mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Yoga Sutra 2.40
Hier spricht Patanjali über Saucha. Es beginnen die 5 Niyamas. Patanjali hat vorher über die 5 Yamas gesprochen, Empfehlungen im Umgang mit anderen. Patanjali sagt auch: „Indem du dich an die Yamas hältst, wird deine Gedankenkraft stärker. Du bekommst das, was du brauchst. Alle Kostbarkeiten kommen zu dir und du weißt, du bekommst einen intuitiven Zugang zur inneren Führung. Und wenn du eben z.B. in Aparigraha fest begründet bist, dann kommt von innen heraus das Wissen, was deine Aufgabe ist, was zu tun ist.“ So sind die 5 Yamas zum einen ethische Empfehlungen, die dir helfen, Liebe zu entwickeln, dein Herz zu öffnen, es sind zum anderen Empfehlungen, die dir helfen, Gedankenkraft zu entwickeln. Und zum dritten sind es Empfehlungen, die dir helfen, dich zum Göttlichen zu öffnen, zu einer Führung zu öffnen, die dir den Zugang zur Intuition, zur Inspiration, geben und die dir eine Kraft und Stärke geben. Es ist auch immer wieder Beständigkeit, was Patanjali in den Yamas erzählt. Er sagt immer, „fest begründet“. Menschen sind manchmal freundlich, manchmal unfreundlich. Manchmal oder vielleicht zum größten Teil, sagen sie die Wahrheit. Manchmal sagen sie die Unwahrheit. Menschen sind vielleicht sogar zum größten Teil treu und manchmal untreu. All das ist nicht Beständigkeit, Festigkeit. Patanjali sagt, feste Begründung ist dort gut, Beständigkeit zu haben. Zwar geht es zum einen um Freiheit, aber um zur Freiheit zu kommen, gilt es auch, sich zu disziplinieren. Für eine höhere Freiheit muss man manchmal kleinere Freiheiten aufgeben. So können wir das Herz öffnen. So kann unser Geist stärker werden. So fühlen wir eine Verbindung zu etwas Höherem. So erwacht die innere Intuition.
Jetzt ist die tägliche Inspiration fast schon vorbei und über Saucha spreche ich dann das nächste Mal. Wenn du nicht solange warten willst, schau unter www.yoga-vidya.de Wenn du dort „Saucha“ eingibst in die Suchmaschine, findest du eine Menge von Artikeln. Überhaupt ist die Seite, unter www.yoga-vidya.de eine große Quelle verschiedenster Informationen über Yoga. Tausende von Internetseiten, inzwischen auch über Tausend Hörsendungen, inzwischen Hunderte von Videosendungen über Yoga und natürlich findest du dort auch mein Buch „Die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute.“ Dort findest du ausführlichere Kommentare zu dem ganzen Yoga Sutra.

Transkription eines Kurzvortrages von Sukadev Bretz im Anschluss an die Meditation im Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yoga Vorträge als mp3.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 120 X ANGESCHAUT

Tags: Inspiration, Patanjali, Raja, Sukadev, Sutra, Vidya, Yoga, tägliche

Kommentar von gleis24 am 16. Dezember 2009 um 7:41am
Ich höre immer sehr gerne über die Yamas und Niyamas. Die sind für mich die Basis für Alles.

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen