mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen. Jeden Tag ein MP3-Vortrag über Yoga, Meditation, Spiritualität im Alltag, wie du mitfühlender werden kannst, mehr Energie hast, mit mehr Enthusiasmus den Alltag angehen kannst und vor allem, deinem Leben einen Sinn geben. Diese Hörsendung wird präsentiert von www.yoga-vidya.de. Immer wieder lese ich, dass der Bindestrich als Minus bezeichnet wird und mancher, auch unter unseren Mitarbeitern, sagt, „www.Yoga minus vidya.de.“ Ich finde das nicht so gut. „Minus“ heißt „ohne“ und das ist ja gerade ein Problem unserer Zeit, Yoga wird ohne Vidya, ohne Wissen, ohne Weisheit, ohne tieferes Verständnis, praktiziert. Eigentlich müsste man sagen, „Yoga einschließlich Vidya.de„. Dennoch, ich sage immer, „Yoga Bindestrich Vidya.de“.
Eigentlich ist Vidya, Wissen, Weisheit, Erkenntnis, in Yoga schon drin. Yoga heißt Einheit. Yoga heißt Vereinigung. Yoga heißt Harmonie. Und diese Einheit, diese Harmonie kommt aus tiefer innerer Erkenntnis. Aber um Yoga zu praktizieren, braucht man eigentlich keine Erkenntnis, sondern man legt einfach los. Yoga ist in Wahrheit ein Übungssystem und indem man täglich praktiziert, kommen innere Erkenntnisse von selbst. Dennoch, etwas Wissen ist hilfreich, denn, wenn innere Erfahrungen kommen, ist es gut, sie im richtigen Kontext deuten zu können. Jemand, der z.B. meditiert und Lichterfahrungen hat - wenn er nicht weiß, dass dies Zeichen sind, dass die innere Kreativität, die innere Intuition sich öffnet, dann bekommt er es vielleicht mit der Angst zu tun. Jemand, der in der Tiefenentspannung das Gefühl hat, sich auszudehnen, weit zu werden, könnte, wenn er zu einem unqualifizierten Psychotherapeuten kommt, vielleicht als irgendwo Ich-gefährdet gedeutet werden. Im Yoga wissen wir, verschiedene Erfahrungen können in der Meditation und im Yoga kommen, sie können das Bewusstsein erweitern, sie helfen uns, uns zu verbinden - anschließend kommt man aber auch wieder zurück zu seinem Ich, zu seinem Ahamkara und kann mit Buddhi, mit gutem Verständnis, die normale Welt und das normale Leben angehen. So kommt man mittels Erkenntnis, Vidya, zu Yoga, zur Einheit.
Mehr Informationen über Yoga und Yoga Vidya findest du www.yoga-vidya.de.


Transkription eines Kurzvortrages von Sukadev Bretz im Anschluss an die Meditation im Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yoga Vorträge als mp3.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 68 X ANGESCHAUT

Tags: Inspiration, Patanjali, Raja, Sukadev, Sutra, Vidya, Yoga

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen