mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Auf dem spirituellen Weg ist Führung notwendig. Wir rufen die Energie des Gurus an, der in Wahrheit in unserem eigenen Selbst liegt.
Solange wir in Maya (Illusion) gefangen sind, können wir uns auf eine real existierende Person aus Gegenwart oder Vergangenheit einstimmen, die uns über die zahlreichen Hindernisse hinwegführt.
Swami Sivananda wurde am 8. September 1887 in Südindien geboren. Nach dem Studium der Medizin ging er nach Malaysia. Dort leitete er ein Krankenhaus und wurde als der „Doktor der Armen“ bekannt.
1923 gab er seinen Beruf und alle weltlichen Ambitionen auf, um sich ganz der Suche nach dem Absoluten zu widmen. Er ließ sich in Rishikesh (Himalaja) nieder. Hier praktizierte er intensive Meditation, Yoga-Übungen und Askese. Er erreichte Nirvikalpa Samadhi, die Verwirklichung des Absoluten.
Das Licht von Swami Sivananda zog schon bald viele Sucher an. So entstand 1932 der Sivananda Ashram und die Divine Life Society.
Swami Sivananda sah es als seine Aufgabe an, die spirituellen Lehren des Yoga für alle Menschen verständlich zu verbreiten. Er schrieb nahezu 300 Bücher, gründete die Yoga Vedanta Forest Academy, leitete zahllose Suchende an und begleitete ihren spirituellen Fortschritt.
Er schickte einige seiner engeren Schüler in alle Welt und trug so entscheidend zur weltweiten Verbreitung des Yoga bei. Am 14. Juli 1963 verließ Swami Sivananda seinen Körper und erreichte Mahasamadhi.
Noch heute spüren viele Sucher, dass die Führung und Gnade Swami Sivanandas sie auf ihrem Weg begleitet.
Einige der bekannteren Schüler Swami Sivanandas sind die Swamis Chidananda (Vorsitzender der Divine Life Society in Rishikesh), Krishnananda, Brahmananan-da, Venkatesananda, Vishnu-devananda (SYVC), Satyananda (Bihar School of Yoga), Hridayananada (Frank-reich/Belgien), Satchidananda (IYI in Amerika), Jyotirmayananda (Florida), Sivananda Radha (Kanada), sowie André van Lysebeth (Belgien), und Boris Sacha-row (Deutschland).

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 79 X ANGESCHAUT

Tags: Führung, Guru, Kirtan, Kirtanheft, Mantra, Sivananda, Swami

Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 29. August 2009 um 3:51pm
Swami Sivananda. Sein Leitspruch:
„Serve, love, give, purify, meditate,
realize“.

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen