mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Die schlafende Göttin Kundalini - HYP III.106

Hatha Yoga Pradipika, 3. Kapitel, 106. Vers
„Vena margena gantavyam brahma sthanam niramayam mukhenachchhadya tad varam prasupta parameshvari.“
„Die schlafende Göttin blockiert mit ihrem Mund den Weg, durch den der Ort Brahmas, der frei ist von allen Krankheiten, erreicht wird.“
Der Weg ist die Sushumna. Der Ort Brahmas, der frei ist von Krankheit, ist Sahasrara Chakra, der Sitz von Shiva, der Sitz letztlich des unendlichen Selbst, der Sitz von Brahma, Brahmarandhra. Und die Kundalini schläft und sie schläft am unteren Ende der Wirbelsäule. Diese Kundalini gilt es, zu erwecken. Das heißt auch, du musst aus deiner spirituellen Trägheit aufwachen. In dir ist diese unendliche Kraft und du kannst diese Kraft darum bitten, nach oben zu steigen. Du kannst sie bitten, durch Hingabe, und wenn du willst, kannst du das gleich tun, indem du sagst: „Oh göttliche Mutter, bitte lasse mich dich erfahren, bitte lasse mich das Höchste erfahren. Oh göttliche Mutter, du manifestierst dich als Trägheit. Oh göttliche Mutter, du manifestierst dich auch als Unruhe. Oh göttliche Mutter, du manifestierst dich als all meine Wünsche. Oh bitte, bitte, wenn irgendwie möglich, lasse mich dich erfahren als überall. Und bitte führe mich zur Erfahrung meiner wahren Natur.“ Gebet und Hingabe, ist immer wieder wichtig. Und wenn du mal ganz verzweifelt bist, dann sage: „Oh göttliche Mutter, du hast mich in diese Verzweiflung gestürzt. Du manifestierst dich in mir als die Verzweiflung. Ich weiß, das wird auch irgendwo gut für mich sein, ich verstehe es, aber wenn irgend möglich, bitte zeige dich mir als das Unendliche, als das Ewige. Bitte hilf mir, das Höchste zu erfahren.“
Soweit für heute. Übrigens, wenn du mehr über die Hatha Yoga Pradipika wissen willst, du kannst auf unsere Internetseiten gehen, auf www.yoga-vidya.de. Gib oben rechts in das Suchfeld ein „Hatha Yoga Pradipika“ und dann findest du unter „Yoga Buch“ die gesamte Hatha Yoga Pradipika, alle Verse auf Sanskrit, Devanagari und Transkription, Übersetzung, Kommentar und zwar alle Verse, auch die Verse, die ich jetzt in den täglichen Inspirationen-Podcast weglasse.
Bis zum nächsten Mal, alles Gute!

Unbearbeitete Niederschrift eines Hatha Yoga Pradipika Audio-Vortrags mit Sukadev Bretz. Mehr Infos:

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 105 X ANGESCHAUT

Tags: Hatha Yoga Pradipika, Hatha Yoga Pradipika Audio-Vortrag, Sukadev, tägliche inspiration

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen