mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Wie du deinen nächsten Yogakurs kostenlos besuchen kannst.

Yogakurse sollte jeder besuchen dürfen, doch viele haben nicht genug Geld dazu. Wie du deine Yogakurse trotzdem besuchen kannst und in den Genuss von Yogaunterricht kommst, zeigen wir dir hier: http://bit.ly/YOGAN-Krankenkasse-YP

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 354 X ANGESCHAUT

Tags: asana, asanas, ebook, gratis, grundreihe, kostenlos, pdf, pranayama, vegan, yoga, Mehr...yogan

Kommentar von Dominik Grimm am 20. Oktober 2015 um 9:43am

Liebster Ravidas,

danke, für deine Anmerkungen und Ergänzungen! :-)

Dass man das Einführungswochenende bezuschussen lassen kann, ist ja super!
Auf dieser Seite hier kann man auch sehen, welche Kurse im direkten Umkreis bezuschusst werden: http://actimonda.zentrale-pruefstelle-praevention.de/kurse/

Die "Daten" werden von uns übrigens nur genutzt, um denjenigen die E-Mail zu senden mit den Unterlagen und damit wir nachvollziehen können, wer sich über unsere Empfehlung angemeldet hat. Wie sind wirklich begeistert von dieser Krankenkasse und haben auch schon gewechselt, weil ihre Leistungen sogar besser sind als die der TK - vor allem auch in der Naturheilkunde.

Die Frage: Warum machen wir das überhaupt? 1. Sind wir, wie schon gesagt, total begeistert von dieser Krankenkasse, weil sie nun wirklich jedem ein Besuchen von Yogakursen ermöglicht - Bezuschussung von 600 Euro pro Kalenderjahr (und zwar jeden Kurs zu 100% - nicht nur zu 80% oder noch weniger) und 2. bringen wir mir YOGAN so viele Infos rund um Yoga und veganes Leben in die Welt, an denen wir keinen Cent verdienen, weil wie diese Lebensweise verbreiten wollen - und solche Kooperationen bringen uns die nötigen Einnahmen, um das Projekt überhaupt online am Leben zu halten. Und wir achten sehr darauf, dass hier für jeden win-win-Situationen entstehen: Das neue Mitglied freut sich über mehr Bezuschussung, wir über etwas Energieauslgiehc für unser Tun und die KK über neue Mitglieder, die mit Präventionskursen hinten raus Kosten sparen.

Die lieben Yogis dürfen ruhig mal nicht immer alles gleich schlecht reden ... in anderen Foren hab ich gar was von "Gewinnmaximierung" gelesen... hahaha, wenn die wüssten, wie viel Geld wir jeden Monat in dieses Projekt stecken... So viel zur Maximierung :-) Sorry, dass ich mich jetzt gerade hier so auslasse, aber mich entmutigt das ein wenig von allen Seiten Gegenwind zu bekommen :-)

Namasté

Kommentar von Aurelia am 20. Oktober 2015 um 1:13pm

Mich würde interessieren, ob nur die unter dem angegebenen Link angeführten Kurse bezuschusst werden oder generell alle Yogakurse wie bei den anderen Krankenkassen. Mein Yoga Center (Yoga Vidya Koop Center) ist da nämlich nicht aufgeführt.

Kommentar von Dominik Grimm am 21. Oktober 2015 um 11:03pm

Liebe Aurelia, dass Yogakurse/Yogastudios/Yogalehrer automatisch eingetragen sind, ist mir unbekannt bzw. war das mal, aber ist nicht mehr so. Seit einiger Zeit läuft alles über die ZPP (wobei man sich bei einzelnen Krankenkassen auch so zertifizieren lassen kann). Das ist eine zentrale Prüfstelle für Yogakurse. Schau mal hier: https://www.zentrale-pruefstelle-praevention.de/

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen