mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Es gibt so viele Asanas, Stellungen, wie es Arten von Lebewesen in diesem Univer­sum gibt. Es gibt vierundachtzig Lakhs (1 Lakh = 100.000), also 8.400.000 Asanas, entsprechend der vierundachtzig Lakhs von Lebewesen. Die Asanas entsprechen den verschiedenen Stellungen, die man bei den verschiedenen Arten in der Schöpfung finden kann.

Von den vierundachtzig Lakhs von Asanas sind vierundachtzig die wichtigsten; und von diesen vierundachtzig wurden zweiunddreißig als besonders nützlich für den Menschen befunden.

Asanas können in zwei große Gruppen unterteilt werden, nämlich Meditationsstellungen und Stellungen für Gesundheit und Kraft. Die Yoga Shastras (Schriften) sprechen von vier besonders geeigneten Meditationsstellungen:

  • Padmasana - Lotossitz,
  • Siddhasana - „Sitz der Vollkommenen“, auf einer Ferse sitzen, die andere Ferse vorn am Schambein, Svastikasana -„Stellung des Wohlwollens“, bei gekreuzten Beinen jeder Fuß jeweils zwischen Wade und Oberschenkel
  • und- „angenehme Stellung“, einfache kreuzbeinige Sitzhaltung; der Schneidersitz

Aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
Für Menschen von Heute


Auszüge aus Werken von Swami Sivananda
Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten

Einige Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 215 X ANGESCHAUT

Tags: Arten, Asanas, Inspiration und Weisheit, Inspiration und Weisheit für den spirituellen Weg, Swami Sivananda, Yoga, spiritueller Weg

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen