Kopfstand (4)

Ist der Kopfstand gefährlich?

Manche Menschen fragen sich, ob der Kopfstand gefährlich ist. Die Frage kann so beantwortet werden, dass der Kopfstand grundsätzlich nicht gefährlich ist, es aber Menschen gibt, die den Kopfstand nicht praktizieren sollten und andere sollten dabei die Hilfe eines Yogalehrers oder einer Yogalehrerin in Anspruch nehmen.

Mögliche Gefahren

Was könnten theoretisch die Gefahren beim Kopfstand sein? Als erstes gibt es tatsächlich eine Sturzgefahr. Du probierst den Kopfstand und fällst dabei um, was na

Mehr lesen...

Die Frage, die mir heute gestellt wurde, ist eigentlich keine Frage, sondern eine Feststellung. „Ich kann doch keinen Kopfstand!“ Aber der Nachsatz: „Was tun?“

Zunächst einmal: „Du musst doch keinen Kopfstand machen“. Im Yoga gibt es viele Übungen und Du kannst natürlich Yoga üben, ohne Kopfstand zu machen. Es gibt sogar einige Yogarichtungen, die unterrichten gar keinen Kopfstand.

Bei Yoga-Vidya unterrichten wir auch den Kopfstand, aber eben nicht im Anfängerkurs. Das kommt später. Und es gibt

Mehr lesen...

Die Frage, die mir heute gestellt wurde, ist eigentlich keine Frage, sondern eine Feststellung. „Ich kann doch keinen Kopfstand!“ Aber der Nachsatz: „Was tun?“

Zunächst einmal: „Du musst doch keinen Kopfstand machen“. Im Yoga gibt es viele Übungen und Du kannst natürlich Yoga üben, ohne Kopfstand zu machen. Es gibt sogar einige Yogarichtungen, die unterrichten gar keinen Kopfstand.

Bei Yoga-Vidya unterrichten wir auch den Kopfstand, aber eben nicht im Anfängerkurs. Das kommt später. Und es gibt

Mehr lesen...

Wie macht man Kopfstand richtig

Die Frage ist nicht so einfach zu beantworten.
Grundsätzlich: Es gibt unterschiedliche Variationen im Kopfstand.
Die Grundvariation des Kopfstandes heißt, du hast die Ellbogen auf dem Boden, die Hände hinter dem Kopf, du drückst die Ellenbogen auf dem Boden weg von den Ohren und du drückst auch die Schultern weg von den Ohren, eben Richtung Gesäß. Wenn du so die Ellenbogen runterdrückst und die Schultern weg von den Ohren, dann hast du das Hauptgewicht auf den Ellenbogen. Und es ist mit am wic

Mehr lesen...