mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Yoga Sutra 2.39

Ist Aparigraha, Unbestechlichkeit, fest begründet, versteht man den Sinn des Lebens.

Wenn du keine Geschenke annimmst, die dich in deiner ethischen Freiheit behindern, kannst du frei immer wieder überlegen, „Was ist in der und der Situation meine Aufgabe?“ Dein Geist kann ganz offen und frei darüber nachdenken, wenn du vor Entscheidungen stehst. Und dadurch - dass du ethisch frei bist, dass du frei bist, alle möglichen Gefallen erwidern zu müssen - kann die innere Intuition kommen. Du kannst ein Verständnis bekommen, was deine Aufgabe ist. Ethische Freiheit heißt jetzt nicht, du kannst tun und lassen, was du willst, sondern ethische Freiheit meine ich in dem Sinne, du bist frei, das zu tun, was ethisch korrekt ist. Du bist frei, das zu tun, was du von innen heraus fühlst, sofern es Ahimsa entspricht, Nicht-Verletzen. Du musst nicht Rücksicht nehmen auf die ganzen Gefallen, die dir Menschen gegeben haben. Du bist nicht gebunden.
Daher, ist Aparigraha, Unbestechlichkeit, fest begründet, verstehst du den Sinn des Lebens. Bist du in Aparigraha begründet, dann weißt du, was deine Aufgaben sind. Mindestens fällt es deiner Intuition leichter, sich bemerkbar zu machen und du hast die Freiheit, der Intuition zu folgen.
Wenn du wegen Gefallen, die dir andere getan haben, deiner Intuition nicht folgen kannst oder dem nicht folgen kannst, was ethisch korrekt ist, dann wird diese innere Stimme immer mehr verstummen und schließlich ist sie kaum mehr hörbar und dann bist du immer wieder verwirrt und du weißt nicht, was zu tun ist. Daher, sei fest begründet in Aparigraha! Nimm nichts an, was dich so bindet, dass du nicht mehr ethisch frei sein kannst.

Transkription eines Kurzvortrages von Sukadev Bretz im Anschluss an die Meditation im Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yoga Vorträge als mp3.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 96 X ANGESCHAUT

Tags: Inspiration, Patanjali, Raja, Sukadev, Sutra, Vidya, Yoga, tägliche

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen