Was tun, wenn der Partner nicht spirituell ist? | Frag den Yogi mit Sukadev Bretz

Ansichten: 61
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos

Partnerschaft bedeutet hÀufig, dass zwei Perspektiven aufeinander treffen. Besonders interessant wird es, wenn eine spirituell-orientierte Person und eine weltlich-orientierte Person das Alltagsleben teilen. ZwangslÀufig kommt es zu Unterschieden in TagesablÀufen, Weltanschauung und alltÀglichen Gepflogenheiten, wie ErnÀhrung und Konsum. Was du tun kannst, um deine Partnerschaft als harmonisch zu erleben, auch wenn deine Partnerin/ dein Partner nicht spirituell ist, erfÀhrst du in dieser Folge von Frag den Yogi mit Sukadev Bretz.

Sukadev Bretz ist der GrĂŒnder und spirituelle Leiter von Yoga Vidya, der grĂ¶ĂŸte Anbieter rund um Yoga, Meditation und Ayurveda in Europa.

🧘 Du möchtest das Ashramleben kennenlernen?

Dann besuche den Yoga Vidya Ashram in Bad Meinberg fĂŒr dein individuelles Yoga-Retreat und erlebe Sukadev regelmĂ€ĂŸig live im Satsang:
yoga-vidya.de/center/haus-bad-meinberg/angebot/individualgast

Sukadev ist auch regelmĂ€ĂŸiger Seminarleiter im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg. Buche eines seiner Seminare und Fortbildungen:
yoga-vidya.de/seminare/leiter/sukadev-bretz

🙏 UnterstĂŒtze uns mit deiner Spende: yoga-vidya.de/spenden

âžĄïž UNSER ONLINE ANGEBOT âŹ…ïž

Schaue auf unserer Webseite vorbei:
â–ș yoga-vidya.de

Werde Teil der Community:
â–ș yoga-vidya.de/gemeinschaft

Om Shanti 🕉

Sie mĂŒssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum fĂŒr Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufĂŒgen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum fĂŒr Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –