mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Es gibt in den verschiedenen Mythen der Völker verschiedene Vogelarten, die mit dem Tod in Verbindung stehen.
Manchmal gilt der Phönix als der Vogel, der den Tod ankündigt und die Wiedergeburt bringt. Der Phönix zerfällt zu Asche und nachher ersteht er wieder aus dem Feuer. In den westlichen Mythen sind es oft die Raben oder die Krähen. In Indien waren es früher manchmal die Geier oder es war auch die weiße Wildgans, die die Reinheit hat. So gibt es verschiedene Mythen der Völker, welcher Vogel den Tod ankündigt.

Im alten Rom und in Griechenland waren es wieder andere. Aus dem Vogelflug wurden Schlüsse für die Zukunft gezogen.
Wenn du also jetzt die Frage hast, welcher Vogel den Tod ankündigt, und du eine Kreuzworträtselantwort erwartet hast, dann bist du bei mir nicht am richtigen Ort, denn in unterschiedlichen Völkern und Kulturen werden unterschiedliche Vögel mit dem Tod in Verbindung gebracht.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 21 X ANGESCHAUT

Tags: Sukadev, Tod, Vogel, Welcher, kündet

Kommentar von Diamir am 23. Juni 2020 um 4:41pm

Eigenlich keiner.
Geier fressen fast nur Aas.
Sie können ohne Flügelschlag sehr lange im Aufwind segeln und sind elegante Flieger.
Als in meinen Augen kein Symbol für den Tod. Eher ein Symbol für Reinheit denn sie verzehren Fleisch, das sonst langsam verwesen würde.
Rabe?
Eigentlich auch nicht. Raben sind die größten Singvögel und können 80 verschiedene Laute von sich geben.
Krähe?
Sind sehr gesellig und brüten und leben in großen Schwärmen.
Also auch nicht.
Stubenfliege? Fleischfliege?
Schon eher.
Doch ich finde das kein Lebewesen den Tod symbolisiert.

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen