Yoga Atemübungen bei Depression

Ansichten: 7060
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Einfache Atemübungen bei depressiven Verstimmungen: Mit einfach zu erlernenden Pranayamas kannst du sehr schnell deine Stimmung verbessern. Probiere es aus - du wirst überrascht sein, wie gut das wirken kann. Angeleitet von Shivakami, vorgemacht von Jessica. Aufgenommen in den Yogatherapieräumen bei Yoga Vidya. Auch hilfreich als Burnout-Vorbeugung.

Dieses Video aus der Psychologischen Yogatherapie ist für alle, die manchmal Probleme haben, in den Tag zu starten oder morgens von depressiver Verstimmung überfallen werden. Nimm Dir 12 Minuten Zeit und probiere die von Shivakami, Leiterin der Psychologischen Yogatherapie im Haus Shanti und Jessica vorgestellten Atemübungen aus. Sie sind für jeden leicht umzusetzen - eine davon auch schon im Bett liegend... Falls Du mehr Unterstützung möchtest, haben wir für Dich Seminare zum Thema hier... . Einzeltermine kannst Du unter yogatherapie@yoga-vidya.de anfragen oder täglich von 14:30-16:00 Uhr unter Telefon 05234-87-2123 oder -2250 vereinbaren. Wer sich für die Ausbildung zum Psychologischen Yogatherapeuten interessiert, findet hier...Informationen. Mögest Du den nächsten Morgen mit neuer Frische starten!




Du kannst das Video auch mit diesem Videoplayer anhören und anschauen und mitüben:

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • werde ich auf jeden fall ausprobieren

  • Komm in Schwung!
  • vielen vielen dank! das hilft ja sofort. die übungen nehme ich mit in die nächsten tage.
Diese Antwort wurde entfernt.
E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –