mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Projekt Shanti
Auf Facebook verlinken
Teilen

Kontakte von Projekt Shanti

  • AndreasR
  • Harald
  • Anne Engel
  • Katharina Bethmann
  • Maurice
  • Bernadette Pongratz
  • Arhat
  • Andrea Hülsenbusch
  • Atmadeva
  • Nadine (Krishnavati)
  • Isolde Jöhnk
  • kalima
  • satya singh
  • Saradevi
  • Shivani Burnett

Porjekt Shanti Gruppe News

Laden… Feed wird geladen

 

Projekt Shanti - Friedenskraft verbreiten

Projekt Shantis Fotos

Laden…
  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Projekt Shantis Blog

Internetseite Projekt Shanti

Gepostet am 4. Juli 2010 um 5:32pm 0 Kommentare

Die Internetseite von Projekt Shanti ist wirklich großartig geworden.



Schau doch mal rein - lass dich inspirieren.

http://www.yoga-vidya.de/de/seminarhaus-shanti/start.html…





Weiterlesen

Tag der Offenen Tür - Feierliche Eröffnung von Projekt Shanti. 13.6. ab 10h

Gepostet am 25. Mai 2010 um 10:40pm 1 Kommentar



Ab 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr: Yoga und noch viel mehr erleben!



Das Programm zum Tag der offenen Tür>>

Heute sind die Türen in Yoga Vidya Bad Meinberg für alle Interessierte und Neugierige weit geöffnet.…

Weiterlesen

Einweihung Ganesha-Foyer Projekt Shanti

Gepostet am 2. Mai 2010 um 8:00am 0 Kommentare

Am letzten Dienstag 27.4. haben wir das Ganesha Foyer, also den Haupteingang mit Rezeption, im Projekt Shanti eingeweiht. Insbesondere wurde die Ganesha Murti in der Mitte des Foyers mit einem Arati mit Energie aufgeladen. Hier siehst du Fotos vom Ganesha Arati, vom Foyer, von vor dem Haus. Vielleicht bekommst du einen Eindruck von der wunderbar…
Weiterlesen

Lachyoga Kongress 30.4.-2.5.

Gepostet am 2. Mai 2010 um 5:47am 0 Kommentare

Vom 30.4.-2.5. fand der Lachyoga Kongress im Projekt Shanti Yoga Vidya Bad Meinberg statt. Dies war die erste Großveranstaltung im neuen Projekt Shanti. Hier ein paar Fotos von der Eröffnungsveranstaltung.…




Weiterlesen

Eigene Seminare im Projekt Shanti veranstalten

Gepostet am 30. September 2009 um 12:30pm 0 Kommentare

Das besondere Seminarhausfür deine Veranstaltungen



Komme mit einer eigenen Gruppe oder Veranstaltung zu uns! Zimmer, großzügige Seminar- und Veranstaltungsräume, die gesamte Infrastruktur sowie vegetarische Vollwertverpflegung stellen wir gerne zur Verfügung. Unsere Häuser liegen mitten im Park und bieten mit ihren großen Fenstern und der grünen Umgebung eine ideale… Weiterlesen

Projekt Shanti - Friedensenergie verbreiten

Am 8.5. haben wir einen Kaufvertrag für das Nachbargelände des Hauses Yoga Vidya Bad Meinberg, ehemalige "Parkklinik/Artrium Vita". Es befindet sich zwischen "Kailash" (ehemalige Lippeklinik, 2007 von Yoga Vidya erworben) und dem "Meinbad" (Thermal-Mineralbad). Ein Teil des Anwesens war schon seit über 4 Jahren von Yoga Vidya angemietet und wurde als Unterkunft für Mitarbeiter, Mithelfer, Gäste sowie als Seminarraum ("Shanti Devi Raum") genutzt. Der Kauf dieses Gelände verdoppelt die Fläche des Yoga Vidya Ashrams Bad Meinberg – so werden eine Menge neue Möglichkeiten eröffnet, die alle unter dem Motto „Projekt Shanti – Friedensenergie verbreiten“ stehen.

Das Projekt hat

  • 400 Betten
  • Zahlreiche Seminarräume
  • Zahlreiche Büroräume
  • Große Lehrküche für Kochkurse und Kochausbildungen
  • Physiotherapie Praxis mit Schwimmbad und Sauna (schon vermietet)
  • 30.000 qm Geländefläche

Langfristig mögliche Nutzung

Eine Menge von Nutzungen sind langfristig denkbar:

  • Yoga und Ayurveda Therapie Klinik
  • Yoga-Forschung
  • Zusammenarbeit mit Universitäten in Deuschland und Indien
  • Langfristig Grundlage für universitäres Yoga Instititut
  • Retreat-Flügel für intensives Sadhana (Yoga, Meditation)
  • Mehr Raum für Yoga Seminare, Yoga Ausbildungen, Yoga Ferien
  • Yoga Urlaub für behinderte Menschen, Rollstuhlfahrer etc
  • Permakultur
  • Unterkünfte für Yoga Vidya Mitarbeiter/innen, Mithelfer/innen
  • Organisation von großen, auch internationalen, Kongressen zu Yoga, Spiritualität, Ökologie
  • Ausbau des Yoga Vidya Verlags und Versands
  • Vermehrte Yoga Lobby-Arbeit für noch stärkere Verankerung von Yoga in Schule, Medizin, Universität
  • Platz für Yoga Aspiranten und ganze Yoga Familien mit Kindern (Miete, oder erworbenes Wohnrecht). Auch für solche, die ihren Arbeitsplatz in der Umgebung haben oder einer selbständigen Tätigkeit nachgehen
  • Seniorenresidenz für Yoga Übende und Yogalehrende, welche in einer Yoga Ashram Umgebung wohnen und ihr Wissen weiter einbringen wollen
  • Yoga Pflegeheim
  • Yoga Kindergarten (auch Waldkindergarten)
  • Vermietung an Gastgruppen

So kann eine sehr machtvolle Energie entstehen, die eine große Kraft von lichtvoller Friedensenergie ausstrahlen kann. Damit das Projekt Wirklichkeit werden kann, braucht es Ideen, Geld und engagierte Menschen.

Kurzfristige Nutzung

Kurzfristig kann noch in diesem Jahr eingies Wirklichkeit werden:

  • Mehr Yoga und Ayurveda Seminare und Ausbildungen
  • Vermietung an Gastgruppen
  • Vermietung von Büroräumen, Praxisräumen, Zimmern
  • Vermietung an Naturheilpraxis: Arzt oder/und Heilpraktiker
  • Verkauf von Nutzungsrechten

Finanzierung

Wir konnten das Gelände zu einem sehr günstigen Kaufpreis erwerben. Jetzt benötigen wir Gelder für Renovierungen/Umbauten etc. Je mehr Menschen sich auch finanziell engagieren, um so mehr kann da auch verwirklicht werden.


Vermietung an Gruppen

Das besondere Seminarhaus für deine Veranstaltungen

Komme mit einer eigenen Gruppe oder Veranstaltung zu uns! Zimmer, großzügige Seminar- und Veranstaltungsräume, die gesamte Infrastruktur sowie vegetarische Vollwertverpflegung stellen wir gerne zur Verfügung. Unsere Häuser liegen mitten im Park und bieten mit ihren großen Fenstern und der grünen Umgebung eine ideale Atmosphäre zur Entspannung und Regeneration, für Kreativität und zur Selbstfindung.
Mit dem Projekt Shanti verfügt Yoga Vidya Bad Meinberg jetzt über ein einzigartiges Angebot an Seminarräumen verschiedener Größe und zur Zeit über 490 Betten – ab 2010 wird die Kapazität auf ca. 600 Betten ausgebaut.

Alle Informationen, um selbst Seminare bei Yoga Vidya zu veranstalten - hier klicken

Folgende Unterstützung sind möglich:

Spenden

Der Yoga Vidya e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Spenden sind daher von der Steuer absetzbar.

Kredite

Auch für Kredite sind wir dankbar. Denkbar sind zinslose Kredite, verzinste Kredite, Kredite mit Zinsen als Seminargutschein. Wir haben schon das Haus Yoga Vidya Westerwald und das bisherige Haus Yoga Vidya Bad Meinberg mit Privatkrediten mitfinanziert. Wir haben dabei die Kredite vereinbarungsgemäß zurückgezahlt. So hoffen wir auch, die Privatkredite für dieses Objekt in 5-10 Jahren abzubezahlen. Eine Weise, etwas Gutes zu tun (statt das Geld Banken zur Verfügung zu stellen), und doch das Geld zu einem späteren Zeitpunkt nutzen zu können. Wir können nur Kredite von Mitgliedern und nur ab 10.000 Euro annehmen (Mitgliedschaft bei Yoga Vidya 15 Euro pro Jahr).

Seminargutscheine mit 10% Ermäßigung

Du erwirbst einen Seminargutschein und zahlst 10% weniger als sein Wert. Z.B. kaufst du einen Gutschein für 1000 Euro und zahlst dafür 900 Euro. Diese Gutscheine sind dann gültig ab 1.1.2010. Das hilft uns gerade dabei, doch einen kleinen Prozentsatz von "Eigenkapital" für die Renovierung aufzubauen.

Nutzungsrechte - Wohnrechte zu kaufen

Du kannst dir ein Nutzungsrecht für ein oder mehrere Zimmer oder eine ganze Wohnung kaufen. D.h. du bzw. dein/e Partner/in kannst bis zum Ende des Lebens die Wohnung/das Zimmer nutzen. Du verpflichtest dich zu vegetarischer Ernährung ohne Alkohol, Nikotin und ungesetzlichen Drogen sowie regelmäßiger Praxis von Yoga und Meditation und mindestens einer Satsangteilnahme pro Woche. Du zahlst einen bestimmten Betrag dafür (ab ca. 11.000 Euro für ein Zimmer). Du kannst kostenlos in die Satsangs und Yogastunden gehen, zu einem sehr günstigen Preis am vegetarischen Vollwert-Buffet und zum halben Preis an Seminaren, Ausbildungen teilnehmen. Und wenn du 3 Stunden am Tag mithilfst, brauchst du auch keine Nebenkosten/Essenskosten zu bezahlen. So ist es wie ein zweites Zuhause und vielleicht irgendwann einmal (oder auch gleich) erstes Zuhause. In jedem Fall eine interessante Perspektive für alle spirituellen Aspiranten für die "Vanaprastha Zeit", für ein sinnvolles Leben im Alter - oder auch ein Wohnsitz für alle, die in der Gegend einer anderen Arbeit oder freiberuflichen Tätigkeit nachgehen.

Mitarbeiter gesucht

Wir können das Projekt Shanti natürlich nur angehen, wenn genügend Mitarbeiter und Mithelfer gefunden werden. Schon jetzt wollen wir ja die Zahl unserer Mitarbeiter/innen wegen gestiegener Teilnehmerzahlen in allen 3 Ashrams aufstocken. So suchen wir für die verschiedensten Aufgabenbereiche neue Mitarbeiter/innen. Hier klicken für Infos bzgl. Mitarbeit bei Yoga Vidya.

Für das Projekt Shanti werden dann besonders gesucht

  • Handwerker
  • Hausmeister
  • Mitarbeiter/innen für Hauswirtschaft
  • Bürokräfte

und viele mehr.

Mithelfer gesucht

Zur Inbetriebnahme werden jede Menge Arbeiten anfallen, einschließlich Entrümpelung, Reinigung, Malern, Bilder aufhängen, Gründachbereinigung etc. Möglich ein paar Tage, eine Woche, mehrere Monate. Hier klicken für mehr Infos zu Mithilfe bei Yoga Vidya

Anregungen zu diesem Projekt:

Schreibe deine Anregungen gerne hier auf diese Seite als Kommentar. Werde Mitglied der "Projekt-Shanti-Gruppe"

Oder schreibe eine Email an surya.thelen(at)yoga-vidya.de

Ansprechpartner

  • Surya Thelen ist Leiterin des Projektes: surya.thelen(at)yoga-vidya.de Tel. 05234-87-2004 oder 05234-870, Adresse Haus Yoga Vidya, 32805 Bad Meinberg, http://shanti.yoga-vidya.de
  • Klaus ist der Bauleiter für alle Renovierungen.
  • Shanti unterstützt Surya. Sukadev wirkt im Hintergrund.

Liebe Yoga-Freundin, lieber Yoga-Freund,

Wir können mit dem "Projekt Shanti"einen Ort des Lichtes, des Herzens, der Erholung und der Erkenntnis schaffen, bzw. den schon bestehenden Lichtort "Yoga Vidya Bad Meinberg" erheblich mehr zum Strahlen bringen. Das kann der ganzen Yoga-Bewegung in Deutschland neue Impulse geben. Es kann etwas Einzigartiges werden! Wenn Du helfen kannst, danken wir Dir dafür sehr. Wenn Du dies nicht kannst oder willst, danken wir Dir hier für Deine Aufmerksamkeit und Dein Interesse. Wenn Du später vielleicht zu Seminaren kommst, wirst Du
sehen was für eine großartige Sache (hoffentlich) aus diesem Projekt geworden ist.

Om Shanti - Om Frieden Sukadev und Surya
für das ganze Yoga Vidya Team

Bringe dich ein! Setze dich in Verbindung mit Surya oder bringe deine Ideen ein im Internet:  http://shanti.yoga-vidya.de

Bringe dich ein!

Lasse hier deine Kommentare oder beteilige dich an der Diskussionsgruppe http://mein.yoga-vidya.de/group/shanti Om Om Om

PDF Datei mit Infos

Hier eine 2-seitige PDF Datei “Projekt Shanti” zum Download mit vielen Infos - zum Ausdrucken, zum Durchlesen und Verteilen.

Kommentarwand (27 Kommentare)

Um 11:54am am 26. März 2009 schrieb Medalasa...
Om Shanti,
Yoga Vidya e.V., insbesondere Sukadev und dem Team wünsche ich eine baldige Realisierung des Projektes, viel Kraft dabei und den Segen Swami Sivanandas
Liebe Grüße nach Bad Meinberg
Medalasa Marlene Mensendiek-Scholz
Um 4:36pm am 26. März 2009 schrieb Shivaram Uwe Strauß...
Namaste !
Ich fände es wunderbar, wenn ihr auch dieses Projekt noch realisieren könntet. Beim letzten Besuch in Bad Meinberg war es doch schon recht voll, so dass mehr Platz - auch im Essenssaal- gut wäre (trotzdem war es wieder superschön).
Immer mehr Menschen streben nach innerer Einheit und Harmonie, Entspannung und Yoga, dies zeigt allein schon der Zulauf auf die neue Internetseite.
Macht weiter so und laßt den Yoga "wachsen".

Om Namah Shivaya
Um 10:08am am 27. März 2009 schrieb Géraldine Gita Wallaschkowski...
Es ist eine großartige Idee und auch angesichts der Wirtschaftskrise der richtige Zeitpunkt für den Erwerb dieser Immobilie. Ich war im Januar im Kaivalyadhama Yogic Hospital in Lonavla (Indien) und im Sevashram Sangha (Cancer Care Centre) in Mumbai und kann mir gut vorstellen, in Deutschland die Yogatherapie voran zu bringen, wenn wir eine entsprechende ambulante und stationäre Einrichtung hätten. Ich werde in irgendeiner Form das Projekt unterstützen. Bitte schickt mir mehr Info zu den Kreditmodalitäten!
Alles Liebe
Gita
Um 10:11am am 27. März 2009 schrieb YogaVidya Villingen-Schwenningen...
Om Namah Shivaya,
werde das Projekt nach besten Kräften direkt und indirekt unterstützen - eine einmalige Gelegenheit, die wir zur Mehrung des Wohles und Heiles in und für die Welt alle gemeinsam nutzen und realisieren sollten/wollen...
Om Shri Maha Lakshmyai Namah - Nilakantha, YV-Center VS
Um 10:30am am 27. März 2009 schrieb Karuna M. Wapke...
Om Shanti,

tja da weiß ich ja was ich dieses wochenende tun werde - finanzplan hin- und herwenden ;o)

ich freu mich über diese energie, die da jetzt sein kann und weiter wirken wird.

alles liebe + friedliches wochenende,
marion
Um 10:52am am 27. März 2009 schrieb Lalitha Devi...
Om Shanti ! Wie schön wäre so ein Zentrum als Mittelpunkt und Vernetzung von neuzeitlichen Erscheinungen wie Yogatherapie , Meditationstherapie und Forschung in Bezug auf Werte welche in den Yogatraditionen schon längst erfahrbar sind, aber vielleicht auch wissenschaftlich durch Studien etc für die Welt messbar werden können. Persönlich bin ich immer sehr begeistert von der Gehirnforschung - auch natürlich in Bezug auf die Natya Veda ( Wissenschaft des Indischen Tanzes ) welches besagt : Je feinmotorischer die Hände , desto differenzierter das Denken " ...So ein differenziertes , bewegliches Denken wünsche ich der Gesellschaft noch mehr und mehr , und würde mich gerne auch mit meinen Erfahrungen in Richtung Kinder und Jugendarbeit und Psychosomatik mit einbringen ZB mit Themen: Wie baue ich meine Agressionen durch Fußrhythmen ab..Wie wirken Mudras beruhigend auf meine feinstofflichen bishin physischen Körper ...Gefühle über den Körper ausdrücken , sind wichtiger denn je , sonst brodeln sie unterschwellig .... Nonverbale Sprache , was bedeutet dies für eine friedvolle , gewaltfreie Kommunikation in Achtsamkeit mit meinem Gegenüber etc
Ja ihr seht meine Inspirationen zu dem Thema Erziehung und Indische Tanztherapie sind unendlich . Projekt Shanti hat " zufälligerweise " eine kleine Mikrozelle hier in Form von Studio Shanti am Bodensee , wo all dies schon im Keime geübt wird ....also wenn das kein gutes " Omen " ist ???!!!! Viel Fortschritt im gemeinsamen Fließen miteinander !!! Und viel Mut Dir lieber Sukadev für so einen Neuanfang , welchen ich als ein global morphogenetisches Zeichen sehe , welches seine Wirkung haben wird !!! Om Shakti Om Love in the Divine Mother Lalitha Devi
Um 11:29am am 27. März 2009 schrieb Susanne Saraswati Müller-Kölmel...
Om Shanti! Frieden! Wunderbar! Von Herzen wünsche ich wachsen und werden und sein und dass sich die friedliche Schwingung immer weiter ausbreiten kann bis in jede einzelne Zelle…
Liebe Grüße
Susanne Saraswati Müller-Kölmel
Um 3:12pm am 27. März 2009 schrieb Shivaram Uwe Strauß...
Namaste !
Um Einnahmen aus Spenden zu erziehlen, würde ich einen Inforundbrief an alle Mitglieder/Yogaschulen empfehlen und direkt durch Beilage eines Einzahlungsscheines um Spenden bitten. So haben auch Yogaschulen die Möglichkeit auf das Projekt hinzuweisen und eine Spendensammlung in Eigenregie vorzunehmen. Vielleicht ist es vielen auch möglich, die Einnahmen einer Yogastunde zu spenden.
So muss niemand erst nach der Spendenkontonummer etc. im Internet suchen.

Om Shanti
Um 3:29pm am 27. März 2009 schrieb Irene Maria Steinhoff...
Shanti OM,
mir geht das Herz auf -so viel Mut, Kraft, Energie und Zuversicht.

Ich möchte mich gerne für ein Wohnrecht einschreiben, wo bekomme ich info über Zimmer/Größe/Lage Preise? wow, das wäre herrlich!
auch eine Bürgschaft über 3.000€ könnte ich mir vorstellen- zur Unterstützung.
Ich freue mich auf gute Nachrichten von euch
irene
Um 7:52pm am 27. März 2009 schrieb Elisabeth Braunmiller...
Die vorgestellten Projekte finde ich großartig. insbesondere die Seniorenvariante finde ich sehr wichtig, da sich die Senioren bei Euch weiter einbringen können!
Bezüglich den "Mitarbeitern" habe ich eine Nachfrage: Habt Ihr da schon mal geklärt, ob die Arbeit bei Euch als "Ersatzdienst" anerkannt würde?
Viel Erfolg bei Eurer Arbeit!

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Neues in der Mein.Yoga-Vidya.Community

1 ist Mitglied der Gruppe geworden.
Miniaturansicht

Yoga und Tanz

Bharata Natyam ist die Mutter aller Tänze und entstammt der Natya Veda . Yoga undIndischer Tanz sind alte Traditionen , welcheheute im Lichte der Neuzeit wiederbelebt werden.Dieser Tanz ist für Jede Frau und Jeder Mann - ohne Vorkenntnisse .Mehr
2. Juni 2011
Blog-Beitrag von Projekt Shanti

Internetseite Projekt Shanti

Die Internetseite von Projekt Shanti ist wirklich großartig geworden.Schau doch mal rein - lass dich inspirieren.http://www.yoga-vidya.de/de/seminarhaus-shanti/start.htmlSeminarhaus.Seminarräume.…Mehr
4. Juli 2010
Rafaela hat den Blog-Beitrag 'Tag der Offenen Tür - Feierliche Eröffnung von Projekt Shanti. 13.6. ab 10h' von Projekt Shanti kommentiert
"verbinden wir daraus einen Tag der offenen Tür im Herzen, kommt, macht alle mit!."
26. Mai 2010
Projekt Shanti hat geantwortet auf die Diskussion 'Dhanurasana - der Yoga Bogen - schreibe doch alles hier rein, was dir dazu einfällt' von Asanas
"Asana-Tipp: Bringe in Dhanurasana (Bogen) deine Füße in die Ellbeugen (Ellbogen innen, Unterarme außen). Dies entwickelt die Flexiblität gerade im oberen Rücken und in den Schultern. Eine wichtige Übung für die…"
26. Mai 2010

Über mich:

Ich bin bzw. habe ...
Yoga Seminarhaus
Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:
ja
Website:
http://www.yoga-vidya.de
 
 
 

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen