Geschlecht

Weiblich


Ort

Papenburg


Ich bin bzw. habe ...

Yoga Vidya Ausbildungsleiter/in


Ein paar Worte über mich ...

Nach ca 20 Jahren im EDV-Business bin ich zu Yoga-Vidya gezogen. Dort habe ich 9 Jahre lang gelebt und gearbeitet, und die Yogatherapie für Yoga-Vidya aufgebaut. Ende 2011 hat mich Shivananda in die Welt geschickt, um dasselbe auch ausserhalb der geschützen Ashram-Umgebung zu tun. Seitdem lebe und arbeite ich in Papenburg. Kontakt: http://www.manipura.de


Deine Lieblings-Yogis und Yoginis, Yogalehrer/innen, Yoga Meister/innen

Swami Shivananda


Ich unterrichte in folgendem Yoga Vidya Zentrum/Ashram:

http://termine.manipura.de


Ich bin Experte auf folgenden Gebieten bzw. kenne mich etwas aus mit ...

Ich bin Yogatherapeutin und erstelle dir ein besonderes Yoga-Übungs-Programm, mit dem Du Deine Beschwerden verjagen und dein Leben erfreulich gestalten kannst. Kontaktadresse ist http://www.manipura.de


Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:

nein


Folgenden Yoga praktiziere ich

Chakra-Yoga, Kundalini-Yoga, Heilyoga, Yogatherapie, Klangyoga


Ich wohne in

26871 Papenburg


Webseite:

https://www.manipura.de/


Kommentar Wand

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • Namasté Mahashakti!

    Herzlichste Glückwünsche und alles Gute für dein neues Lebensjahr!

    An deinem Geburtstag fühle dich ganz besonders gesegnet und beschützt. Möge das Leben dir viele freudvolle Momente schenken, möge dein Herz voller Dankbarkeit sein und dein Geist voller Frieden.

    Ich wünsche ich dir ganz viel Liebe, Licht und Segen.

    Ich wünsche dir tiefes Vertrauen gegenüber dem Leben.

    Ich wünsche dir das Wissen, dass alles was geschieht zu deinem Besten ist und deiner Entwicklung dient.

    Ich wünsche dir die Erkenntnis, dass du im Innern mit jedem Wesen verbunden bist und durch nichts getrennt bist.

    Ich wünsche dir das Gefühl, zu jeder Zeit geborgen und sicher zu sein, im Vertrauen auf die Kraft, die dich führt und schützt.

    Ich wünsche dir von Herzen, dass du dein inneres strahlendes Licht erfährst und dich als Sein, Wissen und Glückseligkeit erkennst.

    Möge dein ganzes Leben gesegnet sein und mögest du im Zusammensein mit allen Lebewesen Glück und Harmonie erfahren.

    Für deine Yoga Praxis wünsche ich dir einen ruhigen Geist in den Asanas, neue Energie durch Pranayama und tiefe Erlebnisse in der Meditation. Mögest du stets mit Begeisterung Yoga üben und die Einheit von Körper, Geist und Seele erfahren.

    Swami Sivananda sagte: »Der Atman ist unvergänglich, ohne Wandel, unendlich, nicht bedingt und ohne ein Zweites.«

    Tat tvam Asi ― Das bist du!

    Om Shanti und liebe Grüße, Omkara - Yoga Vidya e.V. Team Ananda Jyoti

    Om Tryambakam Yajamahe
    Sugandhim Pushtivardhanam
    Urvaarukamiva Bandhanan
    Mrityor Mukshiya Maamritat

    (Wir verehren die Höchste Kosmische Wirklichkeit, die überall hin ausstrahlt und das Wohlergehen aller Wesen bewirkt. Möge diese Höchste Wirklichkeit uns innerlich reifen lassen, sodass wir die Höchste Unsterblichkeit erfahren).

    ॐ त्र्यम्बकं यजामहे सुगन्धिंम् पुष्टिवर्धनम्।उर्वारुकमिव बन्धनान् मृत्योर्मुक्षीय मामृतात्

    Und hier noch ein kurzes Geburtstagsvideo für dich von Sukadev.

    Yoga Vidya - Yoga Übungen
  • Namasté Mahashakti,

    zu deinem Geburtstag wünsche ich dir ganz viel Liebe, Licht und Segen. Möge das Leben dir viele freudvolle Momente schenken, möge dein Herz voller Dankbarkeit sein, und dein Geist voller Frieden.

    Ich wünsche dir tiefes Vertrauen gegenüber dem Leben, das Wissen, dass alles was geschieht zu deinem Besten ist und deiner Entwicklung dient.

    Mögest du in allem, was du erlebst, etwas Gutes erkennen, in dem Bewusstsein, dass alles Erfahrungen sind aus denen du lernst.

    Ich wünsche dir, dass du erkennen kannst, dass du im Innern mit jedem Wesen verbunden bist und durch nichts getrennt bist.

    Ich wünsche dir das Gefühl geborgen und beschützt zu sein zu jeder Zeit, im Vertrauen, dass da jemand ist der dich führt und du niemals alleine bist.

    Ich wünsche dir von Herzen, dass sich alle Wolken auflösen, dass du dein inneres strahlendes Licht erkennst und für immer tiefen Frieden, Liebe und Glückseligkeit erfährst.

    Mögest du das Leben als eine Reise zu dir selbst erkennen, eine Reise zu deiner wahren Natur, welche unsterblich ist - eins mit der Weltenseele mit welcher du für immer verbunden bist.

    Für deine Yoga Praxis wünsche ich dir einen ruhigen Geist in den Asanas, neue Energie durch Pranayama und tiefe Erlebnisse in der Meditation. Mögest du stets mit Begeisterung Yoga üben und die Einheit von Körper, Geist und Seele erfahren.

    Om Shanti und liebe Grüße, Omkara - Yoga Vidya e.V. Socialmedia Team

    Om Tryambakam Yajamahe
    Sugandhim Pushtivardhanam
    Urvaarukamiva Bandhanan
    Mrityor Mukshiya Maamritat

    (Wir verehren die Höchste Kosmische Wirklichkeit, die überall hin ausstrahlt und das Wohlergehen aller Wesen bewirkt. Möge diese Höchste Wirklichkeit uns innerlich reifen lassen, sodass wir die Höchste Unsterblichkeit erfahren).

    ॐ त्र्यम्बकं यजामहे सुगन्धिंम् पुष्टिवर्धनम्।उर्वारुकमिव बन्धनान् मृत्योर्मुक्षीय मामृतात्

    Und hier noch ein kurzes Geburtstagsvideo für dich von Sukadev. 

    Yoga Vidya - Yoga Übungen
  • Namaste Mahashakti Uta Engeln,

    zu deinem Geburtstag wünsche ich dir ganz viel Liebe, Licht und Segen. Möge das Leben dir viele freudvolle Momente schenken, möge dein Herz voller Dankbarkeit sein, und dein Geist voller Frieden.

    Ich wünsche dir tiefes Vertrauen gegenüber dem Leben, das Wissen, dass alles was geschieht zu deinem Besten ist und deiner Entwicklung dient.

    Mögest du in allem, was du erlebst, etwas Gutes erkennen, in dem Bewusstsein, dass alles Erfahrungen sind aus denen du lernst.

    Ich wünsche dir, dass du erkennen kannst, dass du im Innern mit jedem Wesen verbunden bist und durch nichts getrennt bist.

    Ich wünsche dir das Gefühl geborgen und beschützt zu sein zu jeder Zeit, im Vertrauen, dass da jemand ist der dich führt und du niemals alleine bist.

    Ich wünsche dir von Herzen, dass sich alle Wolken auflösen, dass du dein inneres strahlendes Licht erkennst und für immer tiefen Frieden, Liebe und Glückseligkeit erfährst.

    Mögest du das Leben als eine Reise zu dir selbst erkennen, eine Reise zu deiner wahren Natur, welche unsterblich ist - eins mit der Weltenseele mit welcher du für immer verbunden bist.

    Für deine Yoga Praxis wünsche ich dir einen ruhigen Geist in den Asanas, neue Energie durch Pranayama und tiefe Erlebnisse in der Meditation. Mögest du stets mit Begeisterung Yoga üben und die Einheit von Körper, Geist und Seele erfahren.

    Om Shanti und liebe Grüße, Sarah - Yoga Vidya e.V. Socialmedia Team

    Om Tryambakam Yajamahe
    Sugandhim Pushtivardhanam
    Urvaarukamiva Bandhanan
    Mrityor Mukshiya Maamritat

    (Wir verehren die Höchste Kosmische Wirklichkeit, die überallhin ausstrahlt und das Wohlergehen aller Wesen bewirkt. Möge diese Höchste Wirklichkeit uns innerlich reifen lassen, sodass wir die Höchste Unsterblichkeit erfahren).

    ॐ त्र्यम्बकं यजामहे सुगन्धिंम् पुष्टिवर्धनम्।उर्वारुकमिव बन्धनान् मृत्योर्मुक्षीय मामृतात्

    Und hier noch ein kurzes Geburtstagsvideo für dich von Sukadev. 

    Yoga Vidya - Yoga Übungen
  • Happy Birthday!

  • Liebe Mahashakti,
    es ist alles noch viel schlimmer als befürchtet, die Dame schafft es ja gar nicht runter auf die Matte, geschweige denn wieder hoch. Auf die Pawanmuktasana-Reihe hatte ich mich vorbereitet (das haben wir dann auf dem Stuhl gemacht) und auf den Mondgruss, aber das wäre zuviel gewesen, das haben wir nur in Ansätzen gemacht. Deine Idee mit den Stühlen finde ich super, dann können wir abwechseln zwischen Übungen im Sitzen und Stehen.
    Ich danke Dir!
    Divyajyoti

  • Hallo Mahashakti,
    bin gerade vom Yoga Unterricht nach Hause gekommen, und noch einmal bei Yoga Vidya "vorbei geschaut", um Dir mitzuteilen, dass ich wieder einmal von Deiner Therapieseite wertvolle Anregungen für meinen Unterricht "geklaut" habe.
    Das Thema: Yoga für Erschöpfte, das ich fast 1:1 gegeben habe, ist bei meinen Teilnehmern GROß angekommen.
    Darum möchte ich Dir Dank sagen für Deine Beiträge auf der Therapieseite.
    Herzliche Grüße aus Oschatz/Sa. sendet Dir
    Werner
    Werde Mitte Februar 2011 wieder in BM sein.
  • Hallo, danke für die Einladung, ich finde es sehr interresant über die vielschichtigen Beiträge
    diskutieren zu können.
    Ich habe selbst die heilende Wirkung des Hatha-Yogas erfahren.

    Om Shanti

    Peter
  • Ebenfalls herzlichen Dank für die Einladung in die Yogatherapie-Gruppe! Allerdings geht es mir just wie meiner Vorschreiberin.... Ich habe Erfahrung mit Reiki und Meditation......
    Ich freue mich auf einen Austausch und bin gespannt.

    Herzliche Grüße aus Soest,

    Monia
  • Hallo, danke für die Einladung ... war etwas erstaunt, wie ich dazu gekommen bin?
    Mache bisher kein Yoga - kenne mich nur mit Meditation und Reiki (Meisterin) aus.
    Bin jetzt neugierig und : schaun wir mal.
  • Namaste Mahashakti,
    ich bin gerade aus Bad Meinberg zurückgekommen und hatte eigentlich vor dich in der vergangenen Woche anzusprechen. Aber die Zeit bei euch vergeht immer so schnell, dass ich nicht dazu gekommen bin.
    Wird es beim Yoga-Kongress eigentlich ein spezielles Treffen der Yoga-Therapeuten geben? Im Februar war davon die Rede, im Kongressprogramm habe ich keine Ankündigung gefunden.

    Herzlichst
    Gopika
Diese Antwort wurde entfernt.