mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Das Seminar, welches ich an zwei WE besucht habe, war eine sehr tiefe und intenisve Erfahrung. Es gibt viele Wege, sich und sein Wesen zu durchleuchten und vorhandene Blockaden zu lösen. Für mich war der Weg der Reinkarnationstherapie, bzw. der Weg der Rückführung in vorherige Leben ein absoluter Durchbruch im Lösen eines ganz alten Traumas. Mit Yoga bin ich immer wieder auf dieses Gefühlsmuster gestossen und hat mich und meinen Körper weicher, durchlässiger und auch aufmerksamer gemacht. Es ist gut, erstmal nur die Emotionen zu spüren ohne Geschichte. Ohne Bewertung. Hochkommen lassen, was nach oben kommen möchte und es einfach erstmal nur in sich beobachten. Und irgendwann war meine Seele bereit zum Ursprung zu gehen und den fand ich dann mit Hilfe meines Ausbildungsseminars zur Rückführungsbegleiterin. Ein altes Trauma, in der meine Seele 'nicht nach Hause' fand und diese Emotion natürlich als Schatten mit sich trug. Seit ich dieses Trauma ganz bewusst noch mal durchlebt habe in der Rückführung (ohne Hypnose), hat sich dieses Gefühl, diese Emotion, die immer stärker in mir zum Vorschein kam und wie auf Knopfdruck bei bestimmten Themen auftauchte, vollkommen aufgelöst. Ich konnte das Trauma wirklich verarbeiten und die Traurigkeit, die Angst und das 'Heimweh' sind nicht mehr da. Das nennt man im Yoga 'Karma verbrennen'. Da ist nur noch ein wenig Asche, die sich immer mehr auflöst und die Wunde heilen lässt.

Danke, dass ich diese Erfahrung machen durfte und mir ist klar, dass ich eine meiner Aufgaben in diesem Leben erkannt habe: einfach LEBEN...das Leben genießen und das tun, was zu tun ist!

Ich verneige mich vor dem Leben :-)

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 38 X ANGESCHAUT

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen