mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Informationen

Yogatherapie

Treffpunkt für alle, die Yogatherapie interessiert: Gesunde, Kranke, Yogis u. Yoginis, YogalehrerInnen und YogatherapeutInnen

Webseite: http://www.yogatherapie-portal.de
Standort: Überall wo sich Yogis u. Yoginis für Yogatherapie interessieren!
Yogi(ni)s: 990
Neueste Aktivitäten: Aug 11

Aktuelles

So kannst du eine Frage an die Yogatherapeuten-Gemeinschaft stellen:
1. zu den D I S K U S S I O N E N gehen
2. Eine eigene D I S K U S S I O N eröffnen
3. Den Text mit deiner Frage in die Diskussion schreiben.

Hier gibt es Infos zur Yogatherapie-Infozentrale bei Twitter - melde dich an und du verpasst nichts mehr was hier geschieht. Ca 3000 Menschen sind schon dabei, es werden täglich mehr. Oder gehe direkt hin: http://twitter.com/Yoga_Therapie

Yoga Forum

Kopfstand und Kapalabhati bei Vorhofflimmern?

Gestartet von Asanas. Letzte Antwort von Asanas Juli 28. 1 Antwort

Sind bei Vorhofflimmern Kopfstand sowie Kapalabhati möglich, solange keine Beschwerden dabei auftreten?(Diese Frage kam per Email zu Yoga Vidya)Weiterlesen

Tags: Kopfstand, Vorhofflimmern

Epilepsie - hilfreiche Asanas, Pranayama?

Gestartet von Andrea Ameya Kurz. Letzte Antwort von Asanas Juli 28. 1 Antwort

hat jemand Erfahrung mit Yoga-Praktizierenden, die an Epilepsie leiden? Eine junge Frau, die gelegentlich Epilepsie-Anfälle hat, kam zu mir mit dem Wunsch nach Yoga-Stunden. Ich bin unsicher, welche…Weiterlesen

Herz-Rhythmus-Störungen und Yoga

Gestartet von Meditation Juli 18. 0 Antworten

"In meinem Yoga-Kurs ist eine Schülerin, der aktuell vom Kardiologen die Diagnose…Weiterlesen

Tags: Herzrhythmusstörung, Herzkrankheit, Vorhoffflimmern

Schilddrüsenüberfunktion

Gestartet von Kati. Letzte Antwort von Kati Jan 19. 2 Antworten

Hallo, hätte eine wichtige Frage. Eine Freundin von mir hat Hyperthyreose (Basedow) nimmt seit 1 Jahr Thiamazol. Wir wollten versuchen mit Yoga, die Literatur ist aber nicht eindeutig und nicht…Weiterlesen

Hormonyoga und Brustschmerz

Gestartet von Karfried 26. Mai 2018. 0 Antworten

Hallo Zusammen,eine meine Schülerinnen hat sich mit folgendem Bericht an mich gewendet: Sie ist 48 Jahre alt und hatte vor 12 Jahren eine gutartige Zyste in der linken Brust. Diese wurde…Weiterlesen

Tags: Zyste, Hormone, Brustschmerz, Zyklus, Hormonyoga

Schwindel beim nach oben schauen

Gestartet von Tamara. Letzte Antwort von Tamara 16. Mrz 2018. 2 Antworten

Hallo ihr Lieben, einer Kursteilnehmerin von mir wird jedes Mal beim längeren nach oben Kucken schwindelig. Sie hat erst gerade mit Yoga begonnen. Da hatte sie bis jetzt keine Probleme, aber im…Weiterlesen

Bipolare Störung Hashimoto und Asthma

Gestartet von johvoe. Letzte Antwort von Miquel R. Tigre Piel 22. Okt 2017. 1 Antwort

Namaste' Hallo zusammen! Seit ein paar Wochen habe ich eine Teilnehmerin in meinem Kurs,die an einer Bipolaren Störung,Hashimoto und Asthma leidet, was ich so nach und nach von ihr erfahren habe.…Weiterlesen

Yoga bei Lymphdrüsenkrebs

Gestartet von Savitri. Letzte Antwort von Dharma 21. Aug 2017. 1 Antwort

Om Shanti,In meinem Kurs ist ein Teilnehmer der Lympdrüsenkrebs hat. Sein Onkologe meint er benötigt Bewegung, hat auch Yoga vorgeschlagen,nur hat er auch gesagt,er solle vorsichtig sein,wenn er sein…Weiterlesen

Kribbeln in Beinen in der Entspannung (Folge diab. Polyneuropathie)

Gestartet von Karfried. Letzte Antwort von Kaja Zuklavastra 5. Mai 2017. 3 Antworten

Hallo Zusammen,ich habe eine 78jährige Yogatherapiepatientin, die bei mir wegen Gleichgewichtsstörungen ist. Die bekommt sie ganz gut in den Griff. Auch sonst ist sie körperlich eigentlich…Weiterlesen

Tags: mellitus, Diabetes, Missempfindung, Entspannung, Polyneuropathie

Postoperatives Yoga

Gestartet von Jay*Ma 14. Feb 2017. 0 Antworten

Hallo ihr Lieben.Gibt es eine Faustregel zum postoperativen Yoga?Meine onkologischen Patienten sind in der Regel postoperativ nach Bauchschnitt, BrustOP oder Nierenektomie.Manchmal auch bestrahlt in…Weiterlesen

Yoga nach Operation von Aortenanriss

Gestartet von haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी. Letzte Antwort von Ambika 31. Jan 2017. 3 Antworten

Hallo ihr Lieben,ich habe einen Teilnehmer, der vor einigen Wochen notfallmässig ins Krankenhaus kam mit sehr heftigen Schmerzen im Bauch und Brustbereich. Er war dann kaum noch ansprechbar. Da er…Weiterlesen

Tags: B, Stanford, Typ, Aortendissektion, Aorten-Anriss

Yoga bei Rheuma

Gestartet von Madhavi Marion Fritscher. Letzte Antwort von D.Jahnke 16. Nov 2016. 5 Antworten

OMOMOM,hallo Ihr Lieben, wer hat Erfahrung mit Yoga bei Rheuma. Eine Teilnehmerin ist von ihren Bewegungen her eingeschränkt, möchte aber trotzdem weiter üben. Über Tipps würde ich mich sehr…Weiterlesen

Tags: Rheuma

"Verhärtungen" an beiden Schienbeinen

Gestartet von Parvati. Letzte Antwort von tanjasita 7. Nov 2016. 1 Antwort

Namasté ihr Lieben,einer meiner Schüler fragte mich, was er gegen seine "Verhärtungen" an beiden Schienbeinen unternehmen könnte. Er habe keine Schmerzen, auch keine Krämpfe, keine Probleme mit Knien…Weiterlesen

Sonnengruß bei Athrose

Gestartet von birgitt. Letzte Antwort von Thomas N. 3. Sep 2016. 1 Antwort

Ich habe die Frage, wie kann man den Sonnengruß so praktizieren,wenn eine Athrose in den Füssen vorliegt? Om shantWeiterlesen

Yoga Vidya Reihe mit fehlendem Bein

Gestartet von Parvati 25. Aug 2016. 0 Antworten

Hallo ihr Lieben,ich unterrichte seit einiger Zeit Schüler 50 plus, Menschen mit Beschwerden, die den Rücken betreffen, Knie, Gelenke etc. In der nächsten Woche hat sich jemand für eine Probestunden…Weiterlesen

Rachenschmerzen wegen chronisch trockenen Stimmbändern

Gestartet von Robert Sichermann. Letzte Antwort von Klaus-Jürgen क्लौस्-जुर्गेन् 7. Juli 2016. 10 Antworten

Hallo,Ich habe schon seit meiner Jugend immer sehr oft Hals und Rachenschmerzen.Habe schon viele Fachärzte aufgesucht. Keiner konnte etwas außergewöhnliches feststellen.Einer sagte nur mal er könne…Weiterlesen

Tags: Rachenschmerzen, Halsschmerzen

Parkinson

Gestartet von Parvati. Letzte Antwort von Karuna M. Wapke 17. Mai 2016. 6 Antworten

Ihr Lieben, vielleicht kann mir jemand helfen?Mein Onkel (78) ist möglicherweise an Parkinson erkrankt (noch keine ärztliche Diagnose) und das nicht mehr im Anfangsstadium. Das heißt, ursprünglich…Weiterlesen

Gibt es einen (oder mehrere) Heilstein(e) für finanziellen,beruflichen Erfolg und Gesundheit?

Gestartet von Charusheela. Letzte Antwort von Charusheela 15. Apr 2016. 3 Antworten

Frage steht oben ^^Freue mich, auf jede Antwort und ich Danke euch im Voraus!Om CharusheelaWeiterlesen

Tags: Gesundheit, Erfolg, Beruf, Geld, Heilstein

Kompartmentsyndrom

Gestartet von mukta 19. Feb 2016. 0 Antworten

Liebe Kollegen......heute habe ich zum ersten Mal von einem Syndrom gehört was sich Kompartsyndrom nennt....inzwischen weiß ich was das ist......aber wie kann ich mit Yoga helfen...ein paar Ideen…Weiterlesen

Symphyse Lockerung / Schwangerschaft

Gestartet von Miriam Nalini. Letzte Antwort von Miriam Nalini 25. Jan 2016. 3 Antworten

Hallo zusammen Bin in der 22. Schwangerschaftswoche und leide bereits an der lockeren Symphyse im Becken. Bin selber Yogalehrerin und muss jetzt meine Bewegungen aufs Minimum einschränken, damit die…Weiterlesen

Yoga Vidya Yogatherapie-Blog: Was ist neu auf www.yogatherapie-portal.de

Yoga Nidra – Tiefe meditative Entspannung

Lass dich mit Yoga Nidra in tiefe Entspannung führen. Diese Art der Tiefenentspannung wurde von Swami Satyananda aus dem Tantra entwickelt.

Yoga Nidra ist Entspannung und gleichzeitig eine Form der Meditation im Liegen. Yoga Nidra führt zu Heilung auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene.  Yoga Nidra entwickelt die geistigen Fähigkeiten und kann zu Bewusstheitserweiterung führen. Durgajyoti, Yogalehrerin und Yoga Nidra Kursleiterin bei Yoga Vidya, führt dich in diese besondere 40-minütige Entspannung. Infos zur Ausbildung in Yoga Nidra. Dies ist die Audio-Tonspur einer Yoga Nidra Tiefenentspannung Video Anleitung. Mehr Infos zur Yoga Tiefenentspannung .

Yoga Nidra ist eine hilfreiche Weise,

Der Beitrag Yoga Nidra – Tiefe meditative Entspannung erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya

Yoga Vidya bietet entsprechend den verschiedenen Bedürfnissen und Möglichkeiten mehrere Ausbildungsvarianten zum Yogalehrer / zur Yogalehrerin an, so dass du die passende Ausbildung für dich wählen kannst.

Yoga ist eine rund 5000 Jahre alte indische Philosophie und ein praktisches Übungssystem. Hatha Yoga zu unterrichten ist eine erfüllende und verantwortungsvolle Aufgabe. Ein erfahrener Yogalehrer zeichnet sich u.a. durch eine solide eigene Yoga-Praxis und genaue Kenntnisse der Unterrichtstechniken aus, wobei die Umsetzung des Erlernten in die Praxis eine große Rolle spielt.

Unsere Ausbildungen zum Yogalehrer

Unsere Ausbildungen geben dir eine fundierte Grundlage zum Unterrichten und sind allgemein anerkannt. Die Yogalehrerausbildung fördert die 

Der Beitrag Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Krankenkassenzulassung für Yogalehrer*innen

Bist du Yogalehrer*in und interessiert an einer Krankenkassenzulassung, um deinen Schülern zu 80 Prozent bezuschussten und qualifizierten Yogaunterricht anbieten zu können? Bereits seit 2015 ist das auch für Yogalehrer*innen ohne medizinischen, psychologischen oder erzieherischen Grundberuf möglich.

Dazu haben wir Anfang 2019 ein Webinar aufgenommen. Darin erfährst du zum Beispiel, welche Yoga Vidya Ausbildungen dich für eine Krankenkassenzulassung als Yogalehrer*in qualifizieren. Darüber hinaus erhältst du viele wichtige Tipps, wie du deine Registrierung bei der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) machen kannst. Auch individuelle Fragen von Webinar-Teilnehmern werden im Video beantwortet.

Yoga Vidya bietet dir flexible Möglichkeiten zur Fortbildung, mit denen du dich

Der Beitrag Krankenkassenzulassung für Yogalehrer*innen erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Seminare mit Chitra Sukhu 2019

Chitra Sukhu ist die Tochter von Leela Mata und Yogi Hari. Von Kindheit an ist sie in der spirituellen Tradition des Yoga und des Ayurveda in einem Ashram aufgewachsen. Sie leitet besonders gerne Selbstentfaltungs- und Meditations-Seminare, die dir helfen, das universelle Potenzial zu erschließen.

Ab August 2019 gibt Chitra Sukhu bei Yoga Vidya Bad Meinberg wieder verschiedene Seminare, Kurse und Ausbildungen, z.B.: „Das Gesetz der Anziehung“, „Hellseh-Ausbildung“, „Erneuere dein Leben“ und „Tantra-Techniken zur Transformation“.

Eine kleine Auswahl von Seminaren:

  • 02.08.2019 – 04.08.2019, Ayurveda im täglichen Leben
  • 23.08.2019 – 25.08.2019, Tantra-Techniken zur Transformation
  • 04.09.2019 – 06.09.2019, Das Gesetz der Anziehung

Der Beitrag Seminare mit Chitra Sukhu 2019 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

PMR Progressive Muskelentspannung mp3 Anleitung

Lass dich von Sukadev mit einer Audio mp3 in die Entspannung führen. In die PMR – eine der populärsten Techniken der Entspannung. Einfach und klar angeleitet von Sukadev. Diese Technik hat viele Namen: PMR, Progressive Muskelentspannung, fortschreitende Entspannung, Progressive Muskelrelaxation, Progressive Relaxation. Sie wurde entwickelt von Edmund Jacobson auf der Grundlage von Yoga Tiefenentspannungstechniken. Hier ist sie leicht abgewandelt – nach Meinung von Sukadev funktioniert sie so noch besser

Der Beitrag PMR Progressive Muskelentspannung mp3 Anleitung erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Wechselatmung Yoga Atemübung für Anfänger

Audio Anleitung für die Wechselatmung zwischendurch, zum Beispiel – jetzt… Wechselatmung ist vielleicht die populärste aller Yoga Atemübungen. Aus gutem Grund: Sie verhilft zu geistiger Ruhe, Aktivierung beider Hirnhälften.

Die Wechselatmung, Sanskrit „Anuloma Viloma“ verstärkt auch die Fähigkeit zu Konzentration, Gedächtnis und Intuition.  Im Ayurveda wird die Wechselatmung auch verwendet, um alle Doshas (Bioenergien) zu harmonisieren und Amas,  Schlacken, auszuscheiden.  Mit diesem Audio leitet dich Sukadev zur Wechselatmung an . Gerade wenn du Anfänger bist, ist genau diese Hörsendung für dich besonders geeignet. Probiere es aus, am besten jetzt gleich. Du kannst Anuloma Viloma nämlich sogar auf

Der Beitrag Wechselatmung Yoga Atemübung für Anfänger erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Seminare mit Harilalji 2019

Seminare mit Harilalji – Harilalji ist Leiter von Arsha Yoga Gurukulam in Kerala/Indien mit dem Ziel der Vermittlung von traditionellem indischem Wissen und Sozialwesen. Er entstammt einer traditionsreichen Familie, aufgewachsen mit Ayurveda, Vedanta und Yoga. Harilaljis Eltern, beide Lehrer, waren Anhänger Mahatma Gandhis und befolgten die Lehren von Ahimsa (dem Nicht-Verletzen) und Satya (Wahrhaftigkeit).

Nach einem Studium der Wirtschaftswissenschaften und nach verschiedenen Tätigkeiten im Bereich Werbung und Marketing schloss Harilalji seine Yogalehrer-Ausbildung und Yogalehrer-Weiterbildung im Sivananda Ashram in Neyyar Dam ab und erhielt den Titel Yoga-Acharya. Anschließend lebte und lehrte er Yoga im Sivananda Ashram sowohl in Kerala als auch

Der Beitrag Seminare mit Harilalji 2019 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Yogastunde mit Affirmationen mp3

Entfalte deine geistigen Kräfte, lass das Positive in dir stark werden. 45 Minuten Yogastunde mit Affirmationen – eine tiefe Erfahrung.

Du wirst dich danach aufgeladen fühlen, dir bewusst sein, was alles in dir steckt. Geeignet für alle, welche mit der Yoga Vidya Grundreihe vertraut sind. Sukadev leitet dich an zu: 2 Runden Kapalabhati, 7 Runden Anuloma Viloma (Wechselatmung), Surya Namaskar (Sonngengruß), Virabhadrasana (Held), Garbhasana (Kind), Shirshasana (Kopfstand), Vrikshasana (Skorpion), Sarvangasana (Schulterstand), Halasana (Pflug), Matsyasana (Fisch), Paschimotthanasana (Vorwärtsbeuge), Bhujangasana (Kobra), Anjaneyasana (Halbmond), Ardha Matsyendrasana (Drehsitz), Shavasana (Tiefenentspannung) mit einer Variation des Autogenem Trainings, Meditation, Mantra.

Du kannst dieses Video auch downloaden,

Der Beitrag Yogastunde mit Affirmationen mp3 erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Kooperationspartner*innen für Bro‘ Camps gesucht!

Brotherhood Camps (Bro‘ Camps) in der Planungsphase

Die Bro’ Camps sind Natur- und Selbsterfahrungscamps. Sie richten sich vorrangig an männliche Jugendliche, die in der Gesellschaft soziale und strukturelle Benachteiligung erfahren haben. Innerhalb der mehrtägigen Camps werden soziale Aktivitäten gemeinsam gestaltet und „von Mann zu Mann“ Themen wie Männlichkeit, Rollenvorstellungen und Umgang mit Emotionen besprochen.

Die Camps werden von erfahrenen Natur- und Erlebnispädagogen begleitet, die zusätzlich auch Yogalehrer sind. So kann Yoga als ein Hauptbestandteil des Programms in all seinen Facetten angeboten werden oder mit anderen Übungen zur Steigerung von Achtsamkeit und zur Selbsterfahrung kombiniert werden.

Alle Informationen zu dem Vorhaben

Der Beitrag Kooperationspartner*innen für Bro‘ Camps gesucht! erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Ayurvedische Bauchmassage

“Schmetterlinge im Bauch”, Ein gutes “Bauchgefühl”, “Wut im Bauch”, „etwas liegt schwer im Magen“, „etwas nicht verdauen können“, „Läuse laufen über die Leber“ – all diese Sprichwörter erzählen uns, dass Gefühle und Emotionen im Bereich unseres Bauches liegen.

Die ayurvedische Bauchmassage kann u.a. dazu verhelfen, Wut aus dem Bauch zu verbannen, Ruhe und Harmonie entstehen sowie nervöse Störungen verschwinden zu lassen.

Die Bauchmassage kann z.B. den Verdauuungsprozess unterstützen, Frauenleiden lindern, psychosomatische Störungen bessern, Blockaden lösen und psychische Anspannungen lösen.

Mit viel Feingefühl wird mit sanften Kreisen die ayurvedische Bauchmassage ausgeführt. Warme ayurvedische Kräuteröle können, müssen aber nicht, bei der Anwendung

Der Beitrag Ayurvedische Bauchmassage erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Kommentarwand

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Yogatherapie sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentar von Rafaela am 4. Juli 2010 um 2:09pm
Liebe Mamuta,
...nach den Asana viel trinken. Und wenn du möchtest, einmal in der Woche einen Fastentag einlegen, der Montag (Shivatag) eignet sich sehr gut dafür.
Und eine ganz große Hilfe und Stütze bei der Yogapraxis sind die Atemübungen, besonders die Wechselatmung. Wenn es dir irgendwie möglich ist, probiere es einfach aus eine zeitlang ( idealerweise für 2 Monate) die Wechselatmung für 20 Minuten täglich zu üben, davor 3 Runden Kapalbhati.
Diese Zeit erscheint am Anfang sehr lange, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, und später auch den Segen erfahren hat, möchte man diese
wundervolle wundervolle Atemübung nicht mehr missen.
Am besten ist es eine Pranayama CD- Anleitung zubesorgen, oder im Interne auf unseren Blog gehen, dort sind auch Anleitungen von Yogameister Sukadev für 3 R. Kapalabhati und 20 Min. Wechselatmung.
Unter diesen Anleitungen macht es sogar richtig Freude täglich seine Atemübungen zu üben.

Ich wünsche dir viel Energie die wachgerufen wird.

Liebe Grüße Rafaela
Kommentar von gopala am 4. Juli 2010 um 10:01am
Liebe Mamuta,
Es kann verschiedene Ursachen haben.
Die Asanas wirken stark entgiftend, wodurch Kopfschmerz entstehen kann.
Es kann auch sein, dass die Asana falsch aufgebaut wird oder überansprucht
die Asana gehalten wird.
,, Die Asana sollte in der Ruhe und Entspannung aufgebaut sein ,,

Liebe Grüsse,
Gopala
Kommentar von Mamuta am 3. Juli 2010 um 7:52pm
Hallo Ihr Lieben,
seite ich die Asanas mache, habe ich etwas Kopfschmerzen. Woran könnte da liegen?
LG Mamuta
Kommentar von haripriya_deepa am 30. Juni 2010 um 6:13am
Ich bin ganz froh Teil dieser Gruppe zu sein. Ich habe noch soooo viel zu lernen. Ommmmmmm
Kommentar von Mahashakti Uta Engeln am 25. Dezember 2009 um 11:24am
Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest und ein wunderschönes Neues Jahr. Mögen alle Dinge die gut und schön sind gelingen.

Om Shanti, Liebe Grüsse, Mahashakti. (... und die grosse Linde aus dem Park!)

Kommentar von Mahashakti Uta Engeln am 14. Oktober 2009 um 5:05pm
OOoooommm ... bitte stellt (und beantwortet) Fragen im Diskussionsteil der Gruppe (nicht in den Kommentaren), dann können mehr Menschen darauf antworten. Danke! :-)

So kannst du eine Frage an die Yogatherapeuten-Gemeinschaft stellen:
1.) zu den Diskussionen gehen (... oder www.yogatherapie.cc)
2.) Eine eigene Diskussion eröffnen
3.) Den Text mit deiner Frage in die Diskussion schreiben.
Bring dich ein, mach mit, knüpfe Kontakte und erfahre was Andere meinen.
Kommentar von Heinz Volker Neu am 14. Oktober 2009 um 1:00pm
Eine Nachricht von Parashakti Sonja Buschka an alle Yogi(ni)s von Yogatherapie auf Yoga Vidya Community mein.yoga-vidya.de!

Namasté,

Ich gebe seit kurzem einen XYoga-Anfängerkurs und eine meiner Teilnehmerinnen klagt über Übelkeit/Völlegefühl, wenn sie sich in die Rücken(entspannungs)lage begibt. Besonders schlimm wird es, wenn sie Schulterstand übt - dort musste sie sich sogar schon mal erbrechen.

Habt Ihr eine Idee, woran das liegen könnte?

Habt Ihr Tipps, wie sich das Problem umgehen oder lindern lassen könnte?

Habt Ihr eine Idee, welche Alternativen zu Schulterstand und Pflug ich ihr anbieten könnte, die möglichst auch die Nackenmuskulatur dehnen und positive Umkehrstellungseffekte haben? Ich hatte zunächst an die Brücke gedacht, aber vielleicht gibt es da noch mehr?

Ganz herzlichen Dank für Eure Hilfe!!
Om Shanti
Parashakti

Bitte die Übenden, vorher mindestens DREI Stunden NICHTS zu essen.

Zusätzlich auch eine halbe Std. vorher nichts mehr trinken - das sollte genügen.

Falls diese Probleme trotzdem noch auftreten, bitte individuell überprüfen.

Om Shanti,
Volker
Kommentar von Zion am 15. März 2009 um 2:52pm
halloooo, toll das es diese Gruppe gibt. Spannend.
Kommentar von Mahashakti Uta Engeln am 13. März 2009 um 1:21pm
Der Frühling kommt! Begrüsse ihn mit dem Wald-Sonnengruss.

Da kommt wieder Schwung ins Leben mit vielen schönen Spaziergängen und Naturerlebnissen. Ein Naturerlebnis der besonderen Art ist es, wenn man draussen praktiziert.
Solange es noch nass und kalt ist, bietet sich dafür der Waldsonnengruss an. Er kann überall geübt werden: auf Waldboden oder Wiese, auf Wegen, Parklätzen usw.

Ohne Matte, mit Schuhen und jederzeit, völlig ungeplant, ohne jede Ausrüstung und ohne schmutzige Finger zu bekommen.

Du findest ihn in der Yogatherapie-Gruppe bei den Videos:
http://mein.yoga-vidya.de/group/yogatherapie

Om Shanti
Liebe Grüsse
Mahashakti
Kommentar von Anne Schnurr am 28. Februar 2009 um 1:53pm
Ich finds toll das es so eine Gruppe gibt und das man hier untereinander in Kontakt treten kann. Schade finde ich, das einige gar kein eigenes Foto zu haben scheinen. Auch wenn man nicht gleich sein eigenes Gesicht veröffentlichen will, mit Foto find ichs irgendwie besser. :-)
 

Yogi(ni)s (990)

 
 
 

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen