieb Barbara Bittler-Hassenstein...
Om Namah Sivaya !
Lieber Sukadev,
danke für Deinen Kommentar - gute Sache dieses Netzwerk.
Sabine und mir hat es am Wochenende sehr gut gefallen im Ashram.
Sabine war sehr beeindruckt von den Satsangs und will mich jetzt unterstützen in meinem kleinen Yoga-Studio in Rhedebrügge auch einen regelmässigen Satsang zu installieren . . . .darüber freue ich mich sehr. Ich wünsche Dir alles Gute,
bis bald mal wieder
Om Shanti
Barbara (Durga)
Um 1:41pm am 26. Februar 2009 schrieb Petra Rattay...
Om namah Shivaya, lieber Sukadev
habe eine Frage an dich, bin gerade dabei die Krankenkassenzulassung zu bekommen, neuerdings möchten sie auch Forschungserbnisse beschrieben haben, als Nachweis der Wirksamkeit, habe einen Artikel im Fokus gefunden vom 9. Februar, hast du noch einen Tipp für mich? Ach, ja wenn auch verspätet noch einen herzlichen Geburtstagsgruß an Dich (04.02, gell)
Petra Rattay
Um 7:41am am 2. März 2009 schrieb elke deva amari...
guten morgen, sukadev, ich möchte es doch einmal sichtbar ausdrücken, nicht nur in meinem herzen tragen: mir gefällt yoga-vidya unglaublich gut. als ich nach bad meinberg kam und mit allen menschen zusammensaß und wir sangen und meditierten, hatte ich das gefühl, jetzt bin ich zuhause. ich danke dir. om namah shivaya.
Um 5:29pm am 3. März 2009 schrieb Petra Rattay...
Om, lieber Sukadev, herzlichen Dank für deinen Tipp, habe im Blog einen Beitrag über Forschungsergebnissen bzgl. Yoga reingestellt, die Krankenkassen in München wollen neuerdings einen "Nachweis der Wirksamkeit" belegt haben.
Ansonsten strebe ich es an, an deinem Seminar" Yoga für besondere Beschwerden teilzunehmen, ich muss allerdings noch einiges bzgl. meiner Kinder und Hund organisieren. Hoffe es klappt, na ja eigentlich freue ich mich jetzt schon, soetwas ist immer ein gutes Zeichen, im Vorfeld schon Freude und Dankbarkeit. Bis bald Om shanti Petra
P.S. Die andere Frau auf meinem Foto ist übrings Netti, die älteste Freundin (aus der Kindheit) von Jnanaroopa Dickbertel, weißt du etwas von ihm? Vielleicht kann er ja auch für"mein Yoga-Vidya" gewonnen werden, wäre schön.OmOmOm Kommentar löschen
Um 3:32pm am 8. März 2009 schrieb Christa Lörke...
Om Sukadev,
vielen Dank für deine Einladung. Nachdem ich im letzten Jahr, meine Ausbildung zur Yogalehrerin abgeschlossen habe, bin ich nun schon mehrmals in Bad Meinberg gewesen. Jedesmal habe ich diesen Ort sowohl als eine Oase des Friedens, als auch des Lernens empfunden.
Es ist schön über das Netzwerk näher mit Yoga Vidya verbunden zu sein.
Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
Christa Lörke
Um 8:48am am 15. März 2009 schrieb Mandala...
Om namah shivaya, Sukadev,
herzlichen Dank für Deine Einladung- nachdem ich im letzten Jahr zum Yoga gefunden habe, habe ich die Athmosphäre in Bad Meinberg auch schon genossen- selbst meine beiden Kinder spürten dort die positiven Energien.
Der Anfang eines neuen Weges für mich, der wirklich zu gehen lohnt.
Diese Seite ist eine schöne Ergänzung.
Dir einen erfüllten Tag-Bärbel
Um 7:02pm am 15. März 2009 schrieb Gabriele Hauswald...
Om Sukadev,
ich freue mich sehr über die Einladung. Herzlichen Dank.
Am kommenden Freitag bin ich zum 4. mal bei Euch in Bad Meinberg und freue mich schon riesig auf das Seminar mit Krishnadas.
Im Dezember habe ich bei Kavita den Senioren-Übungsleiter bestanden und leite jetzt schon 2 Gruppen. Eine im Krankenhaus und eine im Pflegeheim.
Jeweils für Mitarbeiter. Es bringt sehr viel Spass und ich bin dankbar für alles, was ich bisher bei Euch gelernt habe.
Herzliche Grüße an Dich und Dein Team!
Gabi
Um 12:28pm am 16. März 2009 schrieb Rebekka Känel...
Lieber Sukadev,
Danke vielmals, dass wir an Deinem grossen Wissen teilhaben können und die interessanten Belehrungen von Dir auf den Yogaweg mitnehmen dürfen!
Herzliche Grüsse Rebekka
Um 4:10pm am 16. März 2009 schrieb Sofia Arjuna Gennatou...
Lieber Sukadev,

ich Danke Dir, dass Du uns soviel Raum für unsere Inspiration läßt.

Om Shanti
Um 4:48pm am 16. März 2009 schrieb Chidem...
Lieber Sukadev,

Ich danke sehr für die Einladung, bin auch sehr dankbar für die monatlichen Neuigkeiten, mit denen ich mich trotz den vielen Km'tern nie alleine fühle. Durch dieses MeinYogaVidya, seit ihr noch naeher gekommen.
Ich schicke alles Liebe aus der Türkei und hoffe auf ein Wiedersehen.

Om Shanti

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

 
 
 

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen