6A Fortgeschrittenes Pranayama - Kursvideo: Tantra, Shiva-Shakti-Philosophie, Bhastrika Mudra Reihe

Ansichten: 118
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Tantra, Shiva-Shakti-Philosophie, Entstehung des Universums, die verschiedenen Ebenen des Seins: Mit diesen Themen beginnt das Kursvideo der 6. Woche des Kurses "Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga" von und mit Sukadev Bretz.Schwerpunkt der intensiven Pranayama-Praxis ist das Lernen und Üben der Bhastrika Mudra Reihe, eine besonders fortgeschrittene Pranayama und Kundalini Yoga Übungsfolge.Sukadev leitet dich an zu:- Kapalabhati mit 200, 300 und 400 Ausatmungen- 35 Minuten Wechselatmung im Rhythmus 6:24:12 mit Samanu und Moksha Mantras- Bhastrika Mudra ReiheDie Bhastrika Mudra Reihe enthält:- Mahamudra- Shakti Chalini- Maha Vedha- Lola Mudra- Bhujangini Mudra- Khechari MudraDie Praxis-Anleitung schließt mit Meditation und Abschlussmantras.Autor/Sprecher: Sukadev BretzIn diesem Video ist Jana nicht mehr zu sehen - Sukadev macht die Übungen teilweise selbst vor.Kamera/Schnitt: Nanda, Yogalehrer Yoga Vidya Bad Meinberg.Warnung: Die Übungen in diesem Video sind nicht für Yoga Anfänger geeignet. Dies ist kein Kurs zum Selbststudium! Wenn du das fortgeschrittene Pranayama noch nicht bei Yoga Vidya kennengelernt hast, dann übe mit den anderen Videos von Yoga Vidya, z.B.: Atemkurs für Anfänger oder Pranayama Kurs Mittelstufe.Weitere Informationen:- Kundalini Yoga Seminare bei Yoga Vidya- Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung- Yoga Vidya Zentren und Ashrams- Infos zum Pranayama: http://wiki.yoga-vidya.de/Pranayama- Infos zum Kundalini Yoga.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –