Geschlecht

Weiblich


Ort

Bad Meinberg


Ich bin bzw. habe ...

Bei Yoga Vidya ausgebildete/r Yogalehrer/in, Yogalehrer/in, Yoga Vidya Seminarleiter/in, Yoga Vidya Ausbildungsleiter/in, Mitarbeiter/in bei Yoga Vidya


Ein paar Worte über mich ...

.... ich bin sehr dankbar dafür, den Yogaweg nach Sw Sivananda gefunden zu haben .... und ich bin sehr dankbar dafür, mein bisher Gelerntes weiter geben zu können.... und ich bin sehr dankbar dafür, einen Weg gefunden zu haben, auf dem das Lernen immer weiter geht.... und ich bin sehr dankbar für all die Menschen, die meine Lehrer sind....


Deine Lieblings-Yogis und Yoginis, Yogalehrer/innen, Yoga Meister/innen

Narayani, Leela Mata, Sukadev, Sitaram .... Sw Sivananda, Vishnudevananda....und und und....


Ich unterrichte in folgendem Yoga Vidya Zentrum/Ashram:

Yoga Vidya Bad Meinberg


Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:

ja


Folgenden Yoga praktiziere ich

Sivananda-Yoga


Ich wohne in

Bad Meinberg


Webseite:

https://www.yoga-vidya.de


Kommentar Wand

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • Namaskar

    Ich bin ein fleissiger und begeisteter Mitmacher deiner Baghavad Gita Stunden.
    Welche deutsche Übersetzung benutzt du?
    Würde mich riesig freuen, wenn ich eine solche Stunde auch mal vor Ort erleben dürfte.
    Hoffen wir, dass es klappt.
    Tausend Dank für die sehr inspirierenden Stunden mit dir.
    Sei herzlich umarmt, Erich

  • Namsasté
    danke viel mals für die inspierierenden Yoga Stunden mit der Baghavad Gita.
    Sei herzlich umarmt,
    Erich

  • Hari OM Vani Devi,

    du spielst das Hanuman Chalisa so schön, kannst du mir die Noten/Akkorde dafür geben? Ich würde mich sehr freuen.

    Vielen Dank,
    Gauri

  • om namo narayanaya .... om om om.... liebe Radha Shakti, Danke für deine lieben Worte. Wie schön, dass du unterrichtest! Bei allen Erkrankungen kannst du grundsätzlich "Yoga Nidra" empfehlen, einmal täglich am Besen für mindestes 6 Monate. Bei Bauchspeicheldrüsenentzündungen würde ich alle anstrengenden Übungen für den Bauchraum vermeiden, auch Kapalabhati ist da eher kontraindiziert. Entzünung beduetet Sress für den Körer, also liegt der Schwerpunt auf der Entspannung, tiefe Bauchatmung, Wechselatmung in angenehmem Rhythmus .... und schua mal auf den www.yoga-vidya.de/yogatherapie Seiten nach.... om shanti und alles Liebe weiterhin für dich und deinen Weg.... Vani Devi

  • Liebe Vani Devi,
    ich durfte im Januar meine Yogalehrerausbildung bei dir beenden und möchte mich auf diesem Weg nochmal von Herzen bei dir bedanken für deine wunderschönen Yogastunden und ganz besonders für deinen zauberhaften Gesang. Bekomme jetzt noch Tränen in den Augen wenn ich an Shoudosi bhudosi denke.
    Ich habe seit 3.2. eigene yogakurse und freue mich viele deiner hilfreichen tipps einbringen zu können.
    Eine Schülerin hat eine Bauchspeicheldrüsenentzündung und mich um Rat gefragt. Gibt es besonders geeignete asanas oder welche die man nicht praktizieren sollte bei dieser Erkrankung? Vielleicht hast du ja einen tipp für mich.
    Ich danke dir und wünsche dir alles liebe. Om shanti.... radha shakti (Britta )
  • Liebe Vani Devi,
    leider habe ich Dich nach der einzigartigen Silvester-Zeremonie nicht mehr getroffen, möchte Dir aber auf diesem Weg noch einmal für Deine aufbauenden Worte danken und Dir von Herzen alles Gute für's 2014 wünschen. Ich habe viel Energie zwischen den Jahren tanken können, um meinen Trennungsschmerz zu lindern und nach vorne zu schauen. Hoffentlich bis sehr bald schon wieder in BM.

    Herzliche Grüsse, Holger

  • Hallo Vani Devi,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort! Das mit dem Umbuchen ist eine gute Idee. :-) Ja, ich kenne den Ablauf.
    Übrigens fand ich die am Donnerstag von dir geleitete Pranayama-Stunde sehr schön, ich war bis gestern noch bei euch.

    Liebe Grüße
    Hanne

  • Hallo Vani Devi,

    ich habe eine Frage zu dem Chakra-Seminar, dass du vom 3.-5.8. leitest. Ich würde gerne daran teilnehmen, evtl. gemeinsam mit einer Freundin, die sich allerdings momentan sowohl körperlich als auch psychisch nicht so gut fühlt. Fortgeschrittenes Pranayama hat sie bisher nicht praktiziert. Wie sind denn die Seminarinhalte? Macht es Sinn, dass sie sich trotzdem anmeldet?

    Liebe Grüße
    Hanne

  • om namo narayanaya

    Liebe Mangala,

    hab Dank für die schönen Blumen! Immer wieder gerne nutze ich das Harmonium und die Surya Mnatras.... Grüße vom Nordsee Ashram und bis bald wieder in Bad Meinberg....

    alles Liebe und om shanti
    Vani Devi
  • Liebe Vani Devi,
    dir ganz vielen Dank für die wundervollen Yogastunden in der letzten Woche. Das Sahnehäubchen waren die mit dem Harmon ium gesungenen Surya-Mantras zum Sonnengruß. Da floß der Sonnengruß fast von alleine nur so dahin. Dir eine gute Zeit und bis bald
    Steffi/Mangala
Diese Antwort wurde entfernt.