mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Der Yogi übt Mudras zur Erweckung der Kundalini – HYP III.5

Hatha Yoga Pradipika, 3. Kapitel, 5. Vers: „Tasmat sarva prayatnena prabodhayitum ishvarim brahma dvara mukhe suptam mudrabhyasam samacharet.“ - „Deshalb sollte der Yogaübende voller Enthusiasmus die Mudras praktizieren, um die Göttin zu wecken, die am Eingang zu Brahmas Tür schläft.“

Hier bezieht sich der Autor, also Swatmarama bezieht sich hier zunächst mal auf die Praxis von Mudras. Wir sind im dritten Kapitel der Hatha Yoga Pradipika, Hauptthema ist „Mudras“. Er sagt hier, es gibt die Göttin, die am Eingang zu Brahmas Tür schläft. Die Kundalini schläft am Eingang zu der Sushumna, der feinstofflichen Wirbelsäule. Diese gilt es, zu erwecken. Die Göttin steht für Segenskraft, sie steht für Gnade, sie steht dafür, dass, wenn du das Höchste erfahren willst, dass das durch Gnade geschieht. Und diese Gnade kannst du auch erwecken, indem du praktizierst. Aber indem du praktizierst mit Enthusiasmus und mit Hingabe. So sagt er, praktiziere voller Enthusiasmus, praktiziere voller Hingabe. Und praktiziere voller Enthusiasmus und Hingabe, im Bewusstsein, es ist nicht deine eigene Energie, die die höchste Verwirklichung erreicht. Aber du praktizierst mit Hingabe, du praktizierst mit Enthusiasmus und bittest um Gnade und um Segen. Und wenn du merkst, dass diese Segensenergie in dir aktiv ist, dann überlasse dich dieser Segensenergie, lasse dich führen, habe Vertrauen. Langfristig gesehen führt dich diese höchste Energie zum höchsten Bewusstsein hin. Praktiziere. Und wenn du heute praktizierst, praktiziere mit besonderem Enthusiasmus. Wenn du heute einem Menschen Gutes tust, tue es mit besonderer Liebe. Wenn du heute uneigennützigen Dienst tust, mache es mit ganzem Engagement, mache es nicht halbherzig, gib dein ganzes Wesen hinein. Wenn du Asanas übst, übe die Asanas mit voller Bewusstheit. Wenn du meditierst, meditiere mit voller Bewusstheit, meditiere auch mit der Sehnsucht, das Höchste zu erfahren.

Unbearbeitete Niederschrift eines Hatha Yoga Pradipika Audio-Vortrags mit Sukadev Bretz. Mehr Infos:

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 116 X ANGESCHAUT

Tags: Hatha Yoga Pradipika, Hatha Yoga Pradipika Audio-Vortrag, Sukadev, tägliche inspiration

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen