Am 8.5. haben wir einen Kaufvertrag für das Nachbaranwesen des bisherigen Haus Yoga Vidya Bad Meinberg unterzeichnet. YV Bad Meinberg wird doppelt so groß. Hast du Ideen für das Projekt? Könntest du dich irgendwie einbringen? Hast du Kontakte?

86 Mitglieder
Mach mit!

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • Hallo zusammen, das Projekt Shanti hört sich ja sehr vielversprechend an. Warum wird nicht eine Stifung daraus gemacht ? Stiftung Shanti oder Stiftung Yoga Vidya? Der Platz für die Verwaltung wäre ja da - und könnte problemlos in die laufenden Projekte ( Hilfswerk und Vidya GmbH) integriert werden. Mitgliedschaft von Yoga Vidya bei http://www.antislavery.org/english/ wäre auch noch eine interessante Möglichkeit (-nicht nur in Bezug auf Moksha). Auch könnte man so etwas wie "Übersetzer-Wochen" veranstalten, bei denen Englisch-Kundige Yoga-Texte ins Deutsche übersetzten.
  • Hier haben wir schon länger nichts mehr veröffentlicht. Das Projekt Shanti entwickelt sich langsam zum SeminarhausShanti. Es wird immer schöner dort. Und an diesem Wochenende ist da ein Lachyoga Kongress
  • Ja das stimmt!!!!!!!!! Die Yogastunden in den schönen großen Raum sind auch herrlich, von beiden Seiten mit Licht durchflutet. Der goldene Ganesha an der Wand, vor der Cafeteria, ist soooooooo wunderschön :o))))))))))))))))
  • Also ich war da wäre mein Reiki Seminare, es ist richtig entspannt einfach im Haus zu sitzen oder in der kleiner Cafeteria es ist so herrlich ruhig :-)
  • herzlichen glückwunsch!
    ich freue mich schon auf meinen nächsten besuch bei euch.

    dankend
    marion
  • VIVA VIVA, Projekt Shanti, das ist ein Meilenstein!!!

    Mindestens 500 Glückwünsche zur Einweihung von Seminarhaus Shanti!!!! - Wer hätte das gedacht, dass so etwas fröhlich Buntes und Komfortabel-Elegantes aus einem nüchternen Bau heraus aufblühen kann in so kurzer Zeit... Das ist die Kraft von Yoga, Yoga kann alles, und die Yoga-Vidya-Crew bringt alles fertig :-))), im sicheren Geleit von Swami Sivananda und unserem Meister Sukadev!! Ich wünsche dem Projekt Shanti viel von Goldmaries Goldregen, im übertragenen wie im konkreten Sinne - Prosperieren durch und mit Yoga und durch die Friedensenergie und Liebe, die von Yoga ausgehen!

    Spiritualität und Energie strömen nun nicht mehr allein von der „Chakra-Pyramide“, dem Haupthaus von Yoga-Vidya, aus, sondern dieser Strahlkreis zieht sich nun um drei Häuserlängen weiter ins Gelände hinein bis zum „Haus Shanti“. Das ist ein Riesenschritt vorwärts in dem großartigen Projekt Shanti! Gratulation, Yoga-Vidya! Besonders wir Shanti Vasis – jedenfalls alle, mit denen ich gesprochen habe – sind hellauf begeistert, das ist verständlich, wir wohnen hier. Die wunderschönen Farben, die unten im Parterre ausgestreut sind, laden ein, dieses Haus möglichst oft zu betreten :-)). Und wer kann von seinem Wohnort schon behaupten, dass er von einem mächtigen Ganesha begrüßt und beschützt wird? Ganesha steht für das gesamte Projekt Shanti, für sein Gelingen - Ganesha, der alle Hindernisse beseitigt!!! Sein Goldglanz und seine spirituelle Kraft erstrahlen an der Rezeption, breiten sich aus in der lichtdurchfluteten Halle und durchdringen das ganze Haus.

    Zwei Yoga-Kongresse haben das 'Yoga-Vidya-Haus für Friedensenergie' bereits mit Millionen Atemzügen der Teilnehmer belebt. Atem der Verzückung in der Meditation, Atem höchster Konzentration bei schwierigen Asanas und Vorträgen, leichter Atem bei Lachen und Scherzen. Der kostbarste Atem aber entströmte den Kehlen beim Bhakti-Yoga, beim Singen der Mantras aus weit geöffneten Herzen. Mit so viel energetischen Schwingungen in der Luft werden die Pflanzen schneller wachsen, das haben schon die Experimente Swami Vishnus bewiesen.

    Om Shanti Om
    Om Namah Shivaya
    Om Namo Narayanaya

    Herzliche Grüße,
    Devaki aus Hamburg
    zum 13. Juni 2010
  • Wunderschön ist der neue Empfangs-und Seminarbereich. Freue mich schon in Zukunft einmal dort sein zu können.
    Om Shanti
  • ... der neue Empfangs- und Seminarbereich im Projekt Shanti ist sehr schön geworden. Ein großes Kompliment an alle Mitwirkenden.

    Ich freue mich auf viele Interessante Yoga Kongresse im Projekt Shanti.
  • Einweihung Ganesha-Foyer im Projekt Shanti: Am letzten Dienstag 27.4. haben wir das Ganesha Foyer, also den Haupteingang mit Rezeption, im Projekt Shanti eingeweiht. Insbesondere wurde die Ganesha Murti in der Mitte des Foyers mit einem Arati mit Energie aufgeladen. Hier siehst du Fotos vom Ganesha Arati, vom Foyer, von vor dem Haus. Vielleicht bekommst du einen Eindruck von der wunderbar leichten und freudevollen Stimmung, die dabei vorherrschte.


    es geht jetzt mit großen Schritten voran am Projekt Shanti ... Vom 30.4.-2.5. war schon der Lachyoga Kongress ... und am 1.5. war die Einweihung der spirituellen Hebammenpraxis "Geburtshaus zuhause" im Projekt Shanti (Fotos werden folgen)
    http://static.ning.com/socialnetworkmain/widgets/photo/slideshowplayer/slideshowplayer.swf?v=201004…
  • Vom 30.4.-2.5. fand der Lachyoga Kongress im Projekt Shanti Yoga Vidya Bad Meinberg statt. Dies war die erste Großveranstaltung im neuen Projekt Shanti. Hier ein paar Fotos von der Eröffnungsveranstaltung.


    http://static.ning.com/socialnetworkmain/widgets/photo/slideshowplayer/slideshowplayer.swf?v=201004…
Diese Antwort wurde entfernt.
E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

Tag der Offenen Tür - Feierliche Eröffnung von Projekt Shanti. 13.6. ab 10h

Ab 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr: Yoga und noch viel mehr erleben! Das Programm zum Tag der offenen Tür>> Heute sind die Türen in Yoga Vidya Bad Meinberg für alle Interessierte und Neugierige weit geöffnet. Eine gute Gelegenheit, um selbst einmal ins Yoga reinzuschnuppern und im Europas größten Seminarhaus vegetarisches Essen, inspirierende Begegungen und Live-Musik zu genießen. Highlight des Tages: das neue multikulturelle Tagunsgcenter "Projekt Shanti" stellt sich vor und wird eingeweiht.…

Mehr lesen...
0 Antworten

Renovierungen können nun beginnen - Fleißige Mithelfer gesucht...

Jetzt kann es losgehen: Wir können mit den Renovierungen/Aufräumarbeiten im Projekt Shanti beginnen. Jetzt brauchen wir Hilfe: - Aufräumen, Sauber Machen - Umräumen von Möbeln, um die Zimmer - Malerarbeiten - Installationsarbeiten - Mauern einreißen - andere errichten und vieles mehr... Täglich 6 Stunden Mithilfe, vegetarisches Bio-Essen, Unterkunft, Yogastunden, Meditation/Satsang kostenlos. Melde dich doch, wenn du helfen kannst. Am besten gleich bei Jürgen von der Mithilfe-Betreuung: Tel.…

Mehr lesen...
0 Antworten

Gute Wünsche und Gebete

Große Projekte brauchen auch geistige Kraft - wir hoffen natürlich, dass da höherer Segen dahinter ist - und nur wenn wir dieses Gefühl von götlichem Segen haben, können wir da fortfahren. Jeder einzelne kann es aber auch durch gute Gedanken und Gebete unterstützen. Schreib doch hier deine Wünsche und Gebete! Danke dir! Om Shanti - Liebe Grüße, Sukadev

Mehr lesen...
4 Antworten