mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Yoga Sutra 2.37, Fortsetzung

Ist Nicht-Stehlen fest begründet, kommen alle Kostbarkeiten wie von selbst.

Sei der festen Überzeugung, dass du das bekommen wirst, was du brauchst. Du brauchst nichts wegzunehmen, weil du denkst, ansonsten bekommst du es nicht. Natürlich, es ist gut, seine Gedankenkraft zu entwickeln, es ist gut, auch energisch zu handeln - all das gehört zum ganzheitlichen Yoga dazu. Ich hatte zwar vor ein paar Tagen gesagt, es ist gut, keine Wünsche zu haben, denn wenn man keine Wünsche hat, bekommt man das, was man braucht, nicht das, was man wünscht. Es ist aber auch nicht falsch, sich Ziele zu setzen, selbst wenn sie scheinbar egoistisch sind, denn diese entwickeln auch Gedankenkraft. Wenn unser Denken und Handeln gebündelt ist, wird unser Geist stark. Auch wenn das zunächst mal relative Ziele sind, die vergänglich sind. Sie stärken die Gedankenkraft. Irgendwann lernst du dann, diese Gedankenkraft einzusetzen zum Wohl von anderen und für die göttliche Kraft. Aber denke daran, mache dies ohne Stehlen! Nicht-Stehlen im engeren Sinne, im juristischen Sinne - insbesondere in einem Rechtsstaat sollte man sich an Asteya halten - aber auch im ethischen Sinne. Auch Ideen von anderen nicht zu klauen. Auch nicht anderen etwas anderes wegzunehmen, was ihnen eigentlich ethisch, moralisch gehört, ohne dass es ihnen vielleicht sogar juristisch gehört. Es ist nicht immer einfach. Es ist aber eine Art von Achtung und Respekt. Wir achten das Eigentum anderer. Wir respektieren andere. Und wenn wir das tun, in all unserem Handeln, dann bekommen wir alles, was wir brauchen und letztlich fließen kostbare Eigenschaften durch uns.

Transkription eines Kurzvortrages von Sukadev Bretz im Anschluss an die Meditation im Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yoga Vorträge als mp3.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 43 X ANGESCHAUT

Tags: Inspiration, Patanjali, Raja, Sukadev, Sutra, Vidya, Yoga, tägliche

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen