Der Yoga Vidya Ashram in den Alpen ist eröffnet - das Seminarhaus in Maria Rain liegt unmittelbar vor den Allgäuer Alpen. Eingebettet in ein touristisch attraktiven Ferien-, Kur- und Erholungsgebiet im Oberallgäu, zwischen Kempten und Füssen gelegen, ist Maria Rain ein ruhiger kleiner Ort, umgeben von vielen Badeseen, ideal für Yoga und Meditation.

86 Mitglieder
Mach mit!

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • :-) Ja, das ist ja ein super schönes Vorhaben...sind ja ganz neue Perspektiven für die taufrischen Yogalehrerinnen, die an diesem WE ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben (ich auch ;-)...
  • Ich bin für
    YOGA und Ski foan!!!!!!!!!!
    am liebsten in der Schweiz, noch lieber in Graubünden, und am liebsten in der Region Surses :-)
  • Yoga und Wandern ist auch eine wunderbare Kombination.

    Gute Aktion.

     

     

  • Finde ich eine grandiose und wunderbare Idee dieses Streben...klasse!

    2014...das würde gut in meine Pläne passen....:-) Vielleicht komme ich und helfe beim Entstehen mit :-)

  • Ich war im Sommer im Sivanada-Ashram in Kitzbühel...
    Geniale Lage, Blick zum Wilden Kaiser, Freiluft-Yoga-Plattform...
    Aber in Vielem noch ausbaufähig!
    Ich weiss, dass Ihr von Yoga-Vidya das besser hin bekommt;-)
    Wünsch mir schon länger einen Ashram in Süddeutschland...
    Ich liebe die Berge freu mich schon und werde sicher einer der ersten Gäste sein:-)
  • Also Susann, ich muss leider Wiederpreschen, es ist so dass mittlerweile die Luft Qualität schlechter ist als in der Stadt, dieses Phänomen kennen wir hier in der Schweiz auch, aber allein weg diesen Anblick lohnt es sich da etwas zu machen.

    Om Shanti
  • Danke Sukadev, dass Du diese Gruppe eröffnet hast, so dass wir unsere Ideen und Gedanken einfließen lassen können. Ein Yoga Vidya Ashram in den Alpen hat für mich etwas ganz besonders inspirierendes. Klare saubere Luft, einzigartige Landschaften, herrliches Panorama, frische Bioprodukte aus der Umgebung, rauschende Bächlein, Ruhe und einfach NATUR PUR. Ich stelle mir Yoga im Freien vor, bei herrlichem Ausblick ins Tal und in die weite Ferne, im Wechselspiel der Jahreszeiten.
  • So langsam kommt Leben in die Gruppe:-)
    ich denke, wenn man in Eigenregie und mit viel Eigenleistung eine verlassene Alm wieder aufbauen würde, so bekäme man die bestimmt für'n Appel und 'n Ei, weil sie eh niemand mehr haben will. In Österreich vielleicht eher als in der Schweiz/Frankreich. Schöne Panoramen von Almen findet google. Einfach mal "alm panorama" eingeben und schon kann man sich wegträumen (komme jetzt leider nicht mehr los in den wunderbaren Bergherbst...)
    Dem Himmel ein Stück näher, eine unglaublich reine Luft, ein Yogitee aus Bergquellwasser, Natur pur - wär doch was...
  • Also ich Wohne in der Schweiz und bin vom Bergen umsingel könnte man sagen und ich spüre aber auch diese wahnsinnig Energie was Bergen abgeben können. Wenn ich wandern geh ist es so das um so höhe du kommst um so mehr spürst du es ...
  • Namaste

    Wie sagt der Samurai so schön das ist Bushido, ich denke das es ein Super Idee ist sowas in den Alpen zu machen es gibt ein ganz besondere Energie schub.

    Om Shanti ...
Diese Antwort wurde entfernt.
E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

"Rustici"

Ich wohne hier seit sieben Jahren im Tessin, da gibt es viel Sonne und sehr viele "Rustici", das sind Häuser, die früher Ställe waren und dann in kleine Ferienhäuser umgebaut werden. Bei meinen Wanderungen im Sommer habe ich viele Stellen gefunden, an denen es auch mal grössere Gruppen von diesen Häuschen gab, of auch verlassen, aber an Stellen, an denen die Sicht über den See oder auch über die schneebedeckten Gipfel geht. Ich habe immer gedacht, man müsste die wieder aufbauen und etwas…

Mehr lesen...
0 Antworten

Ideen

Vielen Dank, Alexandra und Günther, für eure wichtigen Gedanken. Sie gaben mir Motivation und Anlass, die eigenen mal zu fassen. Dabei gibt es sicherlich Überschneidungen, Ergänzungen und jede Menge Nichtbedachtes. Sicherlich hilfreich wäre es, wenn sich noch mehr Alpenbewohner, Flachländer und Bergtouristen mit ihren Ideen und ihrem Know-how einbringen könnten. Dann könnte diese Gruppe ein richtiger think-tank werden. Land Frankreich, Schweiz, Italien, Deutschland (nicht gerade am Funtensee,…

Mehr lesen...
15 Antworten

Datenbank Ashram Alpen

Liebe Administratoren, wäre es möglich, alle Ideen zu sammeln, in eine eigene Datenbank zu integrieren, zu verschlagworten (must have/nice to have) bzw. thematisch zu ordnen? Das ergäbe sicherlich einen wertvollen pool für künftige Entscheidungen. Om shanti

Mehr lesen...
1 Antwort

ein paar zitate visionären charakters

„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“Antoine de Saint-Exupéry „Wenn man eine Eiche pflanzt, darf man nicht die Hoffnung hegen, nächstens in ihrem Schatten zu ruhen.“Antoine de Saint-Exupéry „Nichts ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“Viktor Hugo „Wenn das Leben keine Vision hat, nach der man sich…

Mehr lesen...
1 Antwort