mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Ein Ort für Meditation: Die 1000-jährige Linde und die St.Kilians-Kirche in Lügde (bei Bad Pyrmont)

20 Autominuten von Bad Meinberg, südlich der Stadt Lügde (bei Bad Pyrmont) am Kirchberg steht am Eingang des Friedhofs der St. Kilianskirche eine uralte Linde (über 8 m Umfang). Leider gibt es zu diesem imposanten Baum keine Informationen, wohl aber einige bewegende Geschichten und Sagen rund um die alte Steinkirche. So soll Karl der Große, der sich mit seinem Frankenheer für die Christianisierung einsetzte, 784 das Weihnachtsfest in Lügde gefeiert haben. Sein Gegenspieler Widukind, der Anführer der um ihre Unabhängigkeit kämpfenden Sachsen, nahm als verkleideter Bettler an der heiligen Messe teil. Er soll so beeindruckt worden sein, daß er sich im folgenden Jahr zum Christentum bekehren ließ. Am Ort, an dem er während des Weihnachstfestes lagerte, erbaute er die Kilianskirche. Die Kirche brannte später aus, nur Teile des Turms blieben erhalten. Die jetzige Kirche, eine romanische kreuzförmige Gewölbebasilika, wurde im 13. Jahrhundert erbaut und zählt zu den ältesten unveränderten Kirchen in Deutschland.

© Fotos: Bhajan Noam, Aditi

Mehr Informationen: http://luegde.de/siebenachtvier

Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com

****

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 299 X ANGESCHAUT

Tags: 1000-jährige, Bhajan_Noam, Linde, Lügde, Meditation, St.Kilians-Kirche

Kommentar von Rainer am 17. August 2014 um 11:15am
Die Wunder liegen gleich vor der Haustür...

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen