Hinduismus (6)

Was bedeutet Karma im Hinduismus?

Karma ist ein wichtiges Konzept im Hinduismus. Du magst vielleicht erstaunt sein. Karma hat im Hinduismus verschiedene Bedeutungen.
Das Wort Karma heißt zunächst einmal Handlung und Tat.
Karma kommt vom Wortstamm kri. Kri ist eine sogenannte Verbalwurzel, also ein einsilbiges Verb und bedeutet handeln.
Karma ist die Handlung, die Tat.
Karma bedeutet in machen alten Schriften, wie z.B. der Mahabharata oder den Veden, auch Ritual. Es ist eine Handlung, die du für etwas tust. So kann Karma auch

Mehr lesen...

Warum ist die Kuh im Hinduismus heilig?

Beim Hinduismus ist bekannt, dass dort die Kühe heilig sind. Menschen im Westen fragen sich warum eigentlich?

Für den Inder ist es keine Überlegung, die Kuh ist einfach heilig. Da gibt es verschiedene Gründe, warum die Kuh heilig ist. Ein Grund ist, es ist eine wirtschaftliche Sache gewesen. Im alten Indien war die Rinderwirtschaft besonders wichtig.

Sie gebrauchten den Pflug, der Pflug musste gezogen werden, dazu brauchte es Rinder. Dann wurde gedüngt, durch den Dung der Kühe. Dann gab es Farbe

Mehr lesen...

Hinduismus, wie wird der Tod gesehen?

Wie wird im Hinduismus der Tod betrachtet? Was ist der Tod im Hinduismus? Es gibt viele Strömungen im Hinduismus und so ist die Frage nicht einfach zu beantworten. Die Mehrheit der Strömungen des Hinduismus geht von der Wiedergeburtslehre aus.
Hinduismus würde sagen, du bist nicht der Körper. Der Körper ist letztlich wie ein Fahrzeug der Seele. In einem der bekanntesten Texte des Hinduismus, in der Bhagavad Gita, sagt Krishna, der Körper ist wie Kleider. Und so wie du Kleider am Abend ausziehst

Mehr lesen...

Das Kastensystem im Hinduismus

Was hat es mit dem Kastensystem im Hinduismus auf sich? Was sind die Ursprünge davon? Gibt es große Abirrungen?
Der Hinduismus wird heute besonders kritisiert wegen des Kastensystems. Er wird kritisiert wegen schlechter Behandlung von Frauen und er wird auch kritisiert wegen Verbrechen an Frauen.
Es hat alles bestimmte Gründe und der Hinduismus muss sich reinigen, so wie jede Religion sich immer wieder von neuem reformieren und reinigen muss. Denn jedes spirituelle und jedes religiöse System ka

Mehr lesen...

Hinduismus – Wie entstand die Erde?

Hallo und herzlich Willkommen zu einem Kurzvortrag über: „Wie entstand die Erde laut Hinduismus? Was sind die Schöpfungsmythen über die Entstehung der Erde?“

Hier gibt es viele viele verschiedene Mythen. Es gibt zum Beispiel den einen Mythos, dass Vishnu auf dem Weltenmeer lag. In diesem Weltenmeer gibt es die Urschlange Ananta, und auf dieser Urschlange lag Vishnu. Und aus Vishnus Nabel kam eine Lotosblüte. Diese Lotosblüte wurde sehr groß, und aus dieser Lotosblüte entstand Lakshmi.

Und aus di

Mehr lesen...

Was ist Wiedergeburt im Hinduismus?

Was ist Wiedergeburt im Hinduismus? Im Hinduismus ist die Wiedergeburtslehre eine der zentralen Lehren. Obwohl der Hinduismus in sich nicht einheitlich ist, gehen die meisten Strömungen davon aus, dass wir uns über viele Leben entwickeln und wachsen.
Es gibt verschiedene Unterströmungen im Hinduismus, ich selbst stamme aus der Richtung des Yoga Vedanta. Wir gehen von der Einheit aus und sagen, dass das Ziel des Lebens die Verschmelzung mit der unendlichen göttlichen Wirklichkeit, mit Brahman, is

Mehr lesen...