mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Burnout – Vorbeugung, Umgang und Heilung, Teil 10 Burnout – Vorbeugung mit Affirmationen

Affirmationen bei drohendem Burnout und als Burnout-Vorbeugung.

Namaste und herzlich willkommen zum Vortrag „Tipp bei Burnout“. Ein kurzer Tipp wiederum, eine ganze Reihe über Burnout gibt es ja in unserem Burnout-Podcast von www.yoga-vidya.de. Mein Name ist Sukadev und ich möchte eine ganz kleine Affirmation oder eine einfache Affirmationsreihe dir sagen, die ich dir empfehle, mehrmals am Tag zu üben, mindestens morgens beim Aufwachen und wann immer du mit dem Tag wieder beginnst. Die Affirmation ist ganz einfach: „Ich bin voller Kraft und Energie, mir geht es gut, ich freue mich auf den neuen Tag.“ Und wenn es jetzt nicht morgens ist, kannst du es auch so formulieren: „Ich bin voller Kraft und Energie, mir geht es gut, ich freue mich auf den weiteren Nachmittag.“ Oder wenn es abends ist oder kurz vor abends: „Ich bin voller Kraft und Energie, mir geht es gut, ich freue mich auf den weiteren Abend.“ Oder du kannst sagen: „Ich bin voller Kraft und Energie, mir geht es gut, ich freue mich auf die nächste Woche.“ Du kannst das auch sogar verbinden mit diesen kleinen Handgesten, das hilft auch. Du kannst auch sagen: „Ich bin voller Kraft und Energie, mir geht es gut, ich freue mich auf den weiteren Tag. Jetzt diejenigen, die das nur hören, aber nicht sehen, dann kann ich auch sagen, erst gib die Hände über deine Brust auf dein Herz. „Ich bin“, dann die Hände etwas öffnen, „voller Kraft und Energie“. Die Arme weiter öffnen und etwas nach oben, „mir geht es gut“. Die Arme noch weiter öffnen nach oben, „ich freue mich auf den weiteren Tag“. Du kannst das ein paar Mal sagen: „Ich bin voller Kraft und Energie, mir geht es gut, ich freue mich auf den weiteren Tag. Ich bin voller Kraft und Energie, mir geht es gut, ich freue mich auf den weiteren Tag.“ Mein Tipp wäre, sage das morgens beim Aufwachen als Allererstes. Es ist erstaunlich, welche Gedanken manche Menschen haben, wenn sie aufwachen. Die ersten Gedanken nach dem Aufwachen setzen die Stimmung für den ganzen Tag. Und du kannst die Stimmung selbst bestimmen, z.B. indem du sagst: „Ich bin voller Kraft und Energie, mir geht es gut, ich freue mich auf den ganzen Tag.“ Diejenigen, die meditieren oder regelmäßig Tiefenentspannung üben oder Yoga üben, am Ende der Meditation und am Ende der Yogastunde, am Ende der Tiefenentspannung, wiederhole diese Affirmationen: „Ich bin voller Kraft und Energie, mir geht es gut, ich freue mich auf den weiteren Tag.“

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 212 X ANGESCHAUT

Tags: Burnout, Burnout-Podcast, Heilung, Sukadev, Umgang, Vorbeugung, burnout

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen