mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben


„Wenn du etwas Zerbrochenes siehst, füge es wieder zusammen. Wenn du etwas Verlorenes findest, gib es zurück. Wenn du siehst, dass etwas zu tun ist, tu es.“

So sorgst du für die Welt und setzt die Schöpfung instand, denn jeder Mensch kann auf seine Weise ein Therapeut sein. Die Kraft liegt alleine im Glauben. Wenn du bisher glaubtest, dass du etwas zerstören kannst, dann glaube jetzt erst recht, dass du es auch wieder heil machen kannst. Wenn alle Menschen auf der Welt so glauben und handeln, dann haben wir den wahren Garten Eden. Wenn alles Zerbrochene wieder zusammengefügt wird, dann werden alle und alles zusammenpassen wie die Teile eines riesigen Puzzles. Der Mensch muss sich nur der gewaltigen kreativen Macht bewusst werden, die in ihm wohnt.

© Bhajan Noam

Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com

****



****

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 203 X ANGESCHAUT

Tags: Aufgabe, Bhajan_Noam, Eden, Garten, Mensch, Schöpfung, Therapeut

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen