schwangerschaft (3)

Manche Frauen haben depressive Episoden in der Schwangerschaft. Man spricht auch von der Wochenbettdepression. Das ist nichts Neues. Manche Frauen haben auch nach der Geburt depressive Verstimmungen auch bis zu voller Depression. Das ist gar nicht mal so selten.
Warum ist das so?
Die westliche Medizin würde sagen, dass das mit hormoneller Veränderung zusammenhängt. In der Schwangerschaft ändern sich die Hormone und das ist nicht bei allen Frauen gleich. Bei manchen Frauen geschieht es während de

Mehr lesen...

Wann Yoga nach der Schwangerschaft?

Hast du oder eine Freundin von dir vielleicht gerade eine Geburt hinter dir? Dann ist die Frage: Wann kannst du Yoga nach der Schwangerschaft üben? Es hängt natürlich zum ersten davon ab, wie die Geburt verlaufen ist. Und zweitens davon, wie schnell die Frau sich danach wieder regeneriert. Im Grunde genommen kann man aber sagen, dass direkt nach der Schwangerschaft bzw. direkt nach der Geburt schon bestimmte Yogaaspekte möglich sind. In jedem Fall sind das Tiefenentspannung, Meditation, bewusste

Mehr lesen...

Man weiß heute, dass Yoga für Frauen in der Schwangerschaft sehr gut ist. Frauen, die in der Schwangerschaft Yoga üben, haben eine schönere Schwangerschaft, die Geburt geht leichter und schon während der Schwangerschaft können Frauen leichter eine Beziehung zu ihrem Kind aufnehmen. Also wenn du Schwanger bist, ist zunächst einmal besonders wichtig, übe Yoga, das ist das beste für dich und für dein Kind. Suche eine Yogaschule, wo auch Schwangeren-Yoga unterrichtet wird und die Yogalehrinnen und Y

Mehr lesen...