mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Quelle: Goethe Universität Frankfurt - Freimann-Sammlung, Universitätsbibliothek

Diese Geschichte ist dem Buch "Die Legende des Baal Schem", eine Ausgabe von 1920, von Martin Buber entnommen. Martin Buber hat viele Geschichten der Chassidischen Meister aus dem Jiddischen ins Deutsche übertragen und dadurch vor dem Vergessen bewahrt. All diesen Geschichten ist eine ganz besondere Poesie, Weisheit und Tiefe gemeinsam. Hier folgt eine Kopie aus dem Original von 1920, weil ich auch die alten Schrifttypen liebe.

Die Geschichte geht weiter im Kommentarteil, da der Platz hier begrenzt ist.

****

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 254 X ANGESCHAUT

Tags: Baal_Schem_Tow, Bhajan_Noam, Buber, Chassidismus, Geschichte, Jiddisch

Kommentar von Bhajan Noam am 31. Mai 2015 um 5:09pm

Fortsetzung der Geschichte:


- ENDE -

Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com

****

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen