Gruppe für Vata Yoginis und Yogis
Bild: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Vishuddhi_blue.svg

17 Mitglieder
Mach mit!

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • Hallo, liebe Yog(in)is, ich bin gerade, durch Zufall :) auf diese Gruppe gestoßen und
    fühle mich suuper angesprochen von deinem Text über Vata, so ist es und so fühle ich.
    In meiner Region(Rhön-Hessen) sind sollche "Typen" (leider) nicht zu finden. Alles Basaltgestein, hart fest unbeweglich. Langsam gehe ich ein hier. War früher lange in Marburg, da ist es so wie oben beschrieben. Ich vermisse es.

    OMOMOMShanti

    Ananda

  • Liebe Yogi(ni)s, bin froh, dass ich diese Gruppe gefunden habe, aber sehr enttäuscht, dass hier ja garkein Austausch mehr stattfindet.
    Können wir das nicht ändern?
    Om shanti
    Edda

  • Liebe Haripriya,

    hier ist sie:

    http://mein.yoga-vidya.de/group/vatayoginis/forum/topics/vatauebers...

    Namaste, Frieden, Licht, Mitgefühl und Liebe

    Yogi108

  • Gab es in dieser Gruppe nicht auch mal ´ne Diskussion : Vata-Übersteuerung.
    Warum ist die weg?
    Naja, macht nichts. Dann mache ich ´ne neue.
    Om shanti, Licht&Liebe, Haripriya

  • Hare Krsna
    Habe diese Woche den Test gemacht .....Vata.... kam dabei heraus.
    Möchte gerne noch mehr Infos, denn ich bin noch ganz am Anfang, habe noch gar keine Ahnung...deshalb bin ich hier ...vielleicht kann man ja auch untereinander Infos austauschen .

    Hari Haribol
    Maya

  • Sehr interessant. Vielen Dank für die Links und Info´s Yogi108.

  • Hallo

    Nach nem Test im Internet, hab ich auch ne Vata Übersteuerung. Daher hab ich mich mal der Gruppe angeschlossen und will mal kucken, wo das hinführen wird...:)

    Viele Grüße
    Kai
  • Om namah shivaya,
    super Idee, diese Gruppe zu gründen. Vielen Dank Yogi108.
    Da mußte ich doch gleich mal Mitglied werden.
    Om shanti und lichtvolle Grüße von Haripriya
Diese Antwort wurde entfernt.
E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

Sattva entwickeln

Liebe Yogi(ni)s, dies ist glaube ich teilweise noch Theorie, ich bitte um Eure Meinung. Vata und Pitta Übersteuerungen machen eine Person rajasig. Es gibt drei Möglichkeiten dieses Rajas zur Ruhe zu bringen. Der erste Weg ist der rajasige und wird von vielen Menschen gegangen: bis zur Erschöpfung Rajas erhöhen. Man macht Party bis morgens um 5 Uhr, schaut Fernsehen bis man einschläft oder treibt Sport bis man nicht mehr kann. Der zweite Weg ist der tamasige: man nimmt Beruhigungspillen,…

Mehr lesen...
1 Antwort

Ojas

Liebe Yogi(ni)s, wichtig bei Vata und Pitta Übersteuerungen ist u.a. das Stärken von Ojas. Aus "Yoga und Ayurveda" von Dr. David Frawley: "Ojas, die Ur-Kraft: Dies ist die subtile Energie des Wassers, die gespeicherte Reserve, die Basis der körperlichen und geistigen Ausdauer und die absorbierte Essenz der verdauten Nahrung, des Wassers, der Luft sowie der Eindrücke und Gedanken. Auf der inneren Ebene ist sie verantwortlich für die Entwicklung der höheren Fähigkeiten." Seite 92 "Ojas…

Mehr lesen...
2 Antworten

Vata Übersteuerung ist keine Kundalini Erweckung

Liebe Yogi(ni)s, "Besonders wichtig ist es, Vata-Übersteuerung von Kundalini-Erweckung zu unterscheiden, da man mit Ersterer ganz anders umgehen sollte." Sukadev, Die KUNDALINI-ENERGIE erwecken, Seite 152, http://www.yoga-vidya.de/shop/product_info.php?info=p168_Die-Kundalini-Energie-erwecken---Sukadev-V--Bretz.html Namaste, Frieden, Licht, Mitgefühl und Liebe Yogi108

Mehr lesen...
1 Antwort

Beste Zeit zum meditieren

Liebe Yogi(ni)s, ist morgens so gegen 4 Uhr für Vata Menschen wirklich die beste Zeit zum meditieren? Hier eine Hypothese und ein Versuch in der Gruppe Yoga Labs: http://mein.yoga-vidya.de/group/yoga-labs/forum/topics/beste-zeit-zum-meditieren-hypothese-und-versuch Namaste, Frieden, Licht, Mitgefühl und Liebe Yogi108

Mehr lesen...
0 Antworten