mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo und herzlich willkommen zu einem Vortrag aus der Reihe „Fragen zur Bhagavad Gita“. Die Frage, die mir gestellt wurde, ist: Wann wurde die Bhagavad Gita geschrieben?

Die Bhagavad Gita ist die wichtigste indische Schrift. Sie wurde vermutlich zwischen dem 10. und dem 4. Jahrhundert vor Christus geschrieben. Manche sagen sie wurde erst später geschrieben. Die Datierung von indischen Schriften ist immer schwierig, weil die Inder auf Palmblätter geschrieben haben. Palmblätter halten nur ein paar Jahrzehnte und dann zerfallen sie. Danach wurden die Palmblätter immer wieder kopiert. Die Inder haben sich nicht bemüht, alte Palmblattbücher aufzubewahren. Man nimmt heute an, dass die Mahabharata entstanden zwischen dem 10. - 4. Jhd. n.Chr. ist und da die Bhagavad Gita ein Teil der Mahabharata ist, wird sie auch zu dieser Zeit entstanden sein.
Aber die Bhagavad Gita wurde Jahrzehnte, vermutlich Jahrhunderte mündlich überliefert, so dass wir nicht genau wissen wann sie niedergeschrieben wurde. Irgendwann zwischen dem 10. - 4. Jahrhundert n.Chr. wurde die Bhagavad Gita erstmals aufgeschrieben.
Aber es ist nicht so wichtig, wann sie geschrieben wurde. Ihr Inhalt ist viel wichtiger. Ihr Inhalt ist zeitlose Weisheit. Die vor Jahrtausenden wichtig war und heute immer noch wichtig ist. Krishna sagt in der Bhagavad Gita, dass das, was er sagt, das Gleiche ist, was schon vor ein paar Jahrtausenden gelehrt wurde. Er sagt ausdrücklich, dass das, was er lehrt das Gleiche ist, was Manu schon gelehrt hat, der mythologische Begründer des Menschheitsgeschlechts und so ist die Weisheit der Bhagavad Gita zeitlos.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 7 X ANGESCHAUT

Tags: Bhagavad Gita, Sukadev, Wann, Yoga, geschrieben

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen