mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Harmonisierende Mantras und Mudras - Anleitung zu einer Chakren-Klärung

© 2016 Text: Bhajan Noam - Es gibt unterschiedliche Methoden den physischen Körper, die Psyche, den Geist und das Energiesystem zu klären, zu reinigen und zu harmonisieren. Eine einfache Möglichkeit ist das Üben mit Mudras und Bija-Mantras, die einen Einfluss auf die Chakren ausüben. Das feinstoffliche Chakrasystem reguliert den Energieaustausch und spricht den Menschen auf allen Ebenen an. Der Übende sollte sich in eine meditative, achtsame und entspannte äußere wie innere Haltung begeben, um sich selbst über den Atem, über den Klang, über das Fließen der Energieströme allmählich spüren zu lernen.

Beginne bei Muladhara und gehe die Chakrareihe bis Sahasrara wie im Folgenden beschrieben dreimal durch. Halte die entsprechende Mudra, lenke deinen Einatem zum jeweiligen Chakra und töne sanft und lange das Bija-Mantra. 1.) Töne beim ersten Durchgang jedes Bija-Mantra in Verbindung mit der entsprechenden Mudrahaltung fünf bis sieben Mal und mache, bevor du zum nächsten Chakra weitergehst, ein kleine Pause zum Nachwirken und Nachspüren. 2.) Töne jedes Bija-Mantra in Verbindung mit der entsprechenden Mudra dreimal. Mache nach Sahasrara eine Pause. 3.) Töne jedes Bija-Mantra mit Begleitung der entsprechenden Mudra einmal und gehe die Chakrareihe so ohne Pause dreimal durch. Danach ruhe dich aus und lasse dem Prozess genügend Zeit zum Nachwirken. Nehme dich dabei bewusst wahr und lasse vertrauensvoll geschehen, was auch immer geschieht.

- Bhajan Noam -

Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com

****  

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 1612 X ANGESCHAUT

Tags: Bhajan_Noam, Chakra, Harmonie, Mantra, Mudra

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen