Hallo,

Ich würde sehr gerne Flexibilität erreichen. Allerdings muss ich zugeben mein Körper ist nicht so fit obwohl ich jung bin. In einigen Positionen da zittern meine Muskeln oder Sehnen und WEit und tief komme ich in keinem Asana(wie zum Beispiel im Pflug). Ist es mir vielleicht dennoch möglich diese vielen Asanas in der Zukunft zuerreichen?

Lieben Gruß
Bhairava

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Ich möchte eine E-Mail erhalten, wenn Antworten eingehen –

Antworten

  • Dazu habe ich mal einen schönen Studienartikel gelesen, was Yoga und Bewegungsfähigkeit angeht: http://www.zeitschrift-sportmedizin.de/fileadmin/content/archiv2013...

    Generell gilt, zu allererst seine Resilienz zu stärken, bevor der Körper physischer Belastungen ausgesetzt wird, die über dem eigenen Level liegen, eine zweifarbige Treppe, wobei eine Farbe für geistigen, die andere für körperliche Fortschritt in Sachen "Flexibilität" steht.

  • Von Maurice Daubard habe ich gehört, dies sei alles nur im Kopf, ohne Bewusstsein wäre einem gesunden Menschen jede Yogastellung möglich (!).

  • Ich habe das selbe Problem. Ich bin zwar sportlich und ausdauernd, aber habe null Flexibilität. Ein Yogi hat mir gesagt, dass es mehrere Monate dauert, bis die Bänder weicher werden und man Erfolge wahrnehmen kann.
    Ganz wichtig ist, dass man auf seinen Körper hört und jeden Tag ein bisschen dehnt. Ich dehne sehr gerne mit Yin Yoga (Passives Yoga, dass mit Dehnung arbeitet). Auf jeden Fall sollte man nicht übertreiben ind er Hoffnung, dass der Prozess sich dann verschnellert, denn das tut er nicht sondern du kannst dir sogar schaden.
    Viele sagen auch, dass nicht jeder die Anatomie dazu hätte. Ich bin aber davon überzeugt, dass wir uns im Kopf selbst die Grenzen setzen und deshalb glaube ich fest daran, dass ich es mit täglichem dehnen schaffen werde irgendwann meine Füße mit durchgestreckten Beinen berühren zu können.

    Du bist auf jeden Fall nicht alleine.

  • Hallo :)
    ich danke euch alle für die netten Beiträge und Antworten! Ich werde so weit kommen wie es geht! An sich bin ich dann eben ein innerer Yogi!

    Danke sehr

  • Hi, Bhairava!

    Mach dir da mal keine Sorgen, gerade wenn deine Muskeln und Sehnen zittern, heißt das du beanspruchst sie.
    Und genau dann werden sie auch langsam aber sicher stärker und flexibler, so läuft das mit dem Körper :)
    Wie viele vor mir gesagt haben hilft nur eins: Üben, Üben, Üben!!!

  • Hallo Bhairava

    Welche Asanas übst du denn? An und für sich sollten die gaanz einfachen Stellungen keine solchen Schwierigkeiten auslösen. Auf der anderen Seite gibt es welche wie das "Boot", bei denen wohl alle ein Muskelzittern haben...;-).

  • Hallo Bhairava,
    ich bin ja nun schon seit über 20 Jahren auf dem Yogaweg und übe fast täglich Asanas.In den ersten Jahren hatte ich versucht Ehrgeiz in die Asanas reinzulegen,was sich nicht immer positiv auf den Körper ausgewirkt hat.Es gibt Asanas wie z.B. den Pflug oder die Vorwärtsbeuge,wo ich weiß ich darf einfach nicht weiter gehen,weil der Körper es nicht zuläßt.
    Es kommt also nicht drauf an wie weit Du Deinen Körper verbiegst,sondern darauf wie wohl Du Dich dabei fühlst.
    Vielleicht ist es für Dich auch besser wenn Du statt dessen versuchst eine Asana länger zu halten.

    Lieber Gruß
    Michael

    asanas.in
  • Das finde ich sehr passend ! ;-) Spaß beiseite , denke das ist völlig normal und gut so wie es ist!

    image.jpg

  • Lieber ravidachs,
    als ich deine liebe Worte eben gelesen habe, taten sie mir so richtig gut.
    Mir fehlt es auch an Flexibilität besonders in den Hüften, sodass ich beim einfachen Schneidersitz schon meine Probleme habe. Aber irgendwann sitze ich vielleicht auch entspannter bei den Atemübungen und kann mein Energiefluß noch besser fließen lassen.

    Om Shanti Wuschel

Diese Antwort wurde entfernt.

Kategorien

Offene Runde

Hier kommt alles rein, was woanders nicht rein passt...

Hatha Yoga, Yoga Übungen, Yogatherapie, Yoga Unterricht

Fragen zu Asanas, Pranayama und yogatherapeutische Anwendungen und zum Unterrichten von Yoga

Neues aus der Yoga Welt

Yoga in den Medien, interessante Links

Meditation, Spiritualität

Erfahrungen, Fragen: Meditation, Philosophie, spiritueller Weg, Schriften

Sanskrit, Mantras

Aussprache, Bedeutung, Mythologie, spirituelle Namen, Rituale, Hinduismus

Ayurveda

Indische Heilkunde: Erfahrungsaustausch, Fragen

Schamanismus, Naturspiritualität und Yoga

Kraftorte, Heilrituale, Naturwahrnehmungsübungen, Krafttiere. Elfen, Feen, Geister, Engel...

Frauen-Themen

Tausche dich aus über Frauenthemen. Entdecke und kultiviere deine weibliche Urkraft. Menstruation, Schwangerschaft, Sexualität, gesellschaftliche Frauenthemen, die Frau im Beruf, Spiritualität im Alltag, Yoga für Frauen, Hormonyoga und mehr...

Kundalini, Chakras

Erfahrungen und Fragen zu Prana, Energie-, und Astralerfahrungen...

Yoga Psychologie und Psychologische Yogatherapie

Umgang mit Ängsten, Ärger, Depression, Traumata. Fragen zur Selbstfindung und psychologischen Entwicklung.

Ausbildungen und Seminare bei Yoga Vidya

Feedback: Wie ist es dir bei einem Seminar bei Yoga Vidya ergangen? Fragen: Hast du Fragen, welches Seminar geeignet für dich ist? (am besten schickst du dazu auch eine Mail an info@yoga-vidya.de - da bekommst du sicher eine Antwort) Hast du Anregungen für künftige Seminare/Ausbildungen?

Ernährung, Rezepte, Vegan, Vegetarisch

Austausch über Ernährung. Stelle deine Rezepte rein. Gib Tipps, stelle Fragen.

Ökologie, politisches Engagement, soziale Verantwortung

Gib Öko-Tipps. Diskutiere über politische und ethische Fragen.

Yoga Bücher, CDs, DVDs und Co - Diskussion und privater An- und Verkauf

Yoga Bücher, Matten, Harmonium und Co. - suchst du etwas? Willst du etwas verkaufen? Kannst du etwas empfehlen?

Yogalehrer gesucht: Stellenangebote, Stellengesuche, Vertretungen. "Berufliches": Rechtliches, Finanzielles, Werbliches...

Du suchst Vertretung für deine Yogastunde? Du suchst eine/n Yogalehrer/in? Schreibe das hier rein! Und alles, was Rechtliches, Finanzielles und Werbliches betrifft...

Neuigkeiten - Feedback - Anregungen zum Yoga-Forum

Hier bitte nur Infos und Vorschläge zu den Yoga Vidya Internetseiten. Neuigkeiten, Anregungen, Verbesserungsvorschläge? Anregungen für die anderen Seiten von Yoga Vidya? Für die Podcasts, Videos etc.? Suchst du etwas, fehlt dir etwas? Möchtest du dich bedanken?