Geschlecht

Männlich


Ort

Köln


Ich bin bzw. habe ...

Yoga Übende/r, Bei Yoga Vidya ausgebildete/r Yogalehrer/in, Yogalehrer/in


Ich unterrichte in folgendem Yoga Vidya Zentrum/Ashram:

Köln


Ich bin Experte auf folgenden Gebieten bzw. kenne mich etwas aus mit ...

Direktmarketing, Texten, Korrekturlesen, Redigieren


Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:

ja


Folgenden Yoga praktiziere ich

integraler Yoga


Ich wohne in

Köln


Webseite:

https://www.jnanamurti.de


Kommentar Wand

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • Namasté Jñānamūrti,

    zu deinem Geburtstag wünsche ich dir ganz viel Liebe, Licht und Segen. Möge das Leben dir viele freudvolle Momente schenken, möge dein Herz voller Dankbarkeit sein, und dein Geist voller Frieden.

    Ich wünsche dir tiefes Vertrauen gegenüber dem Leben, das Wissen, dass alles was geschieht zu deinem Besten ist und deiner Entwicklung dient.

    Mögest du in allem, was du erlebst, etwas Gutes erkennen, in dem Bewusstsein, dass alles Erfahrungen sind aus denen du lernst.

    Ich wünsche dir, dass du erkennen kannst, dass du im Innern mit jedem Wesen verbunden bist und durch nichts getrennt bist.

    Ich wünsche dir das Gefühl geborgen und beschützt zu sein zu jeder Zeit, im Vertrauen, dass da jemand ist der dich führt und du niemals alleine bist.

    Ich wünsche dir von Herzen, dass sich alle Wolken auflösen, dass du dein inneres strahlendes Licht erkennst und für immer tiefen Frieden, Liebe und Glückseligkeit erfährst.

    Mögest du das Leben als eine Reise zu dir selbst erkennen, eine Reise zu deiner wahren Natur, welche unsterblich ist - eins mit der Weltenseele mit welcher du für immer verbunden bist.

    Für deine Yoga Praxis wünsche ich dir einen ruhigen Geist in den Asanas, neue Energie durch Pranayama und tiefe Erlebnisse in der Meditation. Mögest du stets mit Begeisterung Yoga üben und die Einheit von Körper, Geist und Seele erfahren.

    Om Shanti und liebe Grüße, Omkara - Yoga Vidya e.V. Socialmedia Team

    Om Tryambakam Yajamahe
    Sugandhim Pushtivardhanam
    Urvaarukamiva Bandhanan
    Mrityor Mukshiya Maamritat

    (Wir verehren die Höchste Kosmische Wirklichkeit, die überall hin ausstrahlt und das Wohlergehen aller Wesen bewirkt. Möge diese Höchste Wirklichkeit uns innerlich reifen lassen, sodass wir die Höchste Unsterblichkeit erfahren).

    ॐ त्र्यम्बकं यजामहे सुगन्धिंम् पुष्टिवर्धनम्।उर्वारुकमिव बन्धनान् मृत्योर्मुक्षीय मामृतात्

    Und hier noch ein kurzes Geburtstagsvideo für dich von Sukadev. 

    Yoga Vidya - Yoga Übungen
  • Namasté Jñānamūrti,

    zu deinem Geburtstag wünsche ich dir ganz viel Liebe, Licht und Segen. Möge das Leben dir viele freudvolle Momente schenken, möge dein Herz voller Dankbarkeit sein, und dein Geist voller Frieden.

    Ich wünsche dir tiefes Vertrauen gegenüber dem Leben, das Wissen, dass alles was geschieht zu deinem Besten ist und deiner Entwicklung dient.

    Mögest du in allem, was du erlebst, etwas Gutes erkennen, in dem Bewusstsein, dass alles Erfahrungen sind aus denen du lernst.

    Ich wünsche dir, dass du erkennen kannst, dass du im Innern mit jedem Wesen verbunden bist und durch nichts getrennt bist.

    Ich wünsche dir das Gefühl geborgen und beschützt zu sein zu jeder Zeit, im Vertrauen, dass da jemand ist der dich führt und du niemals alleine bist.

    Ich wünsche dir von Herzen, dass sich alle Wolken auflösen, dass du dein inneres strahlendes Licht erkennst und für immer tiefen Frieden, Liebe und Glückseligkeit erfährst.

    Mögest du das Leben als eine Reise zu dir selbst erkennen, eine Reise zu deiner wahren Natur, welche unsterblich ist - eins mit der Weltenseele mit welcher du für immer verbunden bist.

    Für deine Yoga Praxis wünsche ich dir einen ruhigen Geist in den Asanas, neue Energie durch Pranayama und tiefe Erlebnisse in der Meditation. Mögest du stets mit Begeisterung Yoga üben und die Einheit von Körper, Geist und Seele erfahren.

    Om Shanti und liebe Grüße, Omkara - Yoga Vidya e.V. Socialmedia Team

    Om Tryambakam Yajamahe
    Sugandhim Pushtivardhanam
    Urvaarukamiva Bandhanan
    Mrityor Mukshiya Maamritat

    (Wir verehren die Höchste Kosmische Wirklichkeit, die überall hin ausstrahlt und das Wohlergehen aller Wesen bewirkt. Möge diese Höchste Wirklichkeit uns innerlich reifen lassen, sodass wir die Höchste Unsterblichkeit erfahren).

    ॐ त्र्यम्बकं यजामहे सुगन्धिंम् पुष्टिवर्धनम्।उर्वारुकमिव बन्धनान् मृत्योर्मुक्षीय मामृतात्

    Und hier noch ein kurzes Geburtstagsvideo für dich von Sukadev. 

    Yoga Vidya - Yoga Übungen
  • Hallo Jochen,

    Ich hoffe, es geht dir gut?
    Ich habe einpaar Frage! Kannst du mir vieleicht beantworten?.

    Was ist Samyama?
    Was bewirkt Samyama?
    Wie kommt der Yogi von Sarvikalpa Samadhi zu Nirvikalpa Samadhi?


    Rohini
    Roshanak
    Om Shanti
  • Hallo Jochen,

    habe tatsächlich schon eine Antwort von Vesna aus Koblenz bekommen. Sie hatte dazu extra noch an Sukadev gemailt, und der schrieb folgendes:
    ---
    Das Shakti Mantra hat nichts mit Kopf abschneiden zu tun.
    VICHE ist eine Variation des Bija Mantras "VIM". Im Kontext des Mantras wird
    aus VIM eben VICHE.
    VIM ist ein Bija Mantra von Shanti, der Göttlichen Mutter.
    Chamundi ist ein Beiname von Mutter Kali.
    Chamundi ist diejenige, welche die beiden Dämonen Chanda und Munda, Gier und Egoismus, überwunden hat.
    Das Shakti Mantra enthält alle 4 Aspekte der Göttlichen Mutter und ist
    aufgeladen mit Shakti.
    -----

    mhmm, schade eigentlich. Ich fand das mit dem "Kopf ab" ganz spannend :-))

    viele Grüße
    Stefanie
  • Lieber Jochen,

    oh, Danke für die ausführliche Info zum Thema "Om Aim Hrim Klim..."
    Seltsam, seltsam, ich kann auch zum Thema "Kopf ab" keinerlei Infos finden, obwohl ich schon recht ausführlich das www befragt habe.
    da mich das aber wirklich sehr neugierig gemacht hat, habe ich heute morgen eine Mail an Vessna nach Koblenz geschickt :-) Vielleicht hat sie ja die Muße, mir zu antworten.

    viele Grüße
    Stefanie
  • Einen wunderschönen guten Morgen lieber Jochen,
    stimmt, da warst du schneller. Ich fand den Abend auch wieder sehr schön und freue mich auf die nächste "Partnerarbeit".
    Sitzt du immer so früh vor dem PC?
    Ganz lieben Gruß
    Rita
Diese Antwort wurde entfernt.