04A Vedanta Meditationskurs - Kursvideo: Die 4 Vivekas, Vichara Meditation: Wo bin ich?

Ansichten: 117
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Viveka bedeutet Unterscheidung. Im Vedanta gibt es die 4 großen Vivekas, die vier großen Untersuchungen in die Essenz des Seins:- Atma-Anatma Viveka: Die Unterscheidung zwischen dem Selbst und dem Nichtselbst- Nitya-Anitya Viveka: Die Unterscheidung zwischen dem Ewigen und dem Vergänglichen- Sat-Asat Viveka: Die Unterscheidung zwischen dem Wirklichen und dem Unwirklichen- Ananda-Sukha Viveka: Die Unterscheidung zwischen wahrem Glück und dem vergänglichen VergnügenSukadev erläutert dir diese vier Vivekas. Danach führt er dich in eine Meditation über die Frage: Wo bin ich? Diese Frage erscheint zunächst sehr banal. Sie führt aber zu überraschenden Einsichten, und hilft zu Nicht-Identifikation. Diese Meditation gehört zur Gruppe der Vichara Meditationen.Dies ist die vierte Lektion des Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurses in 20 Lektionen.Weitere Informationen über Jnana Yoga und Vedanta:- Viveka- Vichara Meditation- Vedanta- Jnana Yoga- Yogalehrer Ausbildung- Seminare zu Vedanta- Wer bin ichLektion 4 - alle Videos:- 4A Die vier Vivekas - Vichara Meditation- 4B Wo bin ich? Vichara Meditationsanleitung mit Erläuterungen- 4C Wo bin ich? Vichara Meditationsanleitung ohne Erläuterungen

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –