mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Shitali ist eine der 8 Mahakumbhakas im Hatha Yoga. Lies dazu wiki.yoga-vidya.de/Shitali. Shitali ist eine wichtige Pranayama Übung. Shitali ist geeignet zur Beruhigung, zum Kühlen, wirkt gegen Schmerzen und verhilft zur Ruhe des Geistes. Auch zur Regeneration ist Shitali hervorragend geeignet. Was aber bedeutet das Sanskritwort Shitali? Es kommt von Shitala. Shitala heißt kühl, kalt, auch ruhig, sanft. Shitali ist dann die Kühlende, die Beruhigende. Shitali ist daher die kühlende Atemübung. Dieses Video ist keine Übungsanleitung, sondern eine Worterläuterung des Sanskritbegriffs Shitali, der auch Sitali, Sheetali und Seetali geschrieben wird. Mehr zu Shitali auch auf yoga-vidya.de/de/asana/sitali.html. Dieser Vortrag von und mit Sukadev Bretz ist Teil des Multi Media Hatha Yoga Wörterbuchs.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 86 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen