mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute noch einmal mit der Yoga Sutra von Patanjali, Kapitel 3, Vers 19: Durch Samyama auf die Gedanken eines anderen erhält man Wissen über seinen Geist.

Zu dieser Zeile habe ich schon einiges erzählt. Dieses Mal geht es noch einmal um eine neue Technik. Stell dir einen Menschen vor, mit dem du viel zu tun hast. Jemand, mit dem du dich viel unterhalten hast, über den du einiges weißt.

Du weißt vielleicht, was wichtig für ihn ist und womit er sich häufig beschäftigt. Setze dich in einem entspannten Gemütszustand hin, wo du gerade bist. Das kann auch während einer Besprechung sein oder sogar in der U-Bahn. Schon eins, zwei, drei Minuten können dafür ausreichen. Wenn du mehr Zeit verwendest, ist natürlich die intuitive Verbindung umso stärker. Stelle dir diesen Menschen ganz genau vor. Was ist für ihn wichtig? Was motiviert ihn? Womit beschäftigt er sich? Es ist dabei nicht so erheblich, dass dein Bild von diesem Menschen vollständig ist. Vergegenwärtige dir einfach die Geistesinhalte und Bilder, die dir zu ihm einfallen. Bringe deine ganze Bewusstheit in diese Geistesinhalte. Versuche, sie zu spüren, als ob du selbst der andere wärst. Indem du mit deinem ganzen Wesen und deiner ganzen Bewusstheit in die Geistesinhalte des anderen Menschen hinein findest, entsteht in dir ein intuitives Verständnis. Und mit diesem tiefen Verständnis kann du viel geschickter agieren, viel feinfühliger mit diesem Menschen umgehen.

Es wird dir nicht so schnell passieren, dass du dich über diesen Menschen ärgerst oder seine Gefühle verletzt. Darum ist es so hilfreich, zu lernen, wie du dich in andere Menschen hineinversetzen kannst. Lerne, die Welt durch ihre Augen zu sehen. Wenn du sie verstehst, kann du auch dich selbst und deine eigenen Gefühle besser erkennen und loslassen.

Mehr dazu morgen. Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag!

Hari Om Tat Sat

Transkription eines Kurzvortrages von Sukadev Bretz im Anschluss an die Meditation im Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yoga-Vorträge als mp3

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 64 X ANGESCHAUT

Tags: Fähigkeiten, Intuition, Mitgefühl, Patanjali, Sukadev, Sutra, Verständnis, Yoga, geistige, inspiration

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen