mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sukadev Bretz
  • 54, Männlich
  • Horn-Bad Meinberg
  • Deutschland
Auf Facebook verlinken
Teilen

Kontakte von Sukadev Bretz

  • lehre_freiheit
  • Krishna Shanti
  • Miquel R. Tigre Piel
  • tina
  • Floyd "Ganesha" Apple
  • Nilufar
  • Chamunda
  • Yoga Musik Festival
  • Yoga-Kongress
  • Weltyogatag
  • Tag der offenen Tür
  • Shivaratri
  • Navaratri
  • Krishna Jayanti
  • Ganesha Chaturthi

Yoga Vorträge

Mantrasingen, Jaya Ganesha, Om Tryambakam und Arati: Der Yoga Vidya Satsang – YVS005

Was ist die Bedeutung der Mantras, die bei Yoga Vidya im Satsang gesungen werden? Sukadev spricht präzise und knapp über Mantra, Mantrasingen und über Kirtan. Dann erklärt er im Besonderen die Mantras, die im täglich morgens und abends bei Yoga Vidya im Satsang gesungen werden: das Jaya Ganesha, Om Tryambakam sowie das Arati. Wenn du in […]

Der Beitrag Mantrasingen, Jaya Ganesha, Om Tryambakam und Arati: Der Yoga Vidya Satsang – YVS005 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Was ist Meditation? Das Wie, Warum und Was der Meditation – YVS004

Meditation ist die essentielle Praxis der spirituellen Wege. Was ist Meditation? Wie wirkt Meditation? Warum sollte man meditieren? Wie kommt man in die Tiefe der Meditation? Das sind alles Fragen, auf die Sukadev in diesem Vortragsvideo eingeht. Dies ist der vierte Vortrag der Reihe „Yoga Vidya Schulung„. Autor/Sprecher: Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga […]

Der Beitrag Was ist Meditation? Das Wie, Warum und Was der Meditation – YVS004 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Drei Körper und Fünf Hüllen – YVS003

Die drei Körper des Menschen sind Astralkörper, Kausalkörper und Physischer Körper. Lausche in diesem Vortrag von Sukadev, was genau mit diesen drei Körpern gemeint ist – und wie Yoga auf alle Bereiche und Aspekte des Menschseins wirkt. Dies ist der dritte Vortrag der Vortragsreihe Yoga Vidya Schulung. Das Verständnis der drei Körper und fünf Hüllen […]

Der Beitrag Drei Körper und Fünf Hüllen – YVS003 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Die Sechs Yoga Wege – YVS002

Sukadev spricht über die Sechs Yoga Wege beziehungsweise die 6 Aspekte des ganzheitlichen Yoga. Dies ist der zweite Vortrag der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung“ . Lerne durch diesen Vortrag, wie Jnana Yoga, Raja Yoga, Bhakti Yoga, Karma Yoga, Kundalini Yoga und Hatha Yoga sich auf wunderbare Weise ergänzen. Und erfahre, wie diese sechs Yoga Arten […]

Der Beitrag Die Sechs Yoga Wege – YVS002 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 235 Nimm deine Minister mit Humor

Du musst  nicht immer eine vollständige Ministerkonferenz einberufen, wenn du aus dem Gleichgewicht kommst. Manchmal reicht es aus, einfach einen Minister zu identifizieren, und in der Emotion sein Sprachrohr zu sehen – so bist du nicht mehr identifiziert mit der Emotion, kannst es mehr beobachten – und humorvoll zur Kenntnis nehmen.  Beispiele:  dich nervt, wie […]

Der Beitrag Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 235 Nimm deine Minister mit Humor erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Was ist Yoga? Die 3 Wirkungsebenen des Yoga Harmonie, Erweckung, Transzendenz – YVS001

Yoga Vidya Schulung – der ganzheitliche Yoga zur Entwicklung aller Aspekte der Persönlichkeit. Dies ist der erste Vortrag einer Vortragsreihe aus ca. 400 Teilen: Hier erfährst du den ganzheitlichen Yoga in seinen verschiedenen Ebenen. Natürlich ist das keine rein intellektuelle Vortragsreihe, es geht vielmehr darum, dein Leben positiv zu gestalten. Genau darum geht es ja […]

Der Beitrag Was ist Yoga? Die 3 Wirkungsebenen des Yoga Harmonie, Erweckung, Transzendenz – YVS001 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 234 Ministerkonferenz – Beispiele für Gelassenheit

Praktische Beispiele, wie du die innere Ministerkonferenz anwenden kannst. Für Gelassenheit. Für einen geschickten Umgang mit dir selbst und mit anderen. Für Zugang zu all deinen Kräften, deinem Wissen, deine Intuition. Sukadev gibt dir dafür einige Beispiele – was auch z.T. ganz lustig ist. Humor ist ja auch ein gutes Mittel für Gelassenheit: (1) Lampenfieber […]

Der Beitrag Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 234 Ministerkonferenz – Beispiele für Gelassenheit erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Stress Definition und Abbau – Zusammenfassung

Ein Vortrag über Stress, Definition, Wirkung – und wie du Stress abbauen kannst. Stress ist eine der Konstanten des Lebens – du kannst lernen, mit Stress zu leben und Stress immer wieder abzubauen. Sukadev spricht hier darüber, wie du geschickt leben kannst. Dieser Vortrag über das „Stress -Definition und Abbau“ ist ein Auszug aus dem […]

Der Beitrag Stress Definition und Abbau – Zusammenfassung erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 233 Innere Ministerkonferenz praktisch

Umgang im praktischen Alltag: Die Minister-Konferenz  233.  Ich hatte dir die innere Minister-Konferenz schon mehrfach beschrieben. Hier nochmals die Schritte:   Wenn du aus deiner inneren Gelassenheit herauskommt, rufe in dich hineine: Hallo, wer will sich da bemerkbar machen? Identifiziere einen der Minister. Benenne ihn oder sie. Frage ihn: was ist dein Anliegen? Wie willst du […]

Der Beitrag Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 233 Innere Ministerkonferenz praktisch erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Allgemeines Anpassungsprinzip anwenden – Stress vermeiden

Das Allgemeine Anpassungsprinzip, auch Allgemeines Anpassungssyndrom AAS oder General Adaptive Syndrome genannt, kann verschiedenste Prozesse des Lebens erklären. Ein Verständnis des Allgemeinen Anpassungsprinzips kann dazu beitragen, Stress zu vermeiden. Dieser Vortrag über das „Allgemeine Anpassungsprinzip“ ist ein Auszug aus dem siebten Kursvideo des Videokurses Entspannungskurs für Anfänger „Entspannung lernen in 8 Wochen“ von Yoga Vidya. […]

Der Beitrag Allgemeines Anpassungsprinzip anwenden – Stress vermeiden erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

232 Die Ministerkonferenz als machtvolles Mittel für Gelassenheit

Ich habe dir 12 Minister vorgestellt, die du in dir entdecken kannst:   1. Ordungs-Minister – Minister für Ordnung, Gerechtigkeit, Prinzipientreue, Umwelt, Ökologie  2. Gemütlichkeits-Ministerin für Gemütlichkeit, Vergnügen, Wohlgefühl, Entspannung, „innerer Schweinehund„, Kapha-Prinzip  3. Gesundheits-Ministerin –zuständig für Gesundheit, Sport, Ernährung etc.  4. Verteidigungs- und Vorsichts-Minister: Selbsterhaltung, Sicherheit, für Reputation. vorbereitet sein für alle Eventualitäten  5. Finanzminister […]

Der Beitrag 232 Die Ministerkonferenz als machtvolles Mittel für Gelassenheit erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Stress abbauen – mach dir keinen Druck

Mach dir keinen Druck – dann kannst du gut Stress abbauen. Es gilt, die Herausforderungen des Lebens zu meistern, ohne sich durch innere Antreiber zu sehr unter Druck setzen zu lassen. Sukadev hält einen längeren Vortrag darüber, wie du Stress abbauen kannst, Druck vermeiden kannst. Ein wichtiges Audio, gerade in den modernen stressigen Zeiten. Dieser […]

Der Beitrag Stress abbauen – mach dir keinen Druck erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

231 Deine Ministerin für persönliche und spirituelle Entwicklung

Der letzte aus der Minister-Riege der 12, den ich hier behandeln will, ist die Ministerin für persönliche und spirituelle Weiterentwicklung. 231. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya. *** Die innere Ministerin für persönliche und spirituelle Weiterentwicklung. Ich möchte heute die letzte der Ministerriege der zwölf […]

Der Beitrag 231 Deine Ministerin für persönliche und spirituelle Entwicklung erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Laya Yoga Tiefenentspannung – Hintergründe, Wirkung und Anwendung – Vortrag

Was ist die Laya Yoga Tiefenentspannung? Was bedeutet das Wort Laya? Welche Wirkung hat die Laya Yoga Entspannung? Wie kannst du sie einsetzen, wie funktioniert sie? Darüber spricht Sukadev in diesem engagierten kurzen Vortrag. Die Laya Entspannung gehört zu den faszinierendsten Entspannungsverfahren, zu den wirksamsten Tiefenentspannungen. Dieser Vortrag über die „Laya Yoga Tiefenentspannung“ ist ein […]

Der Beitrag Laya Yoga Tiefenentspannung – Hintergründe, Wirkung und Anwendung – Vortrag erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 230 Deine Kreativitätsministerin

Die Kreativitäts-Ministerin ist die Ministerin für Kultur und Künste, für Kreativität und Neugier. Die Kreativitäatsministerin ist Ergänzung, aber auch Gegenspielerin zum Vernunftsminister. Die Kreativitätsministerin will auch Neues ausprobieren, Neues Lernen. Sie beschränkt sich aber nicht auf das Rationale. Sie hört auf ihre innere Stimme. Sie hört auf ihr Herz. Sie will mit anderen sprechen, sich […]

Der Beitrag Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 230 Deine Kreativitätsministerin erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Stressabbau durch positive Lebenseinstellung

Ein langer Vortrag über die Möglichkeiten, Stress abzubauen durch eine positive Lebenseinstellung. Positives Denken spielt da eine wichtige Rolle. Aber positiv denken heißt nicht einfach nur, eine rosarote Brille aufzusetzen. Positives Denken ist eine bestimmte Lebenseinstellung, die alle Herausforderungen des Lebens angeht. Es hat sich gezeigt, dass die Yoga Lebenseinstellung optimal ist, um Stress abzubauen. […]

Der Beitrag Stressabbau durch positive Lebenseinstellung erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Vortrag über Bhakti – die Hingabe zu Gott

Sukadev erzählt in diesem Vortrag über Bhakti – die Hingabe zu Gott, die Gottesliebe. Er betont dabei, wie elementar es ist, Zugang zu einer höheren Wirklichkeit zu erfahren als eine Art Basis, zu mehr Gottvertrauen zu gelangen und dem Leben einen tieferen Sinn zu geben. Dies ist die Tonspur eines Yoga Vidya Videos. Du findest […]

Der Beitrag Vortrag über Bhakti – die Hingabe zu Gott erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 229 Dein Leistungsminister

Dieser Minister hat eine große Zuständigkeit – du könntest ihn auch als Pitta-Minister bezeichnen, oder auch den Minister des Feuers: Der Minister für Wirtschaft, Leistung, Geschwindigkeit, Erfolg, Einfluss und Abenteuer. Er ist wie ein innerer Antreiber. Ihm ist gut nie gut genug. Er ist mit dem Erreichten nie zufrieden. Er will mehr: Mehr leisten, mehr […]

Der Beitrag Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 229 Dein Leistungsminister erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Klassische Yoga Entspannung – Vortrag

Was ist die Klassische Yoga Entspannung? Woher kommt der Name Klassische Yoga Entspannung? Wie steht die klassische Yoga Entspannung in Beziehung zu anderen Entspannungsverfahren? Welche andere Formen der Tiefenentspannung gibt es? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortragsvideo. Dieser Vortrag über die „Klassische Yoga Entspannung“ ist ein Auszug aus dem fünften Kursvideo des Videokurses Entspannungskurs für […]

Der Beitrag Klassische Yoga Entspannung – Vortrag erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 228 Dein Vernunftsminister

Der Minister für Wissenschaft und Vernunft ist der Rationale per se. Er will es genau wissen – und lässt nur das gelten, was auch nachweisbar ist. Der Vernunftsminister ist neugierig, will viel wissen. Er liest gerne Bücher, hört sich Wissenschaftssendungen an, besucht gerne Seminare und Ausbildungen. Seine Neugier ist riesengroß.  Er versucht alles zu verstehen. […]

Der Beitrag Der Königsweg zur Gelassenheit, Teil 228 Dein Vernunftsminister erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

 

Sukadev - Gründer und Leiter von Yoga Vidya

Sukadev Bretzs Blog

Upasana

Gepostet am 22. November 2017 um 5:30am 0 Kommentare

Upasana ist ein Sanskrit-Wort und kann heißen, Verehrung, kann heißen, Meditation. Upasana wörtlich heißt „sitzen in der Nähe von“. Das deutsche Wort „Versenkung“ betritt auch so etwas, man sinkt in etwas hinein. Also, Upasana heißt „sitzen in der Nähe“ und „das Sitzen in unmittelbarer Nähe“.…

Weiterlesen

Über mich:

Ich bin bzw. habe ...
Yogalehrer/in, Yoga Vidya Seminarleiter/in, Yoga Seminarhaus
Ein paar Worte über mich ...
Ich bin der Gründer und Leiter von Yoga Vidya...
Hier klicken für Seminare mit mir in den Yoga Vidya Ashrams
Deine Lieblings-Yogis und Yoginis, Yogalehrer/innen, Yoga Meister/innen
Swami Sivananda, Swami Vishnu-devananda, Swami Chidananda, Swami Krishnananda, Swami Nityananda
Ich unterrichte in folgendem Yoga Vidya Zentrum/Ashram:
Bad Meinberg, Westerwald, Nordsee und alle anderen Yoga Vidya Zentren...
Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:
ja
Folgenden Yoga praktiziere ich
Yoga Vidya: Ganzheitlichen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda
Ich wohne in
Yoga Vidya Bad Meinberg
Website:
http://www.yoga-vidya.de/sukadev

Sukadev Bretzs Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Musik

Laden…

Neues in der Mein.Yoga-Vidya.Community

Blog-Beitrag von Sukadev Bretz

Upasana

Upasana ist ein Sanskrit-Wort und kann heißen, Verehrung, kann heißen, Meditation. Upasana wörtlich heißt „sitzen in der Nähe von“. Das deutsche Wort „Versenkung“ betritt auch so etwas, man sinkt in etwas hinein. Also, Upasana heißt „sitzen in der Nähe“ und „das Sitzen in unmittelbarer Nähe“. Upasana…Mehr
vor 4 Stunden
Diskussion im Yoga Forum geposted von Sukadev Bretz

Aus welcher Ebene kommen die Wesenheiten, die durch Heiler wirken - Frage an Sukadev

Frage an Sukadev: Du schreibst (in deinem Buch Karma und Reinkarnation) davon das Pretas manchmal menschliche Körper besetzen. Meine Frage ist tun das auch manchmal höhere Astralwesen aus Bhuvar Loka? Wie ist das mit Menschen wie Joao De Deus (bekannter Heiler aus Brasilien) die sagen sie stellen ihren Körper für Astralwesen zur Verfügung damit diese durch sie hindurch wirken können? Joao De Deus meint ja es wirken 36 verschiedene Wesenheiten durch ihn hindurch, darunter wohl auch bekannte und…Mehr
vor 21 Stunden
Videos gepostet von Sukadev Bretz
vor 22 Stunden
Blog-Beiträge von Sukadev Bretz
Gestern
Blog-Beiträge von Sukadev Bretz
Sonntag
Videos gepostet von Sukadev Bretz
Samstag
Blog-Beiträge von Sukadev Bretz
Freitag
Video gepostet von Sukadev Bretz

Jesus, Weihnachten, Adventszeit aus Yoga Sicht – YVS200

Wie kann man die Weihnachtsgeschichte, Advent und die Lehren Jesu vom Yoga Standpunkt aus sehen? Sukadev https://wiki.yoga-vidya.de/Sukadev geht es hier nich...
Donnerstag

Kommentarwand (140 Kommentare)

Um 4:44pm am 23. Februar 2009 schrieb Barbara Bittler-Hassenstein...
Om Namah Sivaya !
Lieber Sukadev,
danke für Deinen Kommentar - gute Sache dieses Netzwerk.
Sabine und mir hat es am Wochenende sehr gut gefallen im Ashram.
Sabine war sehr beeindruckt von den Satsangs und will mich jetzt unterstützen in meinem kleinen Yoga-Studio in Rhedebrügge auch einen regelmässigen Satsang zu installieren . . . .darüber freue ich mich sehr. Ich wünsche Dir alles Gute,
bis bald mal wieder
Om Shanti
Barbara (Durga)
Um 1:41pm am 26. Februar 2009 schrieb Petra Rattay...
Om namah Shivaya, lieber Sukadev
habe eine Frage an dich, bin gerade dabei die Krankenkassenzulassung zu bekommen, neuerdings möchten sie auch Forschungserbnisse beschrieben haben, als Nachweis der Wirksamkeit, habe einen Artikel im Fokus gefunden vom 9. Februar, hast du noch einen Tipp für mich? Ach, ja wenn auch verspätet noch einen herzlichen Geburtstagsgruß an Dich (04.02, gell)
Petra Rattay
Um 7:41am am 2. März 2009 schrieb elke deva amari...
guten morgen, sukadev, ich möchte es doch einmal sichtbar ausdrücken, nicht nur in meinem herzen tragen: mir gefällt yoga-vidya unglaublich gut. als ich nach bad meinberg kam und mit allen menschen zusammensaß und wir sangen und meditierten, hatte ich das gefühl, jetzt bin ich zuhause. ich danke dir. om namah shivaya.
Um 5:29pm am 3. März 2009 schrieb Petra Rattay...
Om, lieber Sukadev, herzlichen Dank für deinen Tipp, habe im Blog einen Beitrag über Forschungsergebnissen bzgl. Yoga reingestellt, die Krankenkassen in München wollen neuerdings einen "Nachweis der Wirksamkeit" belegt haben.
Ansonsten strebe ich es an, an deinem Seminar" Yoga für besondere Beschwerden teilzunehmen, ich muss allerdings noch einiges bzgl. meiner Kinder und Hund organisieren. Hoffe es klappt, na ja eigentlich freue ich mich jetzt schon, soetwas ist immer ein gutes Zeichen, im Vorfeld schon Freude und Dankbarkeit. Bis bald Om shanti Petra
P.S. Die andere Frau auf meinem Foto ist übrings Netti, die älteste Freundin (aus der Kindheit) von Jnanaroopa Dickbertel, weißt du etwas von ihm? Vielleicht kann er ja auch für"mein Yoga-Vidya" gewonnen werden, wäre schön.OmOmOm Kommentar löschen
Um 3:32pm am 8. März 2009 schrieb Christa Lörke...
Om Sukadev,
vielen Dank für deine Einladung. Nachdem ich im letzten Jahr, meine Ausbildung zur Yogalehrerin abgeschlossen habe, bin ich nun schon mehrmals in Bad Meinberg gewesen. Jedesmal habe ich diesen Ort sowohl als eine Oase des Friedens, als auch des Lernens empfunden.
Es ist schön über das Netzwerk näher mit Yoga Vidya verbunden zu sein.
Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
Christa Lörke
Um 8:48am am 15. März 2009 schrieb Mandala...
Om namah shivaya, Sukadev,
herzlichen Dank für Deine Einladung- nachdem ich im letzten Jahr zum Yoga gefunden habe, habe ich die Athmosphäre in Bad Meinberg auch schon genossen- selbst meine beiden Kinder spürten dort die positiven Energien.
Der Anfang eines neuen Weges für mich, der wirklich zu gehen lohnt.
Diese Seite ist eine schöne Ergänzung.
Dir einen erfüllten Tag-Bärbel
Um 2:37pm am 15. März 2009 schrieb Joachim Kropp...
Einen schönen Tag, Sukadev,
danke für Deine Einladung, die ich gerne angenommen habe. Ich kam durch einen Freund, der bei Yoga Vidya seine Ausbildung zum Yogalehrer gemacht hat, zu Yoga Vidya und überhaupt zu Yoga; bin aber noch absoluter Neuling. Aber es ist spannend.
Joachim
Um 7:02pm am 15. März 2009 schrieb Gabriele Hauswald...
Om Sukadev,
ich freue mich sehr über die Einladung. Herzlichen Dank.
Am kommenden Freitag bin ich zum 4. mal bei Euch in Bad Meinberg und freue mich schon riesig auf das Seminar mit Krishnadas.
Im Dezember habe ich bei Kavita den Senioren-Übungsleiter bestanden und leite jetzt schon 2 Gruppen. Eine im Krankenhaus und eine im Pflegeheim.
Jeweils für Mitarbeiter. Es bringt sehr viel Spass und ich bin dankbar für alles, was ich bisher bei Euch gelernt habe.
Herzliche Grüße an Dich und Dein Team!
Gabi
Um 12:28pm am 16. März 2009 schrieb Rebekka Känel...
Lieber Sukadev,
Danke vielmals, dass wir an Deinem grossen Wissen teilhaben können und die interessanten Belehrungen von Dir auf den Yogaweg mitnehmen dürfen!
Herzliche Grüsse Rebekka
Um 4:10pm am 16. März 2009 schrieb Sofia Arjuna Gennatou...
Lieber Sukadev,

ich Danke Dir, dass Du uns soviel Raum für unsere Inspiration läßt.

Om Shanti

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

 
 
 

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen